Samsung BD-C5900 - alle BDs laufen

Liste von Geräten nach Rückmeldungen von Kunden zu gebrannten DVDs und BluRays erstellt mit DVR-Studio HD2 und DVR-Studio Pro 1.x und 2.x
Antworten
Kalle Anka
Beiträge: 59
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Samsung BD-C5900 - alle BDs laufen

Beitrag von Kalle Anka » 19.03.2011, 18:11

Ich habe mir gerade den Samsung BD-C5900 gekauft und eben alle bisher mit DVR-Studio HD2 erstellten BDs ausprobiert - alle laufen.

Von folgenden Sendern habe ich Material auf den BDs: ARD HD, Arte HD, Servus TV HD, versch. Sky HD.

Grüße
Kalle
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10622
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 21.03.2011, 19:57

Hallo Kalle Anka,

Danke für die Info. Ich hab es eingetragen.

Laufen die SD Aufnahmen auf DVD auch alle?
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalle Anka
Beiträge: 59
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Beitrag von Kalle Anka » 22.03.2011, 21:26

Ich habe erst eine DVD mit HD2 erstellt, diese läuft auch.
Ambermoon
Beiträge: 410
Registriert: 06.10.2005, 22:45

Beitrag von Ambermoon » 22.03.2011, 21:39

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, das diese Angaben ohne Angabe der Firmware des dabei genutzen Players nur bedingt hilfreich ist.
Wie das Beispiel des Cambridge-Players Audio AzurBD650 nur zu deutlich zeigt, ist durch ein Firmware-Update der Sprung von "geht nicht" zu "geht" ein ebenso kleiner wie der von "geht" zu "geht nicht", z.B. bei Panasonic-Playern.
Kalle Anka sagt geht, ein anderer mit dem gleichen Player sagt vielleicht: komisch, bei mir nicht.
Und nun? Mag Dir nicht zusagen, Ralf, aber das ist wie mit Eurer Software. Nur allein die Angabe "Bei mir funktioniert DVR Studio nicht" ruft bei Dir fast reflexartig die Frage nach der verwendeten Version hervor, weil Du sonst nicht helfen kannst.
Receiver: Vu+ Duo, Comag PVR 2/100CI HD
BD-Player: Playstation 3
DVD-Brenner: LG GSA-H20L, LG GH 24NS50
Software-Player: diverse
Betriebssystem: Windows XP SP3
Grafikkarte: ATI HD4850
Kalle Anka
Beiträge: 59
Registriert: 16.05.2010, 15:59

Beitrag von Kalle Anka » 23.03.2011, 13:50

Derzeit scheint es mit allen Firmwares zu funktionieren. Ich hatte jedenfalls eine ältere drauf, damit liefen alle Scheiben, habe dann auf 1009.1 aktualisiert und es laufen immer noch alle.
Philipp_1975PB
Beiträge: 8
Registriert: 17.05.2011, 08:42

Re: Samsung BD-C5900 - alle BDs laufen

Beitrag von Philipp_1975PB » 09.12.2011, 17:56

Hallo !

leider kann ich hier nicht zustimmen. Bei mir laufen die BD's auf diesem Modell überhaupt nicht. Meine Firmware ist WWB-1012.0 !

Ich habe BD's mit Hauptmenü und Kapitelmenü erstellt. Über einen Play Button kommt man ins Kapitelmenü von dem man den Film starten kann.

Folgende Symptome treten auf:

- sobald man ins Kapitelmenü spring hängt der Player. Die Auswahl springt nicht aufs erste Kapitel - man kann nicht zurück ins Hauptmenü
- bei der 2. gleichermaßen erstellten Disc tritt der Fehler nur beim ersten Film auf der BD auf. Die anderen drei können problemlos abgespielt werden
- bei allen beiden Discs ist der Ton extrem asynchron und kommt zu spät.

Die selbe Disc funktioniert auf einem Onkyo und auf einem älteren Samsung BD Player einwandrei (BD-P1500).

Any hints ?

lg, Philipp
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 868
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Re: Samsung BD-C5900 - alle BDs laufen

Beitrag von Tobias » 13.12.2011, 08:22

Hallo Philipp,

dann scheint es wirklich ein Problem der Firmware zu sein.
Gibt es denn eine möglichkeit zurück zur alten Firmware zu wechseln?
MfG
Tobias
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10622
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Samsung BD-C5900 - alle BDs laufen

Beitrag von Ralf » 02.02.2012, 10:05

Hallo,

ich habe diesen Testbericht bekommen:
Sehr geehrter Herr Haenlein,

mit der zugesandten Test-Datei habe ich folgende Blu-Ray Player überprüft:

1. Samsung C5900 : alle Filme laufen ohne Probleme - Firmware: 1008.0

2. Sony BDPS-360 : alle Filme laufen ohne Probleme - Firmware: 11.2.008

3. LG BD 370 - Firmware 7.202.00 (neueste)
Film 1: Ton ok - Bild läuft nicht
Film 2: Ton und Bild ok - Sprung zum Kapitel 2: Bild läuft nicht
Film 3: Ton und Bild ok - Sprung zum Kapitel 2: Bild läuft nicht
Film 4: Ton ok - Bild läuft nicht
Film 5: Ton und Bild ok - Sprung zum Kapitel 2: Bild läuft nicht

4. Panasonic DMP-BD30 - Firmware 2.7 (neueste)
Film 1: Ton ok - Bild ruckelt - sieht aus als ob jeweils 1 Bild abwechselnd aus 2 verschiedenen Abschnitten des Films mit einigen Sekunden Abstand wiedergegeben wird.
Film 2: Ton ok - Bild läuft nicht
Film 3: Ton ok - Bild läuft nicht
Film 4: Ton ok - Bild ruckelt stark
Film 5: Ton ok - Bild ruckelt etwas weniger stark, aber dennoch unbrauchbar
Bei allen Filmen nach Sprung zum Kapitel 2 starkes ruckeln

Vielleicht helfen die Angaben für die Weiterentwicklung. Im übrigen vielen Dank für Ihre Bemühungen. Ich kenne sonst keine Firma, die eine solch intensive Kommunikation mit den Kunden betreibt.

Freundliche Grüße
W*** L***
Bei diesem Player braucht man unser Kuckucksei-Prinzip nicht anzuwenden. Alle Aufnahmen laufen so wie sie vom Sender kommen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Hardware Player - Wo läuft es - wo läuft es nicht“