DVR-Studio Pro 2 und Aufnahme teilen

Installation, Bedienung und Probleme von DVR-Studio Pro 1.x und 2.x
Antworten
matrix3
Beiträge: 4
Registriert: 03.10.2011, 22:34

DVR-Studio Pro 2 und Aufnahme teilen

Beitrag von matrix3 » 03.10.2011, 23:59

Hallo,

habe eine Aufnahme von 6 Stunden in einem Stück auf meinem PC,es handelt sich dabei um Dokus,jede mit einer Länge von einer Stunde.
Nun möchte ich diese gerne so bearbeiten,das ich jeweils jede Doku für sich auf dem PC habe.Ist das mit dem Programm möglich!?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10649
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR-Studio Pro 2 und Aufnahme teilen

Beitrag von Ralf » 05.10.2011, 15:29

Hallo matrix3,

ja. Definiere einfach an der Trennstelle einen Schnittbereich und nutze unter Funktionen die Option "Aufnahme auftrennen. So werden alle Bereich zwischen Schnittbereichen als eigenständige Dateien abgelegt.

Du könntest es auch so machen:

Angenommen es sind noch weitere Schnitte wegen Werbeblöcken notwendig, aber in der Gesamtdatei sind mehrere Filme. Dann definiere einfach ganz normal die Werbeblöcke im Film 1 und einen großen Schnittbereich wo die anderen Filme liegen. Dann kannst Du die gewünschte Ausgabe machen.
Anschließend lösche einfach die nicht gewünschten Definitionen aus der Liste und definiere die Schnitte für Film 2, usw. Dein Original wird nicht verändert. Alles was definiert ist betrifft nur die ausgegebene Datei.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
matrix3
Beiträge: 4
Registriert: 03.10.2011, 22:34

Re: DVR-Studio Pro 2 und Aufnahme teilen

Beitrag von matrix3 » 05.10.2011, 23:56

Also muß ich dafür auch ein start cut und end cut festlegen!?Wenn z.b zwischen zwei Beiträge keine Werbung ist.
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 364
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: DVR-Studio Pro 2 und Aufnahme teilen

Beitrag von Sascha » 06.10.2011, 11:18

Genau, wenn du das Auftrennen verwendest, muss ein kleiner Schnittbereich zwischen den Sendungen liegen.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
matrix3
Beiträge: 4
Registriert: 03.10.2011, 22:34

Re: DVR-Studio Pro 2 und Aufnahme teilen

Beitrag von matrix3 » 06.10.2011, 19:39

Ich danke Euch .Und DVR-Studio HD 2.x habe ich doch bestimmt auch diese Möglichkeit!? Da es ja bestimmt sinvoller wäre diese Version zu kaufen.
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 364
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: DVR-Studio Pro 2 und Aufnahme teilen

Beitrag von Sascha » 07.10.2011, 10:01

Grundsätzlich ist DVR-Studio HD 2 die neuere und bessere Variante.
Allerdings ist gerade die "Auftrennen" Funktion noch nicht in DVR-Studio HD 2 enthalten.
Natürlich kann man sich manuell durch entsprechende Schnittmarkierungen, nacheinander, eine lange Aufnahme in mehrere Kleine aufteilen.
Ist also lediglich die Frage; wie oft macht man das?
Wenn du HD Aufnahmen verarbeiten möchtest, stellt sich die Frage schon nicht mehr ... das ist nur mit DVR-Studio HD möglich.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
matrix3
Beiträge: 4
Registriert: 03.10.2011, 22:34

Re: DVR-Studio Pro 2 und Aufnahme teilen

Beitrag von matrix3 » 07.10.2011, 13:04

Oder man kauft beide Versionen :D
Antworten

Zurück zu „DVR-Studio Pro“