DVR-Studio Pro 2.15 und neue Brenner?

Installation, Bedienung und Probleme von DVR-Studio Pro 1.x und 2.x
Antworten
lola123
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2011, 14:07

DVR-Studio Pro 2.15 und neue Brenner?

Beitrag von lola123 » 20.02.2011, 14:29

Hallo,
ein Bekannter hatte sich Anfang letzten Jahres einen Laptop mit einen TSSTcorp TS-L633C Brenner mit Win7 64-bit gekauft. Als DAU ist er mit 1050 extra Programmen mittelschwer überfordert. Also hatte ich damals mal die 2.15 ausprobiert. Leider wurde damals der Brenner nicht gefunden. Hat sich da in der Zwischenzeit etwas getan? Die HD Varianten scheiden mangels permanenter Internetunterstützung aus. Danke schon einmal

lola123
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10649
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 20.02.2011, 18:39

Hallo lola123,

nein und da wird sich auch nichts mehr ändern.

Wenn der Brenner nicht gefunden wird, so kann das auch an einem fremden Brennerprogramm liege, dass sich in einverleibt hat.

Testet mal die Einstellung > Brenner Interface auf ASPI oder wenn angeboten NERO.
Schaut auch mal in diesem Bereich nach weiteren Tipps:
viewforum.php?f=30
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
lola123
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2011, 14:07

Beitrag von lola123 » 20.02.2011, 20:07

Welches fremde Brennprogramm? Das kann ich ausschließen. Die einzigste Brennfunktion die von Hause aus installiert ist, ist vom Windows Media Player. Ich muss mich auch zu oben korrigieren. Es war/ist nur als Zweitsystem gedacht, weil Topfield keine 64-bit Treiber liefert. Es ist lediglich von der DVD ein zweites 32-bit System installiert worden, Windows Update drüberlaufen lassen und mehr nicht. Es ist schade das der Brenner nicht unterstützt wird und auch das nichts mehr kommt. Ich selbst nutze ja mehrere Programme um ans Ziel zu kommen aber für ihn wäre ein einfaches Programm grad richtig geswesen. Ich kann mich auch erinnern das der Brenner am Anfang von CDBurnerXP nicht gefunden wurde, nach diversen Programupdates aber schon.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10649
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 21.02.2011, 14:22

Hallo lola123,

ein Ausweg gibt es noch:

DVR-Studio Pro erzeugt doch den fertigen Ordner Video_TS. Das ist die fertige DVD. Einfach den Haken beim Brennen entfernen.

Wenn man nun in z.B. Nero sagt, erzeuge Video DVD, so legt es den gleichen leeren Ordner Video_TS an. Nun muss man nur den Inhalt von unserem Ordner in den von Nero 1:1 verschieben und dann brennen.

Vorteil: Wir bereiten alles unverändert auf und Nero liefert nur noch seine Brennfunktion.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „DVR-Studio Pro“