Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Wo läuft es, wo nicht. Probleme beim Brennen, DVD / BluRay-Playern. Störung der DVD-Erstellung durch andere Programme und Windows.
Antworten
JuanCarlos
Beiträge: 11
Registriert: 15.04.2008, 14:21

Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von JuanCarlos » 17.03.2014, 10:59

Hallo,

ich habe einen wiederbeschreibbaren Blu-Ray Rohling, erhalte aber beim Versuch, mit DVR-Studio 3 (3.10) darauf zu brennen die Fehlermeldung "Rohling ist bereits abgeschlossen". Meine Versuche, den Rohling wieder "aufzuschließen", (durch Löschen oder Formatieren) blieben erfolglos. In Win 7 kann ich den Rohling mit Daten beschreiben, für DVR-Studio bleibt er unbrauchbar. Ist da noch was zu machen?

Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10150
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von Ralf » 17.03.2014, 12:01

Hallo JuanCarlos,

Schau mal im Bereich Fertigstellen bei dem Punkt "Erneut brennen"

Bild
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild

JuanCarlos
Beiträge: 11
Registriert: 15.04.2008, 14:21

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von JuanCarlos » 18.03.2014, 11:49

Danke, das hat funktioniert. (Hätte mir das Programm aber auch gleich sagen können...)
:D

mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von mannix » 20.06.2017, 22:44

Hallo,
kann man das auch irgendwo voreinstellen oder muss das jedesmal "zu Fuß" gemacht werden?

Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10150
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von Ralf » 21.06.2017, 10:51

Also normalerweise sollte der Rohling einfach wieder verwendbar sein. Ich mache öfteren auch Tests mit wiederbeschreibbaren Disks und die werden einfach überschrieben.

Ich kann mir nur vorstelle, dass der Rohling von einem anderen Programm finalisiert wurde. In dem Fall muss man wirklich den Rohling erst einmal formatieren.

Ansonsten gibt es natürlich auch Voreinstellungen:
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... #Authoring
(aber nicht für automatisches umformatieren)
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild

mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von mannix » 24.06.2017, 23:04

Der Rohling (BD-RE) wurde von DVR-Studio HD 4.13 formatiert und gebrannt. Er wird nicht einfach überschrieben, ich muss leider jedesmal diesen Umweg gehen.

Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10150
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von Ralf » 25.06.2017, 11:19

Hallo Mannix,

ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich selbst habe einen Rohling den ich immer wieder verwende, ohne ihn extra zu formatieren.
Hast Du "Medium löschen" oder "Medium vollständig löschen" verwendet?
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... es_Brennen

Wichtig: Vollständig löschen kann bei einer BD mehrere Stunden dauern.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild

mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von mannix » 26.06.2017, 08:29

Bisher habe ich aus Zeitgründen nur "Medium löschen" verwandt, ich werde es dann mal mit "Medium vollständig löschen" probieren. Doch was ist anders bei Euch, ImgBurn überschreibt doch auch einfach? Warum benutzt Ihr das nicht mehr?

Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10150
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von Ralf » 26.06.2017, 08:49

Hallo Manie,
Warum benutzt Ihr das nicht mehr?
Das liegt nicht an uns, sondern an Dir selbst: Du schreibst lieber, statt mal zu lesen:
Bild

Da, wo im Bild bei Schnittstelle "Intern" steht, kannst Du auch auf "ImgBurn" umstellen. Gut gell? :lol:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild

mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von mannix » 27.06.2017, 09:38

Es hat sich hier also nichts geändert:

" Du schreibst lieber, statt mal zu lesen"

Immer noch dieser arrogante Ton, wenn man irgendetwas fragt. Dann lasse ich es eben.

Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10150
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von Ralf » 27.06.2017, 10:22

Sorry Mannix,

das war im Spass gemeint. Bitte entschuldige.

Aber so unberechtigt war es doch wirklich nicht, denn Du fragst warum wir es nicht machen, ohne mal nachzusehen. Tatsache ist: Du kannst ImgBurn verwenden.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild

mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von mannix » 11.07.2017, 10:02

Obwohl ich ja lieber schreibe, statt zu lesen, experimentiere ich auch noch gern:

Mein Problem: Eine BD-RE startet nicht immer mit oder ohne Menue.

Meine Hardware: Aufnahme -> Digital Divece Cine S2 / Brenner -> iHBS312 / Abspielgerät -> Panasonic DMP-BD81 / Rohlinge -> BD-RE TDK 2x 25GB

Meine Ergebnisse:
DVR Studio HD2 mit ImgBurn -> funktioniert einwandfrei
DVR Studio HD4 mit ImgBurn -> wird nicht abgespielt
DVR Studio HD4 ISO anschließend mit ImgBurn gebrannt -> wird nicht abgespielt
DVR Studio HD4 mit internem Brennprogramm -> funktioniert einwandfrei

Diese Ergebnisse sind mehrfach validiert.

Leider ist das interne Brennprogramm gegenüber den Rohlingen sehr empfindlich, es steigt bei einigen mit einer Fehlermeldung aus, die ImgBurn anstandslos beschreibt.

Ist dieses Phänomen bekannt und läßt es sich abstellen?

Möglicherweise ist dies für dieses Thema der falsche Thread, dann bitte ich um Verschiebung.

Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10150
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von Ralf » 11.07.2017, 10:13

Hallo Mannix,
Meine Ergebnisse:
DVR Studio HD2 mit ImgBurn -> funktioniert einwandfrei
DVR Studio HD4 mit ImgBurn -> wird nicht abgespielt
DVR Studio HD4 ISO anschließend mit ImgBurn gebrannt -> wird nicht abgespielt
DVR Studio HD4 mit internem Brennprogramm -> funktioniert einwandfrei
Hast Du eine selbststartende DVD oder eine mit manuellen Menü gemacht? In beiden Programmen ist das identische Brennerprpgramm enthalten, denn das ist ein zugekauftes Modul. daran kann es folglich nicht liegen. Auch liegen keine anderen Meldungen vor.
Teste es bitte mal mit einer selbst startenden DVD auf einen RW Rohling.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild

mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Re: Rohling ist bereits abgeschlossen (BD RW)

Beitrag von mannix » 11.07.2017, 17:37

So, nachdem ich die 3 Testrohlinge mit CDBurnerXP nicht mit ImgBurn neu formatiert habe (die langsame Methode "Sicher (für vertrauliche Daten)"), ergeben sich gleich zwei Neuerungen. 1. Man kann die Rohlinge wieder in 2-facher Geschwindigkeit brennen (vorher 0,9x) und 2. sie sind auch nach Brennen mit ImgBurn wieder abspielbar (übrigens auch nach Brennen mit CDBurnerXP).

Komisch ist nur, dass das vorher nur bei HD2 natürlich mit ImgBurn und bei HD4 nur mit eigenem Brennprogramm funktionierte. Egal, jetzt geht es wieder und ich weiß für die Zukunft, was zu tun ist.

Antworten

Zurück zu „Wiedergabe-Geräte (DVD, BluRay, Multimedia HDD)“