Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeben

Wo läuft es, wo nicht. Probleme beim Brennen, DVD / BluRay-Playern. Störung der DVD-Erstellung durch andere Programme und Windows.
Antworten
danielcc
Beiträge: 36
Registriert: 21.01.2013, 15:21

Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeben

Beitrag von danielcc » 06.03.2013, 16:31

Hallo,
habe das Problem, das ich (wohl mein Fehler) viele DVD+R's gebrannt habe, aber nun feststellen mußte, dass der organisierte Player Samsung BD P1500 nur DVD-R's kann.

Also hat, oder weiß jemand von Euch ein Gerät auf dem die +R's laufen? Wäre toll!
gruß, d.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10265
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeb

Beitrag von Ralf » 06.03.2013, 17:06

Hallo danielcc,

hatte ich vergessen zu schreiben:
Suche Dir in der Tabelle über die Zusatzinfos ein paar Player raus, nimm ein paar gebrannte Filme mit zum Media Markt oder Pro Markt und teste es Vorort.
Folgende solltest Du mitnehmen:
:arrow: Video DVD mit Menü mit einer normalen SD Aufnahme
:arrow: AVCHD DVD mit Menü mit einer 720p HD Aufnahme
:arrow: AVCHD DVD mit Menü mit einer 1080i HD Aufnahme
:arrow: Blu-Ray mit Menü mit einer 720p HD Aufnahme
:arrow: Blu-Ray mit Menü mit einer 1080i HD Aufnahme

Dann hast Du schon mal das wesentliche dabei. Laufen die alle, sollte es eigentlich kaum noch Stress geben. Nimm am Besten auch Deine Lieblingsfilme und Serien, denn wie schon gesagt kann es auch beim gleichen Sender Unterschiede in der GOP Struktur geben.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Midge
Beiträge: 176
Registriert: 17.12.2008, 13:01

Re: Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeb

Beitrag von Midge » 14.03.2013, 19:22

Hallo,

auf DVD+R Medien kann der Panasonic DMP-BD 80 diese Formate wiedergeben. Gleich vorweg, dieses Gerät gibt es schon lange auf dem Markt. Ob es noch irgendwo neu verkauft wird, weiß ich nicht.

AVCHD auf DVD: 576i, 720p, 1080i;
BD-R: 576i, 720p, 1080i, 1080p.

mfg
Midge
mannix
Beiträge: 41
Registriert: 29.11.2010, 01:00

Re: Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeb

Beitrag von mannix » 15.03.2013, 12:21

Der Panasonic DMP-BD 85 kann es ebenfalls, aber auch der ist schon lange auf dem Markt und wird wohl als Neugerät nicht mehr angeboten.
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeb

Beitrag von skaterkarlo » 02.04.2013, 15:33

Hallo danielcc,
vor deinem Kauf gab es einen Testbericht aus dem folgendes hervorging:

Der BD-P1500 nimmt folgende Formate und Disc-Typen entgegen:
BD-ROM
BD-RE/BD-R
DVD-Video
Audio-CD
CD-R/RW. Samsung empfiehlt die Verwendung von 700 MB-Rohlingen
DVD-R
DVD-RW
AVCHD

Der BD-P1500 nimmt folgende Formate und Disc-Typen nicht entgegen:

HD DVD
DVD-ROM
DVD+RW
DVD-RAM
CVD
DVD+R
CDV
CD-I
Bei CDGs nur Tonwiedergabe
CD-RWs und DVD-R/RWs mit divx, avi, mpg, mov, wma, jpeg oder mp3 Dateien können nicht wiedergegeben werden.

Der Player ist ein Modell aus dem Jahre 2008, es wird Zeit das du dir einen anderen besorgst zumal die Lesefähigkeit (Laser nicht der beste ist).

Habe übrigens einige 1000 DVD´s +R die alle samt und sonders von meinen BD- Playern übrigens Samsung gelesen werden. Haben wohl was an der Lasertechnik (bessere Fehlerkorrektur und andere Wellenlängen) gearbeitet. Außerdem habe ich noch kein Medium gefunden (außer DVD-RAM), aber wer benutzte das schon zur Erstellung von DVD´s, das die neuen BD 3D Player nicht darstellen konnten.
Klugscheisser Modus an: Zu Midge Aussage nur soviel es gibt keine AVCHD Struktur in 576i (ist SD), und in BD-R 576i. und dasselbe in BD-R 576i.
Außerdem wage ich zu bezweifeln das er DVD-DL kann?
Klugscheisser Modus aus.
Gruss skaterkarlo
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
danielcc
Beiträge: 36
Registriert: 21.01.2013, 15:21

Re: Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeb

Beitrag von danielcc » 02.04.2013, 18:25

hallo skaterkarlo, danke für die umfangreiche Nachricht.

habe inzwischen den gleichen film, mit dem ich es mit DVD+R DL vergebens versucht habe nochmal auf DVD-R DL gebrannt.
BD P1500 sagt wieder er kann das medium nicht abspielen. Kann es sein, dass beim erstellen mit Studio HD2 eines dieser nicht erlaubten Formate erstellt wird?

Bitte um Tipp, welchen Player du mir empfehlen kannst.

gruß d.
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeb

Beitrag von skaterkarlo » 02.04.2013, 19:39

Hallo danielcc,

dieser hier wäre empfehlenswert:
Samsung BD-E6100 ca 140-160 €
Ausstattungsmerkmale:
BD Wise Ja
BD Wise Plus Ja
Blu-ray Profile 5.0
Video Up-Scale (DVD) Ja
Quick Start Mode (0,5 Sek.) Ja
Full Screen Ja
Samsung Smart Hub™ Ja
Remote Application Ja
Web Browser Ja

Unterstützte Wiedergabeformate
3D Blu-ray Ja
Blu-ray Video Ja
DVD-Video Ja
DVD-Medien DVD±R / DVD±RW
Audio CD-DA / CD-R / CD-RW

Video Formate
MPEG2/4 Ja
DivX Ja
DivX-HD Ja
MKV Ja
WMV Ja
JPEG Ja
MPO Ja

Audio Formate
Dolby Digital Ja
Dolby™ Digital Plus Ja
Dolby TrueHD Ja
DTS Surround Ja
DTS-HD Bitstream Output Ja

Audio Formate
LPCM Ja
AAC Ja
MP3 Ja
WMA Ja

Konnektivität und Anschlussmöglichkeitenspec view Konnektivität und Anschlussmöglichkeiten
Wireless LAN Built-in Ja
AllShare (DLNA) Ja
AllShare Play Ja
Web Speicher Ja (5 GB)
WiFi Direct Ja
Anynet+ (HDMI™-CEC) Ja
USB 2.0 1 x, (Front, arbeitet als Ein- und Ausgang)
Ethernet Ja
HDMI™-Ausgang Ja
Koaxial Digital Audioausgang Ja

zu deiner Frage NEIN HD 2 entscheidet nicht welches Medium ob - oder +. Sondern liefert nur eine fertige DVD b.z.w. BD oder brennfertige Iso. Dabei spielt es keine Rolle ob du eine DVD-R oder DVD+R verwendest. Bei Blu-Ray gibt es diese Unterschiede sowieso nicht mehr da heißt sie einfach BD-R oder BD-RE. Das ganze noch in SL + DL Ausführung. Das entscheidene Kriterium ist dein BD Player ob er mit dem Format des Rohlings zurecht kommt. Deshalb meine Auflistung. Kein Hersteller sollte es sich heute erlauben können, ein Gerät auf den umkämpften Markt zu bringen ohne alle Formate zu unterstützen.
Abschließend würde ich dir raten die DVD mit Isobuster nur den Video_TS Ordner zu extrahieren, und in HD 2 nochmal authoren und brennen.
Viel Glück
Gruss skaterkarlo
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
danielcc
Beiträge: 36
Registriert: 21.01.2013, 15:21

Re: Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeb

Beitrag von danielcc » 09.04.2013, 21:10

### Abschließend würde ich dir raten die DVD mit Isobuster nur den ###
### Video_TS Ordner zu extrahieren, und in HD 2 nochmal authoren ###
### und brennen. ###
### Viel Glück ###
### Gruss skaterkarlo ###


Hallo Skaterkarlo,

danke für die Antwort, aber den letzten Satz habe ich leider nicht verstanden. Kannst du bitte noch mal für ..... :roll:

gruß,d.
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Welche Player kann als AVCHD gebrannte DVD+R's wiedergeb

Beitrag von skaterkarlo » 10.04.2013, 13:17

Hallo danielcc,
uuups, habe es vorher nicht ausprobiert aber wie ich an anderer Stelle schrieb HD 2 betreffend "Esel hats geschrieben und kanns nicht lesen". :lol: Das liegt an der Brennengine und Authoringtool. Bitte verwende auch du Das Programm ImgBurn dieses bietet die Möglichkeit aus einer von HD2 angefertigen Video-DVD eine Iso, oder aus einer Iso eine Video-DVD anzufertigen.
Ein Reauthoring gibt es nicht. Programm legt .Vob Dateien an kann sie aber nicht lesen. Auweia. Gut das dass mit .ts + .m2ts anders ist.
Deshalb Ralfs Ratschlag legt euch eine Mediabox zu.

P.S. Übrigens das geht auch mit UDF und den Iso 9660 Dateisystemen.
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
Antworten

Zurück zu „Wiedergabe-Geräte (DVD, BluRay, Multimedia HDD)“