Seite 1 von 1

Anleitung zu DVR Studio und DVR Studio Pro online

Verfasst: 03.10.2005, 11:35
von AndreOF
Hallo,

als großer Fan von DVR-Studio Pro habe ich vor einiger Zeit eine recht umfangreiche, bebilderte Anleitung ins Netz gestellt, welche bei den ersten Fragen helfen sollte.

Ihr findet die Anleitung unter

http://www.andreberan.de/index.php4?sho ... opro-start

Die Anleitung beschreibt sehr ausführlich, wie sogenannte .rec- Dateien, welche von Topfield Geräten erzeugt werden, bearbeitet werden können. Die Bearbeitung ist aber bei allen von DVR-Studio und DVR-Studio Pro unterstützten Dateitypen identisch, daher hilft die Anleitung auch Besitzern anderer Geräte.

Bei zusätzlich Fragen versuche ich zu helfen.

cu
Andre

Verfasst: 03.10.2005, 13:16
von Kimi
Danke AndreOF :)
Du hattest die Ehre den ersten Beitrag in unser Forum zu stellen und bist auch einer der ersten registrierten Benutzer. Du bekommst natürlich einen Spezialtitel.

Den Beitrag stell ich gleich mal nach oben...

Verfasst: 03.10.2005, 17:02
von Ralf
Hallo AndreOF,

willkommen im Bord. :)

pinnacle studio 9/10 & Haenlein DVR-Studio (Pro)

Verfasst: 02.12.2005, 15:44
von pst
hallo AndreOF !

frage eines neulings bei haenlein DVR-Studio (Pro):

kann Pinnacle Studio (10, 9) die TS-dateien eines festplatten-SAT-receivers (konkret waere es Arion AF-9300 PVR) verwenden ?

wenn nicht:
vertragen sich Pinnacle Studio (10, 9) und DVR-Studio (bzw. DVR-Studio Pro) auf dem selben rechner ?

verwende Pinnacle Studio 9. moechte gerade auf 10 upgraden.

moechte mir auch einen festplatten-SAT-receiver (Arion AF-9300 PVR) kaufen.

bitte um hinweise !

danke !

l.g. pst

Verfasst: 02.12.2005, 16:33
von AndreOF
Hallo,

leider kann weder Studio 9 noch Studio 10 etwas mit ts-Dateien anfangen, egal von welchem Receiver. Aber es ist ohne Probleme möglich Studio 9/10 und DVR Studio Pro auf einem Rechner zu installieren. DVR Studio Pro ist im Verhältnis zu Studio 9/10 klein, aber reicht für die Bearbeitung von ts-Streams vollkommen und es wird in den nächsten Wochen noch besser.

Das Update von Studio 9 auf Studio 10 würde ich mir sehr gut überlegen und nur vornehmen, wenn zur Zeit kein größeres Projekt ansteht, da Studio 10 noch immer leichte Probleme hat. Es gibt zwar bereits das dritte Update, aber ob damit alle Probleme behoben sind?

Nach dem letzten Update hatte ich bei fast jeder Ausgabe eines Films nur einen Rosa-Bilschirm.

Ich kenne den Arion leider nicht, habe selbst einen Topfield 5000 und wenn ich heute vor der Wahl stehen würde, dann würde ich mir vermutlich den Topfield 5500 oder den Topfield 5000 MP kaufen. Gerade die Topfield-Taps sind ein wichtiger Punkt, welchen man in seine Überlegungen einbauen sollte.

Solltest du bisher noch nicht wissen, was ein Tap ist, schau dir mal das Topfield-Board unter http://board.topfield.de oder http://www.topfield.cc an.

Bei weiteren Fragen einfach mailen.

cu
Andre

Verfasst: 26.12.2005, 15:40
von drasmussen
Hallo AndreOF,

vielen Dank auch von mir für Deine tolle Bedienungsanleitung. :D

BTW: Das Design Deiner Homepage gefällt mir sehr gut -- selber gemacht ?

Verfasst: 26.12.2005, 16:23
von AndreOF
Hallo,

nein, das Design ist nicht von mir, da habe ich mir von einem Design Editor ein wenig helfen lassen ;-)

cu
Andre

Verfasst: 02.01.2007, 11:25
von AndreOF
Hallo,

habe heute die Anleitung für DVR Studio Pro aktualisiert, u.a. wird die in Version 1.42 hinzugekommene Funktion "Aufnahme auftrennen" näher erklärt.

Weiterhin viel Spaß und viel Erfolg mit DVR Studio Pro und meiner Anleitung!

cu
Andre

Verfasst: 25.06.2007, 20:17
von AndreOF
Hallo,

ich habe die Anleitung aktualisiert, alle Neuerungen der 1.61 sind jetzt auch online.

cu
Andre