Bitte gebt uns ein Feedback zu den DVD und BD Playern

Wo läuft es, wo nicht. Probleme beim Brennen, DVD / BluRay-Playern. Störung der DVD-Erstellung durch andere Programme und Windows.
Gesperrt
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Bitte gebt uns ein Feedback zu den DVD und BD Playern

Beitrag von Ralf » 26.08.2010, 13:42

Hallo Zusammen,

ich habe einen neuen Hauptbereich im Forum aufgemacht, in dem wir Euch Erfahrungswerte zu den diversen DVD und Blu-Ray Playern geben wollen:
viewforum.php?f=58

Wenn Ihr ein Gerät habt, das dort noch nicht erfasst ist, macht bitte einen Therad mit dieser Namenssyntax auf:

Hersteller Gerät: Testergebisse mit gebrannten Medien.

Beispiel:
Samsung BD-P 2500: Testergebisse mit gebrannten Medien.

Dies solltet Ihr, wenn vorhanden schreiben:
(Kopiert am besten dies als Vorgaben)

Firmware Version: Angabe was derzeit in Eurem Player angezeigt wird.
H.264 720p: funktioniert / funktioniert nicht / siehe Kommentar
H.264 1080i: funktioniert / funktioniert nicht / siehe Kommentar
SD als Video-DVD: funktioniert / funktioniert nicht / siehe Kommentar
SD auf Blu-Ray / AVCHD: funktioniert / funktioniert nicht / siehe Kommentar
AVCHD (Blu-Ray auf DVD gebrannt): wird unterstützt / es laufen nur BD-R(E)
Menü: funktioniert / funktioniert nicht / siehe Kommentar

Kommentar: Schreibt Bitte eine kurze Beschreibung zu dem was Ihr getestet habt, zu dem was geht, was vielleicht Probleme macht und mit welchen Typ von Rohling ich getestet habt, bzw. wo Ihr die besten Erfahrungen gemacht habt.

WICHTIG: Sollte zu dem Gerät ein Eintrag bereits vorhanden sein, so hängt Euren Testbericht in diesem Thread an.

Wir wollen diesen Bereich als einen neutralen Ort verwenden, wo sich jeder von Euch auch Anregungen zu neuen Geräten holen kann. Deshalb versucht in Eurem eigene Interesse hier korrekte Daten zu erfassen.

Bitte KEINE Diskussionen in einem Testberichten anfangen.
Es soll überschaubar bleiben.

Bei Problemen oder Fragen zu einem Gerät einfach in dem Bereich einen neuen Thread eröffnen, wo der Hersteller und Gerätetyp im Betreff voran gestellt ist. Sollte es da bereits was geben, schreibt in diesen Bereich Eure Fragen. Das hat den Vorteil, dass die, die bereits in diesem Bereich geschrieben haben, das gleiche Gerät haben und über das Benachrichtigungssystem des Forums eine Nachricht zu einem neuen Eintrag bekommen. Somit bekommt der Schreiber schneller eine Antwort auf seine Frage.

WENN EIN GEBRANNTER FILM NICHT LAUFEN WILL…

Es gibt einige Blu-Ray Player, die gebrannte AVCHD-DVDs oder Blu-Rays nicht abspielen wollen. Bei diesen Geräten bleibt der Bildschirm dunkel und es läuft in der Regel nur der Ton. Unser Menü wird aber noch normal angezeigt, da dieses der Norm entspricht.

Zum Hintergrund: Wenn man die Wiedergabe auf einem Player startet, so stellt sich der Player innerhalb der ersten Sekunden auf das Bildmaterial ein. Danach schaut er nicht mehr nach. Manche Player stellen sich da so absurde Werte ein, dass sie Probleme bekommen. Wir haben eine Möglichkeit gefunden, diesen Playern eine DVB Aufnahme wie ein Kuckucksei unter zu schieben.

Dabei haben wir schon einige Erfolge, bei Geräten wo vorher nichts ging. Diese sind hier gelistet:
viewtopic.php?f=58&t=3979

Sollte Euer Gerät Probleme machen, so aktiviert bitte in den Einstellungen unter Autoring die Option:
HD Disk: Erhöhe Blu-Ray Kompatibilität
Danach sollte die BD auf Eurem Blu-Ray Player abspielbar sein. D.h. Ihr könnt die Aufnahme normal laufen lassen. Sobald man aber spult oder in der Aufnahme springt wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr laufen. Dies ist kein Programmfehler, denn der Player untersucht den Film an der Stelle erneut und bemerkt, dass er nur ausgetrickst wurde.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Gesperrt

Zurück zu „Wiedergabe-Geräte (DVD, BluRay, Multimedia HDD)“