DVAVCHD DVD Panasonic DMP-BD77

Liste von Geräten nach Rückmeldungen von Kunden zu gebrannten DVDs und BluRays erstellt mit DVR-Studio HD2 und DVR-Studio Pro 1.x und 2.x
Antworten
Pianoman
Beiträge: 33
Registriert: 29.12.2012, 18:02

DVAVCHD DVD Panasonic DMP-BD77

Beitrag von Pianoman » 05.01.2013, 18:48

Hallo zusammen!

Ich habe von Panasonic den Blue-ray Player DMP-BD77 und wollte auf diesem eine mit
dem Studio HD2 Version 2.25.2 gebrannte AVCHD - DVD abspielen.
Verwendeter Rohling von VERBATIM DVD+R DL

Das erstellen der Aufnahme am PC war kein Problem. Allerdings war ich doch enttäuscht,
dass mein Player trotz vorhandener DVD+R DL Kompatibilität die Disk nicht abspielen wollte.
Über die Funktion, die das Suchen in den Ordnern der DVD ermöglicht, konnte ich durch Auswählen der
Datei (Player Hauptmenü >>> VIDEOS >> Ordner BDMV >>> Ornder STREAM >>> Datei 00000.m2ts
die Aufnahme starten und diese scheint dann auch zu laufen. /Ton und Bild okay.

Aber - wie schon in anderen Beiträgen über Eure "Trickeinstellung" gelesen, ist ein Titel-Skippen oder gar die Anzeige
der liebevoll erstellten Menüs nicht möglich.
Heißt das, die schöne DVD-Oberfläche mit allen Komfortfunktionen bekomme ich leider doch nur, wenn ich mir
einen echten Blueray-Brenner anschaffe :( ? Dann brauche ich nicht nach weiteren Lösungen suchen

Vielen Dank!
LG
Pianoman
Midge
Beiträge: 176
Registriert: 17.12.2008, 13:01

Re: DVD, AVCHD DVD, BD… Was läuft auf welchem Player

Beitrag von Midge » 06.01.2013, 02:19

Es gibt ein Programm wo du eine AVCHD mit Menü abspielen kannst, die auf dem Panasonic läuft. Ich habe den Panasonic DMP-BD 80. Es spielt dabei keine Rolle ob die AVCHD auf DVD oder BD-R gebrannt ist. Man muss bei den Brenneinstellungen unbedingt UDF 2.50 einstellen, sonst geht es in die Hose.

Ach ja, dass Proggi welches ich oben erwähnte kann ich nicht/darf ich nicht nennen, sonst reißt mich Ralf in Stücke :( . Aber Google schafft ja Abhilfe.......

mfg
Midge
Pianoman
Beiträge: 33
Registriert: 29.12.2012, 18:02

Re: DVD, AVCHD DVD, BD… Was läuft auf welchem Player

Beitrag von Pianoman » 06.01.2013, 12:55

@ Midge: Danke, werde mal googlen ... (und in meinen Programmen suchen)


Ein Brennen mit erhöhter Blue ray Kompatibilität hat das Problem leider auch nicht gelöst. Gar keine Veränderung zum
gemeldeten Fehler. :cry:

Schade ...
LG
Pianoman
Midge
Beiträge: 176
Registriert: 17.12.2008, 13:01

Re: DVD, AVCHD DVD, BD… Was läuft auf welchem Player

Beitrag von Midge » 06.01.2013, 15:49

Pianoman hat geschrieben:@ Midge: Danke, werde mal googlen ... (und in meinen Programmen suchen)


Ein Brennen mit erhöhter Blue ray Kompatibilität hat das Problem leider auch nicht gelöst. Gar keine Veränderung zum
gemeldeten Fehler. :cry:

Schade ...
LG
Pianoman

Gehe mal wie folgt vor:
Die Datei mit DVR-StudioHD schneiden und als m2ts ausgeben. Weitere Bearbeitung nicht mit DVR-StudioHD. Jetzt musst du erst mal das ganze muxen und die Kapitelmarken setzen. Danach authoren. Ich darf leider keine Programme nennen sonst kommt der SensenMann.

mfg
Midge

Nachtrag: DVR-StudioHD 2.X bietet natürlich auch die Möglichkeit die Kapitelmarken zu setzen, muxen und authoren........ brennen. Als ich die 2er Version gekauft habe, spielte mein Pana sie nicht ab. Deshalb mache ich nur den Schnitt damit. Alles andere eben .......
Dieter2000
Beiträge: 219
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: DVD, AVCHD DVD, BD… Was läuft auf welchem Player

Beitrag von Dieter2000 » 06.01.2013, 17:51

Midge hat geschrieben:
Ich darf leider keine Programme nennen sonst kommt der SensenMann.

mfg
Midge
Es gibt aber hier auch die "PM" (Privat Nachricht) funktion.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10342
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVAVCHD DVD Panasonic DMP-BD77

Beitrag von Ralf » 06.01.2013, 18:22

Hallo,

ich habe diesen Beitrag in ein eigenen Thread verschoben, damit ich ihn mit der Übersichtsseite verlinken konnte:
viewtopic.php?f=58&t=3979&p=25670#p25670

Ist die aktuelle Firmware drauf?

Midge, findest Du Regeln immer lustig?
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Midge
Beiträge: 176
Registriert: 17.12.2008, 13:01

Re: DVAVCHD DVD Panasonic DMP-BD77

Beitrag von Midge » 06.01.2013, 20:23

Ralf hat geschrieben:Hallo,

ich habe diesen Beitrag in ein eigenen Thread verschoben, damit ich ihn mit der Übersichtsseite verlinken konnte:
viewtopic.php?f=58&t=3979&p=25670#p25670

Ist die aktuelle Firmware drauf?

Midge, findest Du Regeln immer lustig?

Hallo Ralf,

ich mache mich über die Regeln bestimmt nicht lustig. Wenn man andere Programme ansprechen möchte, will, evt. muss ist es verboten, nicht gewollt, unterlassen soll. Ralf ich möchte nur helfen sonst nichts. Das mit der PN habe ich übersehen. Irgendwie ist das bei mir untergegangen. Am Anfang als ich hier noch ein bisschen mehr present ware, gab es diese Option nicht. Ich komme nicht mehr sooft hier vorbei, weil mein Anliegen, dass ich hier schon geschrieben habe auch in DVR-Studio HD3 nicht integriert wird. Vielleicht kommt es in der 4er Version, wie ihr selbst geschrieben habt.

mfg
Midge
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10342
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVAVCHD DVD Panasonic DMP-BD77

Beitrag von Ralf » 08.01.2013, 13:10

Hallo Midge,

ich muss das leider zum Schutz unserer eh schon begrenzten Arbeitszeit machen, denn ich lese alles im Forum. Würde da nun auch diverse Bereiche nur für Freeware entstehen, wäre das nicht nur Arbeit für mich, sondern es verwässert zudem die Infos für unsere Kunden. Die Folge wäre, die finden in dem Durcheinander nicht die gewünschten Infos und schon hab ich wieder einen Eintrag mehr, eine Mail oder eine Nachricht im Nachrichtensystem. Zudem möchte ich nicht, dass wir die Arbeit oder die Platform der Freeware-Programmierer stellen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10342
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVAVCHD DVD Panasonic DMP-BD77

Beitrag von Ralf » 08.01.2013, 15:58

Hallo Pianoman,

zu Deine eigentlichen Problem:

Macht mein LG Player auch so, dass wenn ich ihn die einzelnen TS bzw. M2TS-Dateien anbiete (über USB Stick oder Daten-DVD) er sie abspielt aber als BD/AVCHD gebrannt nicht ab. Vermutlich behandelt er es schon unterschiedlich und setzt andere Ansprüche, wenn es über den USB Port kommt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Pianoman
Beiträge: 33
Registriert: 29.12.2012, 18:02

Re: DVAVCHD DVD Panasonic DMP-BD77

Beitrag von Pianoman » 13.01.2013, 17:01

Hallo zu sammen!

Habe mich entschlossen mir doch einen richten externen Blueray-Brenner von LG zu kaufen und bin damit jetzt auch echt zufrieden.
Die von mir verwendeten LTH BD-R s von Verbatim habe ich im 25er-pack für knapp 32,-- EUR bekommen. Das
finde ich akzeptabel, gemessen an dem Preis weiß z.B. DVD+R DL des gleichen Herstellers kosten.

Ich möchte damit sagen, dass ich mir doch nicht die Studio HD2 incl. der Zusatzprogamme gekauft habe, um dann dauerhaft wieder
mit tausend anderen Programmen zu arbeiten. Die erstellte Blueray erfüllt zumindest jetzt voll meine Erwartungen an die Qualität und
volle Funktionalität.

Die Aussage, AVCHD-DVDs seien eine günstige Alternative zu echten Bluerays scheint (inzwischen) meiner Meining
nach nicht haltbar, zumindest, wenn man dann den von mir zu Beginn genannten Problemen gegenübersteht.

Danke an alle, die sich gemeldet/gepostet haben.
Pianoman
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10342
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: DVAVCHD DVD Panasonic DMP-BD77

Beitrag von Ralf » 13.01.2013, 18:27

Hallo Pianoman,

der Unterscheid zwischen AVCHD DVD und einer Blu-Ray ist wirklich nur der Datenträger. Von der Bildqualität ist das absolut identisch.
Solange ein HD Film unter dem Volumen einer DL DVD bleibt ist das definitiv der bessere Weg, denn der ist wesentlich preiswerte.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Cer
Beiträge: 155
Registriert: 28.01.2011, 14:11

Re: DVAVCHD DVD Panasonic DMP-BD77

Beitrag von Cer » 14.01.2013, 13:45

Hallo Pianoman,

nur für mein Verständnis:
Pianoman hat geschrieben:... richten externen Blueray-Brenner von LG ...
Was genau meinst Du damit?
Ist es nicht egal ob ein Brenner intern oder extern angeschlossen ist?
Braucht man nicht trotzdem ein Schneideprogram?

Gruß,
Cer
Antworten

Zurück zu „Hardware Player - Wo läuft es - wo läuft es nicht“