Seite 1 von 1

Dateiname beim Demuxen (v2.12)

Verfasst: 04.12.2010, 18:38
von Ambermoon
Hallo!

Gerade habe ich eine Datei importiert, zum schneiden vorbereitet, und jetzt den Demux-Vorgang angestoßen.
Der Name der importierten Datei ist

Männer und andere Katastrophen.TS

die Ausgabedateien heißen

634270804740781250Männer und andere Katastrophen.201.mpv
634270804740781250Männer und andere Katastrophen.202_DE.mp2

Woher kommen denn plötzlich die vielen Ziffern im Dateinamen?
Das habe ich jetzt das erste Mal.

Gruß,
Ambermoon

Verfasst: 07.12.2010, 17:52
von Ralf
Hallo Ambermoon,

anscheinend hast Du den Film "Männer und andere Katastrophen" schon mal aus einem anderen Verzeichnis geöffnet und es existiert dazu eine Projektdatei.
Diese Handhabung wurde eingeführt, dass man einen Film mehrfach öffnen kann, um überlappende Teile des Filmes als eigenständige Filme zu behandeln.
Probiere es aus und öffne den Film einfach mehrmals.

Verfasst: 07.12.2010, 18:23
von Ambermoon
Aha, die Idee klingt gut.
Woraus setzt sich die Nummer zusammen, dass sie derart lang wird? Und wäre es möglich, erst den Filmtitel und dann die Nummer in den Namen einzubauen? Wenn ich suche, kenne ich den Filmtitel, aber nicht die Nummer. ;)

Verfasst: 07.12.2010, 18:37
von Ralf
Hallo Ambermoon,

wie die Nummer sich aufbaut, kann ich so auch nicht sagen. Der Filmname ist aber auch Bestandteil.
Dass der Namen vor der Zahl steht, sehe ich auch als sinnvoll an.
Ich leite es mal an Tobias weiter.