.Net Update: DVR Studio HD3 startet nicht.

Antworten
MOberueber
Beiträge: 2
Registriert: 11.12.2013, 19:52

.Net Update: DVR Studio HD3 startet nicht.

Beitrag von MOberueber » 11.12.2013, 20:00

Nach den letzten Windows Updates (beim mir am 10.12.2013 einspielt) startet DVR Studio HD 3 nicht mehr.

Programm ist bereits gelaufen und hatte keine Probleme bisher.

Abschalten von Virenscanner und Firewall hilft auch nicht.

Veränderungen am PC:
Gestern habe ich Windows Updates installiert.
=> Ich vermute daher hier den Zusammenhang.

Fehler ist:
'DVR-Studio HD3 funktioniert nicht mehr'

Problemdetails:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: DVR-Studio HD.exe
Anwendungsversion: 3.36.29.1414
Anwendungszeitstempel: 5295f5cc
Fehlermodulname: Skins.dll
Fehlermodulversion: 4.1.0.0
Fehlermodulzeitstempel: 4e0a4d21
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 00003b5a
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 0a9e
Zusatzinformation 2: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
Zusatzinformation 3: 0a9e
Zusatzinformation 4: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789

Bitte um Ratschlag für weiteres Vorgehen.

Vielen Dank
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 354
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: DVR Studio HD3 startet nicht, Ursache evtl Windows Upda

Beitrag von Sascha » 12.12.2013, 10:00

Wurde bei dem Update eine neue .Net Version installiert?
Installiere mal das DVR-Studio HD neu. Wir haben eine .Net Versionserkennung im Setup.
Evtl. hilft uns das weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
MOberueber
Beiträge: 2
Registriert: 11.12.2013, 19:52

Re: DVR Studio HD3 startet nicht, Ursache evtl Windows Upda

Beitrag von MOberueber » 12.12.2013, 18:49

Danke für die rasche Hilfe.

=> Neuinstallation hat geholfen. Es geht wieder.

Weiterhin zur Info:
Es war bei Windows ein Update von .NET Framework auf Version 4.5.1 dabei.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: .Net Update: DVR Studio HD3 startet nicht.

Beitrag von Ralf » 31.12.2013, 17:59

Hallo,

ich habe in einem anderen Bereich noch einen Hinweis auf ein Problem bei einem defekte .Net-Update:
viewtopic.php?p=34862#p34862
Nabend Ralf,

ich habe eben ein Proggi ais dem I-Net geladen und damit .Net 4.5 entfernt.
Danach Neustart und dann habe ich versucht .Net 4.5 von der Microsoftseite zu installern.
Dann bekam ich eine Meldung, dass .Net 4.5 noch installiert ist.
Also probiere ich meine lizensierten Programme aus und sie installieren sich und funktionieren auch.
Da muß ja das Löschtool was entfernt haben das nicht richtig war.
Danke für die Hilfe.

Grüße

Mark
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Klaus H.
Beiträge: 77
Registriert: 11.12.2008, 20:07

Re: .Net Update: DVR Studio HD3 startet nicht.

Beitrag von Klaus H. » 03.01.2014, 17:19

Hallo,

bei mir das Gleiche: nach dem wichtigen Update ".NET Framework für Windows 7 x64-basierte Systeme (KB2858725)" startet HD3 nur noch bis zum Splashscreen. Nach Deinstallation durch ".NET Framework Setup Cleanup Utility" verlangt HD3 eine Neuinstallation, installiert dabei .NET 4.0 und läuft wieder. Eigentlich hatte ich mit dem Cleanup-Tool nur .NET 4.5.1 löschen wollen, bei einem 2. Aufruf zeigt es aber immer noch alle Versionen an.

Nach dem Windows Neustart möchte Redmond gleich wieder das o.g. Update installieren ...

Aber es läuft ja wieder alles ...

Euch allen noch ein frohes neuen Jahr.

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: .Net Update: DVR Studio HD3 startet nicht.

Beitrag von Ralf » 03.01.2014, 20:17

Hallo Klaus,

wichtig: Es muss nicht immer eine defekte .Net Installation vorgelegen haben.
Nach einem Update nach 4.5.1 muss auch immer DVR-Studio HD3 noch mal neu installiert werden:
viewtopic.php?p=34791&f=50#p34791
Neu: Prüfung auf vorhandene .Net-Version
Anscheinend ist Microsoft dabei seinen .Net Update verstärkt auszurollen. Von DVR-Studio HD3 gibt es zwei MSI-Setups. Die Installation für .Net4.0 läuft aber nicht mehr nach dem Update auf .Net4.5. Das Programm prüft deshalb beim Start auf die .Net Version und fordert den Benutzen auf DVR-Studio HD3 neu zu installieren. Auf diese Weise kommt dann auch die richtige MSI Datei zum Einsatz.

Sorry, aber wir müssen diese Version nachschieben, um an den Feiertagen nicht von Anfragen überrannt zu werden. Wir finden es von Microsoft echt klasse, kurz vor dem Fest so was auszurollen. Erst der Patch, der zu einer defekten .Net Installation führen kann:
viewtopic.php?f=92&t=5889
Und nun auch noch dieser Update von .Net4.0 auf .Net4.5. Aber man gönnt sich ja sonst nix... :roll:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Klaus H.
Beiträge: 77
Registriert: 11.12.2008, 20:07

Re: .Net Update: DVR Studio HD3 startet nicht.

Beitrag von Klaus H. » 03.01.2014, 20:31

Ralf hat geschrieben:Hallo Klaus,

wichtig: Es muss nicht immer eine defekte .Net Installation vorgelegen haben.
Nach einem Update nach 4.5.1 muss auch immer DVR-Studio HD3 noch mal neu installiert werden:
viewtopic.php?p=34791&f=50#p34791
Hallo Ralf,

das hatte ich genau so gemacht - und dazu extra den HD3-Installer heute frisch von Deiner Seite geladen - ging trotzdem nicht ...

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: .Net Update: DVR Studio HD3 startet nicht.

Beitrag von Ralf » 03.01.2014, 20:39

Hallo Klaus H.,

dann war wirklich etwas mit .Net faul, denn wenn der Per-Installer trotz .Net4.5 nur .Net4.0 feststellt, lädt er natürlich eine MSI die unter .Net4.5 nicht lauffähig ist. Irgend wie fehlt dann eine Komponente von .Net oder ist defekt.
Tobias ist am Montag wieder da. Vielleicht hat er eine Idee das sicherer festzustellen.

Solltest Du aber die Variante 2 von dieser Seite geladen haben und es dann nicht ging, so war es definitiv ein defektes .Net4.5:
viewtopic.php?p=34234#p34234
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Sicherheitssoftware“