AVIRA blockiert DVR-Studio HD4.13

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10150
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

AVIRA blockiert DVR-Studio HD4.13

Beitrag von Ralf » 16.06.2017, 10:45

Hallo,

ich habe diese Mail bekommen:
Am 15.06.2017 um 11:10 schrieb Thomas W***** <F****@t-online.de>:
Hallo,

danke für die schnelle Antwort.
Also es kam keine Fehlermeldung oder irgendwas. Man drückte auf Registrieren und die Seite veränderte sich nicht.
Habe Avira Antivir deinstalliert und danach den PC neu gestartet. Nach dem Neustart hatte ich eine Vollversion. Der Versuch davor Antivir zu deaktivieren (Regenschirm geschlossen) brachte gar nichts.
Habe jetzt Windows 10 – bei Windows 7 gab es solche Probleme nicht.

Vielen Dank und schöne Grüße

Thomas W*****
Lernt dieser Laden irgendwann mal auch was dazu?
Alle paar Monate der gleiche Stress mit dieser unbrauchbaren Sicherheitssoftware.

Allen die AVIRA (oder andere fremde Scanner) unter Windows 10 verwenden kann ich dringend dazu raten es zu löschen und statt dessen den Defender in Windows 10 zu verwendet und das aus folgenden Gründen:
- Wer kann besser eine Virenscanner in Windows einbinden als Microsoft.
- Der Defender bekommt mindestens genauso häufig Updates wie alle anderen Virenscanner auch.
- Fremde Scanner blockieren teilweise auch Windows Updates. Folglich wird Windows instabil und es entstehen neue Sicherheitslücken.

Dazu kommt: Der Defender ist auch kostenlos

Bitte sich nicht von negativen Testberichten zum Defender manipulieren lassen:
Die großen der Branche pumpen Millionen in Werbung und Marketing. Kein Verlag wird einen guten Werbekunden mit einem schlechten Testergebnis verprellen wollen.

Frei nach dem Motto: Des Brot ich ess, des Lied ich sing... :roll:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild

Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10150
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: AVIRA blockiert DVR-Studio HD4.13

Beitrag von Ralf » 05.08.2017, 09:47

Hier noch eine Meldung, die die Unfähigkeit des AVIRA Supports beweist:
Am 05.08.2017 um 01:30 schrieb Klaus N**** <k.n****@onlinehome.de>:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich arbeite mit ihrem Produkt schon seit Jahren ohne größere Probleme gehabt zu haben. Bis zum 24.07.2017 war dies auch so.
Danach startete DVR-Studio HD4 nicht mehr und es gab eine Fehlermeldung (siehe Screenshot im Anhang). Ich habe das Programm
neu installiert und auch die AVIRA Software (Internet Security Suite 2017) deinstalliert und alle Registry Einträge (Avira, avgnt etc.)
entfernt. Programm funktioniert immer noch nicht. Spiele ich jedoch mein Backup vom 12.07.2017 wieder ein, so funktioniert das
Programm, bis sich Avira wieder aktualisiert hat. Kontakt mit Avira konnte das Problem auch nicht beheben.
Jetzt hoffe ich auf ihren Rat!

Mit freundlichen Grüßen

Klaus N****
Den einzigen Rat, den ich geben kann, ist AVIRA zu löschen. Dieser Hersteller hat in den vergangene Jahren es immer wieder bewiesen, dass er unfähig ist, Fehlalarme zu beweisen.
Sollte Windows 10 auf dem PC installiert sein, einfach AVIRA löschen und den windowseigenen mitgelieferten Virenscanner Defender aktivieren. Dieser ist nicht nur besser als AVIRA, sondern bremst den PC bei weitem nicht so aus. Dies ist auch logisch, denn wer kennt Windows besser als Microsoft und das ist auch der Hersteller des Defenders.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild

Antworten

Zurück zu „AVIRA“