Dreambox Filme mit DVT Compress lassen sich nicht immer wand

Installation, Bedienung und Probleme von DVR-Compress 1.x und 2.x
Antworten
DerManuel
Beiträge: 1
Registriert: 09.09.2013, 09:16

Dreambox Filme mit DVT Compress lassen sich nicht immer wand

Beitrag von DerManuel » 09.09.2013, 09:22

Mal macht er es, dann meldet er Fehler. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit es klappt mit einem Transport Stream?
Es macht keinen Unterschied, ob von der DB direkt oder auf dem lokalen Rechner gespeichert. Es sind HD Aufnahmen.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10224
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Dreambox Filme mit DVT Compress lassen sich nicht immer

Beitrag von Ralf » 09.09.2013, 15:42

Hallo Manuel,

bei HD gibt es kein generelles komprimieren, wie bei SD, sondern nur ein OPTIMIEREN. Das geht auch nur bei Sendern mit konstanter Datenrate, denn die füllen alle Datenpakete auf eine feste Größe mit Leerbytes auf. Nur die können entfernt werden, was 10-50% Datenreduktion ergibt. Ansonsten ist HD in MPEG4 und da gibt es nichts zu komprimieren.
Schau doch bitte mal in die Anleitung von Compress da habe ich das auch alles genau erklärt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „DVR-Compress“