Schneiden im Receiver bringt Asynchronität in DVR-Studio

Bereich wenn das Erstellen einer DVD Probleme macht. Z.B. Laufwerk oder Rohling wird nicht erkannt, Abbrüche der Verarbeitung, Störungen durch andere Brennerprogramme.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10466
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Schneiden im Receiver bringt Asynchronität in DVR-Studio

Beitrag von Ralf » 23.02.2009, 15:16

Hallo Leute,

viele Denken, sie sparen sich Zeit, wenn Sie Ihre Aufnahmen schon mal im Receiver grob schneiden und dann auf den PC übertragen.

Das kann zu total asynchronen Filmen führen oder dass unser Programm den Film erst gar nicht mehr öffnen kann.

In diesen Beiträgen war dies der Fall:

Topfield 5000 PVR:
viewtopic.php?p=9695#9695

Es gibt da im Forum noch weit mehr und ich werde die Beiträge, so wie sie gefunden werden, hier auch verlinken. Sollte einer beim Lesen da einen finden, bitte Rückmeldung zusammen mit dem Link an mich.
Ich versuche hier eine Art Inhaltsverzeichnis aufzubauen, damit jeder zu seinen Problemen schneller eine Antwort findet.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Probleme mit DVD Playern, Receivern und Windows“