Compress funktioniert nicht

Installation, Bedienung und Probleme von DVR-Compress 1.x und 2.x
balrog
Beiträge: 5
Registriert: 08.06.2014, 11:35

Compress funktioniert nicht

Beitrag von balrog » 08.06.2014, 12:02

Hallo zusammen,

ich habe Compress 2.07 gerade installiert (Testversion) und habe folgendes Problem:

In DVR Studio HD 3 (V 3.12) bleibt das Kästchen für "DVR Compress 2 zur Kompression nutzen..." ausgegraut. Dass Compress installiert ist, scheint erkannt zu werden.
Jedenfalls ist neuerdings unter "Hilfe" im DVR-Studio auch die Hilfe zu Compress wählbar, das war vorher nicht vorhanden.

Muss ich zuerst mit DVR Studio eine DVD-Dateistruktur erzeugen (AUDIO_TS / VIDEO_TS), die dann komprimiert werden kann?
Und wie schaffe ich das? Welche "Export Funktion" muss ich dafür wählen?

Viele Grüße & schöne Pfingsten
balrog
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 360
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Sascha » 10.06.2014, 16:34

Wenn dein Compress nicht schon vorher mal auf dem PC war, sprich der Demozeitraum noch gültig ist, solltest du DVR-Compress nutzen können. Du siehst das im HD Logo unter "Registrieren und Kaufen" > "DVR-Compress".
Ist es abgelaufen?
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
balrog
Beiträge: 5
Registriert: 08.06.2014, 11:35

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von balrog » 12.06.2014, 19:51

Hallo,

danke für den Tip. Compress war noch nie installiert.
Mittlerweile habe ich die Version freigeschaltet. Es klappt aber immer noch nicht - in DVR Studio HD 3 bleibt das Kästchen für "Compress" ausgegraut.

Viele Grüße
balrog
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 360
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Sascha » 13.06.2014, 08:46

Ruf uns diesbezüglich am besten mal an, wenn du am PC bist.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
balrog
Beiträge: 5
Registriert: 08.06.2014, 11:35

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von balrog » 15.06.2014, 10:54

Vielen Dank für die telefonische Hilfe. Jetzt klappt alles.
Viele Grüße
blarog
Slug
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2015, 18:32

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Slug » 16.07.2016, 12:34

Ich besitze DVR-Compress 1.20.
Nach dem Umstieg auf Windows 10 funktioniert die nicht mehr. Nach dem Befehl "Komprimieren" kommt die Meldung "MissingFile"
Was soll das bedeuten?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Ralf » 16.07.2016, 12:56

Hallo Slug,

bitte mal die Software neu installieren. Danach bitte die im Programm angezeigte Seriennummer auch im Kundenbereich auf der Seite Lizenzen eintragen und danach mit dem neuen Lizenzschlüssel freischalten.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Slug
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2015, 18:32

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Slug » 16.07.2016, 15:14

Ralf hat geschrieben:Hallo Slug,

bitte mal die Software neu installieren. Danach bitte die im Programm angezeigte Seriennummer auch im Kundenbereich auf der Seite Lizenzen eintragen und danach mit dem neuen Lizenzschlüssel freischalten.
Danke.
Dieses Problem ist gelöst, aber ein anderes tritt auf. Beim Versuch ein ca. 9,5GB großes Projekt auf 8,5 GB zu komprimieren, wenn das ca. 50% vertig ist, kommt die Meldung: "DVR-Compress funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgefürt. Das Programm wird geschlossen..." -
Aber das Komprimieren auf 4,5GB funktioniert richtig.
???

PS Das selbe passiert mit der Demoversion DVR-Compress 2
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Ralf » 17.07.2016, 18:47

Hallo Slug,

also DVR-Compress 2 ist uralt und seit Jahren unverändert. Das kann es eigentlich nicht sein.

Wichtig ist:
Du kannst nur SD Formate mit 576 Pixel Formate in MEPG2 verarbeiten und ich muss die Ausgabe als MPEG2 erfolgt sein.
Eine Aufzeichnung mit Capture 2 im SD Modus kann man als einen fehlerfreieren TS Stream ansehen. Das kann es also nicht sein.

Ist denn auch ausreichen Platz auf dem PC?
Neben dem Original SD Stream im TS Format, muss mindestens 2x so viel freier Festplattenplatz zur Verfügung stehen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Slug
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2015, 18:32

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Slug » 20.07.2016, 22:45

Hallo,
Das DVD-Compress 2 ist jetzt gekauft und registriert. Wie kann ich Compress in das DVR-Studio 3 integrieren?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Ralf » 21.07.2016, 12:22

Hallo Slug,

einfach innerhalb DVR-Studio HD3 so freischalten:
DVR-Studio HD3: http://dvr-studio-hd-3.haenlein-softwar ... gistrieren
DVR-Studio HD4: http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... gistrieren

Wichtig: Es muss in DVR-Studio HD freigeschaltet werden, denn nur so "weiß" das Programm, dass auch Compress 2 vorhanden ist.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Slug
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2015, 18:32

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Slug » 23.07.2016, 09:57

Slug hat geschrieben:
Ralf hat geschrieben:Hallo Slug,

bitte mal die Software neu installieren. Danach bitte die im Programm angezeigte Seriennummer auch im Kundenbereich auf der Seite Lizenzen eintragen und danach mit dem neuen Lizenzschlüssel freischalten.
Danke.
Dieses Problem ist gelöst, aber ein anderes tritt auf. Beim Versuch ein ca. 9,5GB großes Projekt auf 8,5 GB zu komprimieren, wenn das ca. 50% vertig ist, kommt die Meldung: "DVR-Compress funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgefürt. Das Programm wird geschlossen..." -
Aber das Komprimieren auf 4,5GB funktioniert richtig.
???

PS Das selbe passiert mit der Demoversion DVR-Compress 2
Hallo.
Komprimieren auf 8,5 GB funktioniert definitiv nicht! Weder mit Compress 1, noch mit Compress 2.
Die Daten sind ordentlich, lassen sich abspielen, lassen sich mit Compress 1 auf 4,5 GB komprimieren. (Aus einem ca. 11,5GB Projekt wird ca 5,5GB, aber Qualitätsverlust ist deutlich)

Ich vermutete ein Hardwareproblem und habe Compress 2 auf mein Notebook (Windows 10) installiert- passiert das selbe: "DVR-Compress funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen..."

Auf dem selben Rechner unter Windows XP lief alles einwandfrei.
Speciherplatz gibt es mehr als genug.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Ralf » 23.07.2016, 18:11

Hallo Slug,

verwendest Du auch den korrekten Treiber unter Windows 10?
Schau mal in die Einstellungen, ob auf dieser Seite, das richtige Laufwerk eingestellt ist und es auch korrekt erkannt wird:
Bild

Wenn Du einen Rohling eingelegt und Brennen angewählt ist, so muss auch der Rohling beim Fertigstellen angezeigt werden. Es kann sein, dass das schon nicht geht, weil ein anderes Programm die Hand auf dem Brenner hat.
Stell es mal so ein wie auf dieser Seite, nur statt einer normalen DVD wie im Bild, die Dual Layer DVD und setze den Haken bei Compress 2:
Bild

Das so erstellte ISO muss dann auch 7,9GB haben. Nicht 8,5GB, denn das ist die Mogelpackung der Industrie.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Slug
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2015, 18:32

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Slug » 24.07.2016, 20:15

Ralf hat geschrieben:Hallo Slug,

verwendest Du auch den korrekten Treiber unter Windows 10?
Schau mal in die Einstellungen, ob auf dieser Seite, das richtige Laufwerk eingestellt ist und es auch korrekt erkannt wird:

Stell es mal so ein wie auf dieser Seite, nur statt einer normalen DVD wie im Bild, die Dual Layer DVD und setze den Haken bei Compress 2:


Das so erstellte ISO muss dann auch 7,9GB haben. Nicht 8,5GB, denn das ist die Mogelpackung der Industrie.
Hallo,
Der Brenner ist richtig erkannt.
Aber es kommt gar nicht so weit. Operation wird beim Komprimieren abgebrochen und .iso hat die Größe NULL.
Ich lege gar keinen Rollling ein. Ich lasse nur VOB-Daten erzeugen, dann teste ich die am Rechner oder am Fernseher mittels einer Multimediafestplatte und dann brenne eine DVD mit Nero. Für Komprimieren wähle ich, natürlich, richtige DVD-Größe.
Es ist ein Mahl gelungen, mit Demoversion DVR-Studio 4 einen Testprojekt ( ca. 9,5GB) erzeugen und komprimieren, aber ein anderer (ca. 11,5 GB) wurde abgebrochen.

Die Lösung ist klar- Projekte müssen nicht so groß sein. Aber, wie gesagt- früher hat das funktioniert.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10209
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Compress funktioniert nicht

Beitrag von Ralf » 25.07.2016, 11:35

Hallo Slug,
das hier nur Compress 2 zum Einsatz kommt, kann es an DVR-Studio HD4 nicht liegen. Compress 2 wurde seit Jahren nicht verändert. Es wird nur die Verarbeitung des Projekts an Compress 2 übergeben und danach kommt eine neue Zusammenstellung an HD4 zurück.

Bitte bedenke, dass es in Compress 2 Grenzen gibt:
- Maximale Kompressionsrate von 50%
- Die resultierende Datenrate darf nicht unter 2 Mbit/s fallen.

Bitte prüfen auch den verfügbaren Platz. Es müssen in den Verzeichnissen ca. 3x so viel Platz frei sein, wie das Projekt groß ist. Sollten Datenfehler in der Aufnahme sein, so müssen diese in Schnittbereiche gewandelt sein.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „DVR-Compress“