Seite 1 von 1

Informationen zu TV Geräten mit Aufnahmefunktion

Verfasst: 29.11.2013, 13:35
von Ralf
Weitere Informationen zu dem ausgewählten Gerät, die über das (i) in der Geräteliste von DVR-Studio HD abgerufen wurden: (Hintergrund zu diesem Beitrag)

In diesem Bereich möchten wir Ihnen Informationen zu Geräten geben, bei denen es Einschränkungen bei den Aufnahmen gibt.
Auf unsere Liste der unterstützten Geräte finden Sie in der Spalte "Geräte Export" über das (i) auch Informationen, sollte es bei dem Gerät Einschränkungen beim Speichern von Aufnahmen geben.

Viele TV Geräte mit PVR Funktion zeichnen PayTV generell verschlüsselt auf und verhindern so den Zugriff auf Aufnahmen. Bisher sind von dieser Handhabung kaum Receiver betroffen, sofern uns aber bekannt, so erscheinen sie auch auf dieser Seite.

Wir unterteilen hier in 3 Stufen:

1) :arrow: Freies TV und Pay-TV werden bei der Aufnahme unverschlüsselt aufgezeichnet.

2) :arrow: Freies TV ist unverschlüsselt. PayTV wird verschlüsselt aufgezeichnet.

3) :arrow: Freies TV und PayTV sind immer verschlüsselt. Keine Aufnahme kann bearbeitet werden.

WICHTIGER HINWEIS: Die hier gemachten Angaben beruhen auf Kundenmeldungen und Zeitungsartikeln. Für die Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.

TIPP: Nehmen Sie einen Memostik in FAT32 mit zum Händler und bitten Ihn darauf eine Aufnahme zu machen. Wenn dieser Stik von DVR-Studio HD3 gelesen wird, so können Sie auch die Aufnahmen bearbeiten.

Re: Informationen zu TV Geräten mit Aufnahmefunktion

Verfasst: 29.11.2013, 13:54
von Ralf
GRUPPE 1: Bei denen diesen Geräten können alle Aufnahmen bearbeitet werden.

:arrow: Alle Receiver und PC-TV Karten auf unsere "Liste der unterstützten Geräte", bis auf hier gelistete Ausnahmen in Guppy 2 + 3.
:arrow: Alle TechniSat TV Geräte.
:arrow: Alle Metz Geräte.

Re: Informationen zu TV Geräten mit Aufnahmefunktion

Verfasst: 29.11.2013, 14:04
von Ralf
GRUPPE 2: Nur das freie TV Programm wird unverschlüsselt aufgezeichnet.

:arrow: XORO HTC 2444 (Info aus SatVision Heft 12/2013 S.84)
:arrow: LOEWE Serie Connect ID (viewtopic.php?t=3663)
:arrow: LOEWE Serie Individual Compose (viewtopic.php?t=3663)
:arrow: LOEWE Serie Individual Selection (viewtopic.php?t=3663)
:arrow: Humax iCord Evolution (viewtopic.php?p=34437#p34437)

Re: Informationen zu TV Geräten mit Aufnahmefunktion

Verfasst: 29.11.2013, 14:06
von Ralf
GRUPPE 3: Alle Aufnahmen sind generell verschlüsselt:

:arrow: Alle Samsung TV Geräte

Bei Samsung TV scheint es eine Software zum Entschlüsseln zu geben, die wir aber bisher nicht testen konnten:
http://www.hifi-forum.de/index.php?acti ... stID=52#52

:arrow: Alle Panasonic TV Geräte
Die Festplatten selbst sind mit dem TV verheiratet (Pairing) und am PC nicht direkt auslesbar. Die Aufnahmen der gleichen Platte sind aber über UPnP (DLNA) problemlos über das Netzwerk mit DVR-Studio HD3 auslesbar.
viewtopic.php?p=34838#p34838
Nette Hintertür, die Panasonic hier geschaffen hat. :wink:

:arrow: Alle LG TV Geräte
:arrow: Alle Phillips TV Geräte
:arrow: Geräte Familie des TV Gerätes Loewe Xelos (verschlüsselte Chunk Dateistruktur)
:arrow: Receiver HDX 8200 XEOFIX box CI+ Double HD Tuner Satellite