Studio 2.01 Verkaufsstrategie - Feedback

In diesem Bereich ist das alte Forum von vor der Umstellung vom 30.9.2011. Wir versuchen die Beiträge nach und nach in die neu angelegten Bereiche zu verlagern, um so mehr Ordnung zu schaffen.
Antworten
max357
Beiträge: 44
Registriert: 22.09.2009, 17:06

Studio 2.01 Verkaufsstrategie - Feedback

Beitrag von max357 » 01.05.2010, 15:17

Hallo Ralf,

habe nun einen BR-Player (Pan BD65) der Sat-Streams abspielen kann, und die
aktuelle Version 2.01 getestet (2 Titel mit Menue auf BR-RE) mit dem Ergebnis
dass nun nach Einlegen der BR zwischen dem Demoverweis und dem Titelmenue
hin und hergesprungen wird, und auf ausser auf Pausetaste keine Reaktion stattfindet.

Erstens finde ich es meiner Meinung nach nicht akzeptabel, bei einer Version, die
noch nicht wirklich ausgereift ist, und funktioniert, solche Einblendungen einzubauen,
ich bin nicht interessiert die Software mit einigen Projekten zu testen und diese dann
(falls es doch mal ohne Abstürze oder Einfrieren geklappt haben sollte) ewig mit deinem
Demohinweis zu archivieren.
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass du auf diese Weise deine Kunden vom HD2
überzeugen kannst, da sich die Software sowieso nach 30 Tagen nicht mehr starten
lässt.
Also RAUS MIT DEM DEMOHINWEIS wenn dadaurch eventuell die Funktion der Software
auch noch negativ beeinträchtigt wird !

Ich habe momentan meine (Beta)Testertätigkeit aufgrund der oben angeführten Gründen
eingestellt !

lG Max
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10649
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 01.05.2010, 15:23

Hallo max357,

sorrx, aber der Hinweis hat mit dem Problem nicht zu tun.
Also RAUS MIT DEM DEMOHINWEIS wenn dadaurch eventuell die Funktion der Software auch noch negativ beeinträchtigt wird !
Es geht nicht darum in einem 30 Tage Teste schnell mal sein ganzes Filmarchiv zu bearbeiten, sondern nur zu zeige, dass es geht.

Sorry, es ist eine kommerzielle Software und von deren Einnahmen leben wir.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
max357
Beiträge: 44
Registriert: 22.09.2009, 17:06

Beitrag von max357 » 01.05.2010, 17:00

Hallo Ralf

Ich glaube du hast mich da völlig falsch verstanden,
es ist mir klar dass ihr vom Verkauf der Software leben
müsst, jedoch gemeint habe ich folgendes:

Aus der Testphase kann ich eigentlich, wenn mich der Demohinweis stört,
nichts verwenden - d.h. diese Arbeit ist umsonst !
Das mit dem Filmarchiv in 30 Tagen glaubst du aber selbst nicht wirklich ?

Es geht mir hier nicht um die 20€ fürs up - ihr werdet das schon hinbekommen,
da bin ich mir sicher, aber momentan ist es halt so dass die SW noch
hackt und fürs mich quälen bekomm ich auch noch das Logo aufs Aug
gedrückt, obwohl die Kunden / Tester für euch die Arbeit vom
Fehlersuchen übernehmen, und Feedback melden.

lG Max
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10649
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 01.05.2010, 17:51

Hallo max357,
Das mit dem Filmarchiv in 30 Tagen glaubst du aber selbst nicht wirklich ?
Die Nutzerzahlen sagen aber was anders... Wir sehen ja wie oft im Webservice das Authoring aufgerufen wird.

Bevor nun wieder andere schreien: Es sind lediglich Gesamtzahlen, geteilt durch die Testzugänge. Aber ein guter Anhaltspunkt für die Nutzung.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
CineDVD
Beiträge: 212
Registriert: 21.11.2008, 15:28

Beitrag von CineDVD » 01.05.2010, 18:01

Mal zur Sache:

Das hin- und herspringen hatte ich auch und dachte, das ist sicher bei der Voillversion weg - ist es aber leider nicht. Nur dass dort immer wieder an den Anfang der Menü-Schleife gesprungen wird. Aufrufen kann man so oder so KEINEN Menüpunkt.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10649
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 01.05.2010, 18:44

Hallo CineDVD,

Tobias hat sich das schon vermerkt und er will sich das auch auf jeden Fall noch mal vornehmen. Klappt aber mit Sicherheit nicht vor Donnerstag,
denn erst muss der Backup Server laufen, damit das täglich Drama um Mitternacht mit 1+1 keine Auswirkungen mehr hat. Am Mittwoch sind wir dann auf der Messe in Köln.

Danach... Schauen wir mal. Du siehst ja selbst, was die letzte 2 Wochen hier los ist und mit was wir uns so herumärgern müssen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
rolfdegen
Beiträge: 16
Registriert: 21.04.2010, 11:56

Beitrag von rolfdegen » 01.05.2010, 20:42

Hallo..

Ich bin der gleichen Meinung wie "max357", das eine 30 Tage Testversion ohne Demo-Hinweis besser wäre. Man macht sich schließlich die ganze Mühe und arbeitet sich in das neue Programm ein. Dann erstellt man mit viel Zeiteinsatz sein 1. Projekt und am Schluss stellt man ernüchternd fest, das die ganze Arbeit für die Katz war, weil ein Demo-Hinweis das Ergebnis schmückt.

Das motiviert in der Regel nicht mehr zu einem neuen Projekt und stellt einen ausführlichen Test der Software für den Benutzers in Frage.


Gruß Rolf
MOSMarauder
Beiträge: 245
Registriert: 18.12.2009, 12:52

Beitrag von MOSMarauder » 02.05.2010, 11:59

Man kann dieses Projekt ja speichern und dann nach Lizenzkauf die Disc erstellen lassen.


Chris
Antworten

Zurück zu „Altes Forum DVR-Studio HD 2.x (bis einschl. 31.12.2010)“