Kaufen unmöglich DVR Studio HD

Installation, Bedienung und Probleme von DVR-Studio Pro 1.x und 2.x
Gesperrt
bop99
Beiträge: 16
Registriert: 24.10.2005, 21:07

Kaufen unmöglich DVR Studio HD

Beitrag von bop99 » 28.02.2010, 21:05

Ich habe 2 bis 3 Fragen zu DVR-Studio HD 1.65. Bisher nutze ich das DVR Studio, doch nun möchte ich updaten.

Frage:
- Meine Lizenz ist aus 2004. Es macht wohl keinen Sinn diese zurück zugeben, weil es zu alt ist, oder?
- Ich würde ja gerne DVR Studio HD kaufen. Doch wo soll ich denn die Seriennummer der Trial finden, damit ich diese beim Kauf angeben kann?
Da steht einfach nur Demoversion und Testzugang.
- Wenn ich es richtig verstanden habe, dann soll stets eine Internetverbindung vorhanden sein?

Dazu dann doch einmal 2 bis 3 Unterfragen:
- Was, wenn die Internetverbindung während der Programmausführung gekappt wird? Stürzt mein Rechner ab? Stürzt das Programm ab? Was ist mit dem File, das gerade in Bearbeitung ist? Was ggf. gerade von einer Platte auf die nächste kopiert wird?

- Was, wir wollen es nicht hoffen, Haenlein Software verschiedene Probleme bekommt (Server überlastet, Server platt, Firma geht in Konkurs) - Was passiert dann mit meiner Lizenz?

Also die Fragen hätte ich gerne beantwortet und so in einer FAQ habe ich die nicht gefunden.

P.S.
Ich mag es ganz und gar nicht, wenn Internetbandbreite verschwendet wird und mein Rechner permanent zum globalen Dorf zugeschaltet wird.

Ich mag es auch gar nicht, wenn ich irgendwelche Versicherungen höre, dass alles ganz harmlos sei und keine personenbezogenen Daten übermittelt werden.

Datenschutz ist für mich ein hohes Gut. Die angeblichen Vorteile, die auch hier wieder einmal angeführt werden, sehe ich nicht wirklich. Eine Firma wie Ubi*oft treibt es jetzt auf die Spitze.

Kurz um: An den Hersteller von DVR Studio HD, ich mag die Software wirklich, sie ist stabil, lässt kaum Wünsche offen und hat nur kleine Macken, wie ich finde, muss man diesen Käsequark mit der Internetomnipräsenz nicht wirklich mitmachen.

Update geht auch anders, nämlich so wie bei meinem liebegwordenem DVR Studio, mit welchem ich eben leider kein HD-Material schneiden kann.
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 364
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Beitrag von Sascha » 28.02.2010, 21:48

Hallo bop99

richtig, die Rückgabe der Lizenz ist überflüssig.
DVR-Studio HD benötigt keine Eingabe der Seriennummer, das ist ein kleiner Teil dessen, was durch die Internetverbindung erleichtert wurde.
Also ja, es ist notwendig, dass eine Internetverbindung besteht.

Es wird an diversen Stellen in der Software die Verbindung benötigt. Daher schreiben wir, dass ständig eine Verbindung da sein soll. Auch möchten wir uns offen halten weitere Services anzubieten, ohne Bestandskunden auf neu eingebaute Verbindungen hinweisen zu müssen.

Generell ist die Software nicht durchgängig online. Es wird wie gesagt nur an diversen Stellen benötigt. Das heißt, die Software würde, sobald sie eine Verbindung bräuchte, eine Meldung bringen, das der Webservice nicht verfügbar ist, wenn deine Internetverbindung zwischenzeitlich verloren geht.

FAQ: Hast du dieses Tonic schon gelesen? Hier steht alles erklärt, was genau die Internetverbindung bedeutet.
viewtopic.php?t=3381

Bandbreite wird nicht wirklich verschwendet, da nicht die Aufnahme, sondern nur kleine Infos zur Analyse an unseren Webservice gesendet werden, um wiederum kurze Infos ans Programm bzgl. der optimalen Verarbeitung zurück zu übergeben. (Details siehe Topic von oben)

Gut, zum Versichern, dass keine personenbezogenen Daten übertragen werden, muss ich dann auch nicht weiter Stellung nehmen. Was übertragen wird, ist klar beschrieben. Und natürlich darf sich jeder sein Bild dazu machen und entscheiden, ob er das möchte oder nicht.

Thema "Konkurs" will ich echt nicht mehr hören. 8)
Wenn wir mal Aufhören, werden wir den flexiblen Teil des Webservices in eine finale Version zusammenführen und kostenfrei verteilen, wenn es nicht gerade Gesetzlich verboten wird. Solange das nicht der Fall ist bleiben wir bei dieser Entscheidung, um eine bestmögliche Nutzerfreundlichkeit zu erzielen.

Wir sehen sehr viele positive Punkte und haben lange Diskussionen gehabt, bis es zu dem Entschluss kam. Ebenso haben wir auch oft genug Stellung bezogen.

Deshalb danke zunächst, für das Lob an unserer Arbeit.
Lese dir das Topic oben mal durch, falls du es noch nicht entdeckt hattest und entscheide für dich, ob es für dich in Frage kommt oder nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
Gesperrt

Zurück zu „DVR-Studio Pro“