Avira unter W7 blockiert DVR-Studio HD

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Avira unter W7 blockiert DVR-Studio HD

Beitrag von Ralf » 16.11.2009, 21:23

Hallo Zusammen,

seit ein paar Tagen suchen wir uns schon einen Wolf zusammen mit verschiedenen Kunden, weshalb DVR-Studio HD sich unter Windows 7 nicht starten lässt.

Nun haben wie wieder mal den Beweis, dass AVIRA der Schuldige ist:
Liebe Haenleins,
ich habe nun wie angekündigt Avira deinstalliert und - man glaubt es kaum - nun klappte die Registrierung.

Ihre Vermutung war richtig, es lag an Avira.
Übrigens geht nun auch die Druckerfreigabe. Ist schon krass.

Was da los war, weis ich nicht, Sie hatten es ja mit der gleichen Version probiert und bei Ihnen lief es.
Bei mir ging es auch nicht, wenn Avira ausgeschaltet war, erst die Deinstallation half.

Ich habe nun Avira nicht wieder installiert, sondern - wie sie geraten haben - nun NOD32 installiert, da gab es keine Probleme.

Muss aber auch irgendwie mit Windows 7 zusammenhängen, denn ich hatte genau die gleiche Avira-Version unter WinXP und da gab es keine Probleme.

Noch mal herzlichen Dank für ihre Hinweise und ihr Mitgefühl.
Nun können wir wieder HD-Aufnahmen schneiden und ansehen!

Viel Erfolg und Glück bei der Weiterentwicklung ihrer Super Software!
Rainer Land
Wieder einmal hat sich gezeigt, dass diese Software von Privatnutzern zwar umsonst genutzt werden kann, aber da bei weitem nicht kostenlos.

Unsere Kunden und auch mich hat das zig Stunden Freizeit und Nerven gekostet.

Ich kann jedem nur empfehlen AVITA nicht zu verwenden.
"Geiz ist geil" kann sich so sehr schnell als teuer erweisen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 20.11.2009, 18:03

Hallo Zusammen,

Reiner hat mal den Support von Avira am 18.11.09 angeschrieben.
Mal sehen, was und wann die antworten:
Avira Support/Entwicklung

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte Sie darauf hinweisen, dass die Version von Avira Premium bei mir unter Windows 7 nicht vernünftig funktioniert hat.
Ich hatte dieses Programm bis 9.11. unter Windows XP 64 laufen, habe dann Windows 7 installiert und wieder Avira Premium. Zunächst schien dies auch problemlos zu funktionieren. Ich hatte nur Schwierigkeiten mit der Druckerfreigabe für das Netzwerk und bei der Installation von Haenlein DVR HD, die mich mehrfach beschäftigt hat, wie sie an der beiliegenden Mailkette nachvollziehen können.
Haenlein DVR-Studio HD, das ich schon vorher unter Win XP 64 mit Avira Premium ohne Probleme benutzt hatte, benötigt beim Start Kontakt zu Hähnlein Medienzentrum, um aktuelle Daten zu laden und nach der Installation, um durch die Registrierung aktiviert zu werden.
Dies klappe nicht. In mehrfachen Kontakt mit Haenleins habe ich probiert, die Aktivierung durchzuführen, so bei ausgeschaltetem (Windows 7)-Firewall, mit Eintragung des Programms in die Freigaben des Firewalls und im Avira Guard und schließlich bei gänzlich deaktiviertem Avira. Nichts funktionierte.

Schließlich habe ich Avira komplett deinstalliert, probehalber und ohne ernsthaft zu glauben, dass dies die Lösung sein könnte. Ich bin ja davon ausgegangen, dass Avira nichts macht, wenn es deaktiviert ist, also keine Verbindungen blockiert. Aber genau das war die Lösung. Nach der Deinstallation von Avira funktionierte DVR HD und ließ sich registrieren. Und das Erstaunen setzte sich fort, als sich nun ohne Avira auch die Drucker im Netzwerk sofort freigeben ließen. Also irgendwas stimmt da nicht. Vor allem sollte es doch so sein, dass eine Deaktivierung auch eine Deaktivierung ist und nicht trotzdem noch irgendwelche Blockaden wirksam sind.

Mir blieb nichts anderes übrig, als mir ein anderes Virenprogramm zu beschaffen, obwohl die bezahlte Lizenz noch ein paar Monate gültig war.
Vielleicht hilft Ihnen dies ja bei der Weiterentwicklung des Programms.
Anbei die relevanten Mails.
Mit freundlichen Grüßen
Rainer Land
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Kimi
Programmierer
Beiträge: 3326
Registriert: 13.08.2005, 18:07

Beitrag von Kimi » 21.11.2009, 01:14

Noch eine interessante Meldung zu diesem Thema:
http://www.golem.de/0911/71359.html
Sobald Aviras Virenscanner "Antivir" aktiviert ist, fordert Windows 7 nach jedem Neustart eine Überprüfung der Datenträger - obwohl nichts kaputt ist. Das kuriose Verhalten ist reproduzierbar, Avira will das Problem lösen.
Auch hier nützt das Ausschalten der Guard-Funktion nichts.

Hier ein Auszug aus dem Link:
Im Forum von Avira versprach ein Mitarbeiter des Unternehmens jedoch bereits, man werde sich das Problem ansehen. Er empfahl, die Einstellungen des Scanners "Guard" so zu ändern, dass nur noch Lesezugriffe überprüft werden.

In der Redaktion von Golem.de reicht das mit der Version "Antivir 9.0.0.415" jedoch noch nicht aus, der Effekt ist aber mit der kostenlosen wie auch der Professional-Version von Avira reproduzierbar: Ist der Guard eingeschaltet, wird CHKDSK nach einem Start von Call of Duty 6 beim nächsten Systemstart ausgeführt. Ist der Scanner aus, tritt das Problem nicht auf, ebenso, wenn er eingeschaltet ist und das Spiel nicht gestartet wird.

Auch, die automatische Überprüfung der Datenträger mittels des Befehls "chkntfs /x" an der Eingabeaufforderung zu verbieten, hilft in diesem Fall nicht, das Problem tritt immer wieder auf. Bis es von Seiten der Hersteller gelöst ist, gibt es einen einfachen Workaround: nicht booten. Insbesondere im Ruhezustand von Windows 7 brauchen moderne PCs kaum noch Energie, was freilich auch nicht hilft, wenn beispielsweise neue Treiber installiert werden müssen - dann ist ein Neustart meist zwingend.

Nachtrag vom 20. November 2009, 13:00 Uhr

Laut mehreren Aussagen im Golem.de-Forum beschränkt sich das CHKDSK-Problem nicht nur auf Call of Duty 6: Modern Warfare 2, sondern tritt auch ohne den Shooter auf, sobald Antivir unter Windows 7 benutzt wird. Aus diesem Grund haben wir die Überschrift geändert. [von Michael Wieczorek und Nico Ernst] (nie)
Antworten

Zurück zu „AVIRA“