Nero 9 richtig einstellen, dass jeder Brennen kann.

Allgemeine Hinweise und Hilfestellungen, wenn es zu Problemen beim Brennen einer DVD oder BluRay kommt.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10424
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Nero 9 richtig einstellen, dass jeder Brennen kann.

Beitrag von Ralf » 16.03.2010, 19:09

Hallo Leute,

Nero scheint für die Version NERO 9 einen Update veröffentlicht haben, mit der man nun auch direkt mit DVR-Studio Pro brennen kann.

Wichtig: Ladet Euch die Version 9.4.26.0 oder neuer herunter und führt den Setup aus.

Folgendes sollte erscheinen:

Bild

BBild

Bitte hier Nero BurnRights installieren.
Solltet Ihr auch InCD installiert haben, so bitte diese Tool vor dem Verwenden von DVR-Studio Pro abschalten, denn dieses Tool reserviert sich automatisch eine eingelegte DVD.

Dann Nero StartSmart aufrufen:

Bild
In der Rechten spalte des Fensters kann man Nero BurnRights aufrufen:

Bild

WICHTIG: Option ALLE aktivieren.

Wenn Ihr nun in DVR-Studio Pro unter Ansicht > Einstellungen > DVD Laufwerk das Interface auf "NERO" stellt, brennt DVR-Studio Pro auch mit dem Nero Interface:

Bild

Mit dieser Einstellungen kann auch DVR-Studio HD 2.x problemlos mit seinem eigene Interface brennen. Nero stört hier nicht!

Weitere Vorteil von Nero 9: Unter dieser Version kann man auch gebrannte DVDs im AVCHD Format von DVR-Studio HD 2.x problemlos abspielen.

Vielleicht haben wir nun Glück, dass Nero generell anderen Programmen mit Brennfunktion den Zugang zum Brenner gestattet, wenn man die Brennrechte wie beschrieben einstellt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
ManfredK
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 18:28

Beitrag von ManfredK » 16.03.2010, 21:36

Hallo Ralf,
Bei mir funktioniert es trotzdem nicht :(.
Ich habe kein NERO Interface!
LG ;)
Manfred
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10424
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » 17.03.2010, 13:08

Hallo ManfredK,

dann ist Nero selbst schon nicht korrekt installiert bzw. nicht korrekt in Windows eingebunden.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
ManfredK
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 18:28

Beitrag von ManfredK » 17.03.2010, 14:37

Ralf hat geschrieben:Hallo ManfredK,

dann ist Nero selbst schon nicht korrekt installiert bzw. nicht korrekt in Windows eingebunden.
Hallo Ralf,
Mein Betriebssystem ist Win7 Pro 64bit.
Sobald ich Nero9 installiere sind bei mir die BurnRights schon auf 'Alle' (lt. Hilfe auch Standard) eingestellt.
LG ;)
Manfred
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10424
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » 18.03.2010, 15:18

Hallo ManfredK,

irgend etwas muss aber noch anders sein, denn wie Du aus dem Screenshot von DVR-Studio Pro sehen kannst, funktionier es hier.

Was da nun aber nicht stimmt ist sehr schwer zu sagen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
ManfredK
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2009, 18:28

Beitrag von ManfredK » 26.03.2010, 16:01

Hallo,
Würde mich interessieren, ob jemand die gleichen Problem hat wie ich?
Oder ob es bei sonst allen funktioniert.
LG ;)
Manfred
Wolle3757
Beiträge: 8
Registriert: 07.03.2010, 03:27

Beitrag von Wolle3757 » 01.04.2010, 09:40

Hallo Ralf,

ich habe Roxio WinOnCD2010 auf Win7. Leider habe ich diese Software instaliert und erst danach DVR-Studio eingesetzt.

Gibt es einen Weg bei WinOnCD2010 die Einstellungen so vorzunehmen dass das Brennen mit WinOnCD2010 klappt (startet). Oder muss ich die Brennsoftware kommplett deinstalieren (wenn's überhaupt vollständig gehen würde)?

Oder gibt es einen Update wie für Nero9.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10424
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralf » 01.04.2010, 09:58

Hallo Wolle3757,

ich würde erst einmal die ASPI Schnittstelle in DVR-Studo Pro versuchen. Vielleicht hast Du ja Glück und die Windows Schnittstelle wurde verschont.

Ansonsten gibt es nur die Möglichkeit, den Inhalt des Ordners Video_TS als eine Video DVD mit WinOnCD zu brennen. Es sollte den gleichen leeren Ordner Video_TS anlegen. Einfach nur den Inhalt von unserem Ordner dahin verschieben.

In DVR-Studio HD hat dieses Drama ENDLICH ein Ende. Hier haben wir die Möglichkeit ein ISO Image zu erstellen und das kann man mit jedem Brennerprogramm einfach fertig brennen.
Sollen diese Hersteller mit ihren Programmiertechniken in Piratenmanier glücklich werden.

Ehrlich gesagt: Das gehört verboten und man sollte Schadensersatz fordern, wenn einem der PC nachweislich verwuselt wird.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Probleme beim Brennen“