Compress 2 Testversion deinstallieren?

Installation, Bedienung und Probleme von DVR-Compress 1.x und 2.x
Antworten
Fritzenwallner2007
Beiträge: 12
Registriert: 27.12.2009, 14:35

Compress 2 Testversion deinstallieren?

Beitrag von Fritzenwallner2007 » 18.01.2011, 19:00

Ich habe - wegen der aktuellen Probleme bei DVR Studio Pro - die Testversion von HD Studio 2 heruntergeladen und diese Testlizenz bekommen. (Danke dafür :D )

Dabei wollte ich auch das (HD) Compress 2 testen, die Testversion ist inzwischen abgelaufen. Jetzt schaltet sich jedoch wenn ich z.B. mit HD Studio 2 (Testlizenz) arbeite oder den in HD Studio 2 "vorbearbeiteten" Film nochmals mit DVR Studio Pro bearbeite (das geht echt gut, im HD Studio auf "Ausgabe in TS" klicken, dann aus dem Output den Film ins DVR Studio 2 holen und dort wie gewohnt bearbeiten :) :) :) ), dann schaltet sich, wenn ich im DVR Studio Pro 2 angebe "automatisch komprimieren" die abgelaufene Testversion des Compress 2 durch und meldet, dass nicht komprimiert werden kann. Ich kann dem DVR Studio Pro nicht "beibringen", wieder das normale Compress (für das ich eh eine Lizenz habe) zu verwenden.

Wie kann ich Compress 2 wieder löschen, damit wie gewohnt das "alte" Compress funktioniert bzw. vom DVR Studio Pro 2 wieder erkannt wird? Die abgelaufene Testversion des Compress 2 blockiert mir das Compress und ich muss es jedes Mal gesondert aufrufen und jeden Schritt extra machen, was mühsam ist und auch nicht immer funktioniert (keine Ahnung warum, ich hatte noch keine Zeit, das zu testen).

Wie kann ich die abgelaufene Testversion deinstallieren?
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 360
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Beitrag von Sascha » 18.01.2011, 20:32

Zunächst zum Hintergrund:
Das neue Compress sollte genauso wie das Alte auch mit dem bestehenden Studio Pro zusammenarbeiten.
Damit Studio Pro das Compress (egal ob alt oder neu) findet, ist in der Registry der Installationspfad hinterlegt.

Am besten du Installierst das alte Compress nochmal neu. Dann sollte es wieder gehen.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
Fritzenwallner2007
Beiträge: 12
Registriert: 27.12.2009, 14:35

Beitrag von Fritzenwallner2007 » 19.01.2011, 12:14

Ich hab das Compress nochmals runtergeladen und installiert (wobei ich immer die empfohlenen Einstellungen genommen habe). War das falsch? (tut mir leid, ich weiß nicht so genau, was "registry" ist?)

Aber das DVR Studio Pro 2 greift trotzdem auf das Compress 2 zu und meldet, dass die Lizenz abgelaufen ist und daher nicht komprimiert werden kann.

Kann ich das DVR Studio Pro 2 nochmal herunterladen und installieren und das Compress dann auch nochmal herunterladen und installieren, ohne dass ich irgendwas durcheinanderbringe und damit erst Recht Probleme verursache? Würde das etwas bringen?

Wie kann ich einstellen, auf welches Compress (1 mit Lizenz, 2 Testlizenz abgelaufen) das DVR Studio Pro automatisch zugreifen soll?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » 19.01.2011, 13:13

Hallo Fritzenwallner2007

da Compress 2 von DVR-Studio HD und von DVR-Studio Pro verwendet, also aufgerufen werden muss, ist da etwas zu beachten.

Schau Dir bitte mal diesen Betrag an:
viewtopic.php?t=4203
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Vschuda
Beiträge: 17
Registriert: 06.03.2007, 14:58

Re: Compress 2 Testversion deinstallieren?

Beitrag von Vschuda » 18.12.2012, 11:23

Lösung gefunden!

Nach einigem Suchen habe ich den Eintrag in der Registry gefunden:
HKey_Local_Machine - Software - Haenlein - DVR-Studio Pro 2 - Defaults. Dort enthält der Eintrag "CompressInstallPath" noch den Pfad zu Compress-2. Das habe ich geändert auf den Pfad für Compress-1. Danach funktioniert wieder alles.

Offensichtlich wird bei Installation von Compress-1 zwar die Software in der Registry eingetragen, jedoch dieses Feld bei Studio Pro 2 nicht aktualisiert.
Antworten

Zurück zu „DVR-Compress“