Compress 2 testen, wenn Compress 1 schon vorhanden ist.

Installation, Bedienung und Probleme von DVR-Compress 1.x und 2.x
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Compress 2 testen, wenn Compress 1 schon vorhanden ist.

Beitrag von Ralf » 16.11.2010, 12:30

Uns erreichen immer wieder Fragen, wie bei bestehenden Compress 1 nun Compress 2 verwendet werden sollte.

Was zu beachten ist:

Bei der Installation von Compress 2 oder Compress 1 wird der Pfad in den Eintragungen von DVR-Studio Pro 1/ Pro 2 überschrieben und auf das zuletzt installierte Programm umgestellt. Somit wird nur noch das automatisch verwendet.

Wenn jemand Compress 1 hat und nun Compress 2 nur mal testen möchte, muss das bedenken, denn es kann in DVR-Studio Pro nur einen Eintrage geben.

DESHALB:
:arrow: Solltet Ihr nach dem Test Compress 2 nicht weiter verwenden, so müsst Ihr Compress 1 noch mal neu installieren, um den Eintrag zu erneuern.

Für Kunden die vor einer Kaufentscheidung stehen, kommt ohnehin nur Compress 2 in Frage, denn dies kann bei gleichen Preis wesendlich mehr als Compress 1:

:arrow: Compress 1:
Manuelle und automatische Komprimierung von SD Titlesets (Video_TS)
Unterstützt automatische Verarbeitung aus folgenden Programmen:
Ab DVR-Studio Pro 1.40 und neuer, DVR-Studio Pro 2.x

:arrow: Compress 2:
Manuelle und automatische Optimierung von HD Aufnahmen
Manuelle und automatische Komprimierung von SD Titlesets (Video_TS)
Unterstützt automatische Verarbeitung aus folgenden Programmen:
Ab DVR-Studio Pro 1.40 und neuer, DVR-Studio Pro 2.x, DVR-Studio HD 1.x und DVR-Studo HD 2.x
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „DVR-Compress“