Senderumstellung bei der ProSiebenSat1 Gruppe

Installation, Bedienung und Probleme von DVR-Studio Pro 1.x und 2.x
Filmfan
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2011, 04:44
Wohnort: Köln

Beitrag von Filmfan » 02.01.2011, 05:12

Hallo Ralf.

ich arbeite aber auch fast nur mit der Stapelverarbeitung beim DVR-Studio pro 2, da ich immer viele Filme auf einmal verarbeite und den Projektstapel dann nachts laufen lasse, um am nächsten Tag die verschiedenen Ordner auf DVDs zu brennen.

Dabei ist es für mich auch sehr wichtig, dass die Projekte verschiedene Namen haben, damit sie sich nicht gegenseitig überschreiben.

Wenn dieser Punkt noch beim DVR-Studio HD 2 dazu käme, würde ich gerne das komplette Paket (DVR-Studio HD 2, DVR-Compress 2 und DVR True Cover) kaufen, da ich die Programme ansonsten ganz toll finde.

viele Grüße
Filmfan
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » 03.01.2011, 21:26

Hallo Filmfan,
Wenn dieser Punkt noch beim DVR-Studio HD 2 dazu käme, würde ich gerne das komplette Paket (DVR-Studio HD 2, DVR-Compress 2 und DVR True Cover) kaufen, da ich die Programme ansonsten ganz toll finde.
Es ist schön, dass Dir unsere Produkte gefallen und so gerne wir Dich als Kunden haben würden, so muss dass leider warten. Uns fehlt dazu die einfach die Zeit und es gibt einige weit wichtigere Punkte noch zu erledigen.

Sorry... :cry:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Filmfan
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2011, 04:44
Wohnort: Köln

Beitrag von Filmfan » 04.01.2011, 02:46

Hallo Ralf,

schon klar, dass dieser Punkt nicht vorrangig ist. Es reicht mir schon, wenn Du ihn nicht aus den Augen verlierst. Vielen Dank auch für Deine schnelle Antwort und macht weiter so!!!

Eure auch weiterhin treue Kundin

Filmfan
Fritzenwallner2007
Beiträge: 12
Registriert: 27.12.2009, 14:35

Beitrag von Fritzenwallner2007 » 03.03.2011, 16:12

Danke für die e-Mail Benachrichtigung.
Ich habe die neue DVR-Studio Pro Version heruntergeladen, installiert und testweise gleich einen Film bearbeitet und gebrannt. Hat gut funktioniert. Danke, dass das Problem gelöst wurde! Ich arbeite sehr gern mit DVR Studio Pro, weil es wirklich super zu handhaben ist. :D
Die Zeitanzeige (wie lange der Vorgang voraussichtlich noch dauern wird) ist etwas optimistisch eingestellt und zeigt gerade am Anfang weniger Zeit an, als dann tatsächlich gebraucht wird, aber das ist kein Problem.
dasauge
Beiträge: 16
Registriert: 28.12.2010, 15:21

Re: Senderumstellung bei der ProSiebenSat1 Gruppe

Beitrag von dasauge » 25.02.2012, 11:35

In der aktuellen Umfrage wird u. a. nach Verwendung der Stapelverarbeitung gefragt. Dazu muss ich schon anmerken, dass es in DVR-Studio HD 2 nach wie vor keine echte Stapelverarbeitung gibt, die der in DVR-Studio Pro 2 vergleichbar wäre! :? :cry:
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Senderumstellung bei der ProSiebenSat1 Gruppe

Beitrag von Ralf » 25.02.2012, 12:49

Hallo dasauge,

dann machst Du was falsch, denn das ist genau das gleiche…

Ich wüsste nicht, wo es da Unterschiede gibt.

Bedenke bitte auch, eine Stapelverarbeitung ist nur beim Dateiausgabe machbar. Solltest Du auf Projekte abzielen macht das recht wenig Sinn, denn was bringt es Dir z. B. im Stapel ein ISO Image zu erzeugen? Anschließend müsstest Du jedes einzelne zum Brennen auch wieder aufrufen.

Wenn es aber darum geht eine Reihe von Filmen als TS, M2TS, MPEG, Demux oder im Geräteformat zu exportieren geht das alles problemlos. Ich selbst lasse so immer 10 Filme auf einmal im Geräteformat ausgeben.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Gaggo
Beiträge: 2
Registriert: 02.07.2013, 21:32

Re: Senderumstellung bei der ProSiebenSat1 Gruppe

Beitrag von Gaggo » 02.07.2013, 21:38

Ralf hat geschrieben:
...

Wenn es aber darum geht eine Reihe von Filmen als TS, M2TS, MPEG, Demux oder im Geräteformat zu exportieren geht das alles problemlos. Ich selbst lasse so immer 10 Filme auf einmal im Geräteformat ausgeben.
Guten Abend zusammen, wir kann ich denn mehrere Filme auf einmal ausgeben?
Also ich hätte gerne mehrer Filme geschnitten als TS, bekomme es aber nicht hin.
Hatte bisher jeden Film als einzelnes Projekt, gerade mehrere Filme in ein Projekt, keine Chance.

Habe DVR-Studio HD 2
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Senderumstellung bei der ProSiebenSat1 Gruppe

Beitrag von skaterkarlo » 03.07.2013, 15:33

Hallo Gaggo,
Alle Filme die du exportieren willst in die Zusammenstellung einfügen,wenn du in HD 2 im Fenster der Zusammenstellung die Filmrolle mit Blatt anklickst, öffnet sich ein Fenster in dem du den selektierten Fiulm einen aussagekräftigen Namen geben kannst. Mache das mit mit allen in der Zusammenstellung liegenden Filmen. Nachedem du damit fertig bist kannst du durch Anklicken des ersten Filmes und letzten Filmes alles gemeinsam mit deinen vorher vergebenen Titeln exportieren. Dazu nur noch auf Fertigstellen klicken und Exportieren als m2ts,ts,mpg, u.s.w. Hoffe konnte dir helfen.

Gruss skaterkarlo..... :D
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
Gaggo
Beiträge: 2
Registriert: 02.07.2013, 21:32

Re: Senderumstellung bei der ProSiebenSat1 Gruppe

Beitrag von Gaggo » 05.07.2013, 21:07

Hallo skaterkarlo,

meine Güte! Ja, so geht es!!!!
Ich fasse es nicht. :idea:

Alternativ kann ich auch mit STRG einzelne Filme auswählen und nur diese Exportieren.
Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin...


Vielen, vielen Dank. :mrgreen:
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Senderumstellung bei der ProSiebenSat1 Gruppe

Beitrag von skaterkarlo » 08.07.2013, 12:21

Hallo Gaggo,
dafür gibt es das Mitglieder-Forum. 8) ..
Du kannst aber auch ein Einzelfile aus deiner Zusammenstellung nur mit der Maus anklicken und dann exportieren, also ohne STRG Taste.

Gruss skaterkarlo.. :D
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
Antworten

Zurück zu „DVR-Studio Pro“