AntiVir WebGuard: Beim Start immer Passwort eingeben?

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 13.01.2010, 20:45

Hallo Fabo8,

Sascha kann es morgen um 18:00 versuchen. Ich bin dann auch wieder im Büro. Zu dritte bekommen wir das schon gelöst.

Es gibt zeitkritische Zugriffe, aber eigentlich sollte da der Verbindungsaufbau länger gelaufen sein.
Diesen Webservice nutzen schon einige zehntausend User und es gibt eigentlich nur Probleme, wenn eine Sicherheitssoftware dazwischen geht.

Bei Dir hat es anscheinend ja auch in der Demozeit funktioniert oder hast Du es sofort ohne zu testen gekauft? Bei der Vollversion erhöht sich aber die Kommunikation, denn es müssen die Logindaten noch abgeglichen werden und das könnte der Sicherheitssoftware aufgefallen sein.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 354
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Beitrag von Sascha » 14.01.2010, 14:36

Hallo Fabo8,

je nach Verbindungsgeschwindigkeit kann es theoretisch passieren, dass deine Verbindung zu unserem Server zusammenbricht, bevor sie richtig zustande kommt.
Wobei das aufgrund der geringen Datenmenge eigentlich nicht vorkommen sollte.

Ist deine Internetgeschwindigkeit denn vom Gefühl her erträglich? (normales Surfen auf Websites)
Und um nochmal technischer nachzufragen, du nutzt zwar SatDSL, aber wie schnell ist der Upload? (in kbit/s)
Die Vertragsangabe wäre schon mal ein Richtwert für mich, aber probier das hier mal aus:
http://www.dslspeedcheck.org/ampcfst/index.php

Mach den Test bitte mehrmals, bei mir schwankt der ziemlich.
Durchschnitt und Mindestwert sollten aber weiterhelfen.

Ich denke mal nicht das es der Download sein wird. Die Angabe des Uploads würde mich jedoch interessieren.

Ist die Rückleitung ggf. ein Modem?
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
Fabo8
Beiträge: 25
Registriert: 09.01.2010, 16:22

Beitrag von Fabo8 » 14.01.2010, 18:43

Sascha hat geschrieben:Hallo Fabo8,

je nach Verbindungsgeschwindigkeit kann es theoretisch passieren, dass deine Verbindung zu unserem Server zusammenbricht, bevor sie richtig zustande kommt.
Wobei das aufgrund der geringen Datenmenge eigentlich nicht vorkommen sollte.

Ist deine Internetgeschwindigkeit denn vom Gefühl her erträglich? (normales Surfen auf Websites)
Und um nochmal technischer nachzufragen, du nutzt zwar SatDSL, aber wie schnell ist der Upload? (in kbit/s)
Die Vertragsangabe wäre schon mal ein Richtwert für mich, aber probier das hier mal aus:
http://www.dslspeedcheck.org/ampcfst/index.php

Mach den Test bitte mehrmals, bei mir schwankt der ziemlich.
Durchschnitt und Mindestwert sollten aber weiterhelfen.

Ich denke mal nicht das es der Download sein wird. Die Angabe des Uploads würde mich jedoch interessieren.

Ist die Rückleitung ggf. ein Modem?
hallo,

leider kann ich mich erst jetzt melden,bin gerade nach haus gekommen.
der Download wie auch der Upload gehen beide über den Satelliten,für den Rückkanal wird kein Modem mehr benötigt.
Normaler weise habe ich im Download 3 Mb/s und im Upload sollten es min ca 300 kbs/s sein. Aber im Altag wird dies meistens nicht erreicht,der Test ergab im Download ca 200 kbs/s und der Upload betrug um die 120 - 150 Kbs/s.

mfg
Fabo8
Fabo8
Beiträge: 25
Registriert: 09.01.2010, 16:22

Beitrag von Fabo8 » 14.01.2010, 19:38

Fabo8 hat geschrieben:
Sascha hat geschrieben:Hallo Fabo8,

je nach Verbindungsgeschwindigkeit kann es theoretisch passieren, dass deine Verbindung zu unserem Server zusammenbricht, bevor sie richtig zustande kommt.
Wobei das aufgrund der geringen Datenmenge eigentlich nicht vorkommen sollte.

Ist deine Internetgeschwindigkeit denn vom Gefühl her erträglich? (normales Surfen auf Websites)
Und um nochmal technischer nachzufragen, du nutzt zwar SatDSL, aber wie schnell ist der Upload? (in kbit/s)
Die Vertragsangabe wäre schon mal ein Richtwert für mich, aber probier das hier mal aus:
http://www.dslspeedcheck.org/ampcfst/index.php

Mach den Test bitte mehrmals, bei mir schwankt der ziemlich.
Durchschnitt und Mindestwert sollten aber weiterhelfen.

Ich denke mal nicht das es der Download sein wird. Die Angabe des Uploads würde mich jedoch interessieren.

Ist die Rückleitung ggf. ein Modem?
hallo,

leider kann ich mich erst jetzt melden,bin gerade nach haus gekommen.
der Download wie auch der Upload gehen beide über den Satelliten,für den Rückkanal wird kein Modem mehr benötigt.
Normaler weise habe ich im Download 3 Mb/s und im Upload sollten es min ca 300 kbs/s sein. Aber im Altag wird dies meistens nicht erreicht,der Test ergab im Download ca 200 kbs/s und der Upload betrug um die 120 - 150 Kbs/s.

mfg
Fabo8
Hallo,

eben habe ich bei meinem Virenscanner eine Option(AntiVir WebGuard) deaktiviert und anschließend DVR Studio HD gesatartet und siehe da es funktioniert. Das Prozedere habe ich 3 mal wiederholt und das Programm ist immer gestartet ohne das ich meine Daten eingeben mußte. Allerdings vergeht nach dem Klick auf die Verknüpfung von DVR Studio HD eine ganze Weile,ich würde sagen so bis 10 sek,bis das Programm sich öffnet.

mfg
Fabo8
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 14.01.2010, 20:52

Hallo Fabo8,

also da haben wir es wieder. Danke für die Rückmeldung.

Ganz ehrlich, wenn die bei Antivir Ihre sch :x Programm nicht bald mal mit einer gescheiten Rückmeldung versehen, werde ich denen einen Anwalt auf den Hals hetzen und unseren ganze Supportaufwand einklagen.

Es kann doch wirklich nicht angehen, dass die keinerlei Meldungen ausgeben und die Kunden einfach dumm vor dem PC verzweifeln lassen.

Wie Du siehst, hat diese Firma Deine Freizeit und unsere Arbeitszeit sehr strapaziert.

Da Du ja deren Kunden bist, würde es mich sehr freuen, wenn Du mal eine bösen Brief an die und an Fachzeitschriften schreiben würdest. Ich nenne Dir da sehr gerne Ansprechpartner bei der c't und ComputerBild.

Ich will nicht wissen, wieviele Kunden die uns schon gekostet haben, nur weil die es gleich aufgegeben haben. Danke, dass Du so beharrlich warst.

Für Enduser ist diese "Sicherheitsoftware" umsonst, aber nicht kostenlos. Sie kostet Unmengen an Zeit und Nerven.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Fabo8
Beiträge: 25
Registriert: 09.01.2010, 16:22

Beitrag von Fabo8 » 14.01.2010, 21:08

Ralf hat geschrieben:Hallo Fabo8,

also da haben wir es wieder. Danke für die Rückmeldung.

Ganz ehrlich, wenn die bei Antivir Ihre sch :x Programm nicht bald mal mit einer gescheiten Rückmeldung versehen, werde ich denen einen Anwalt auf den Hals hetzen und unseren ganze Supportaufwand einklagen.

Es kann doch wirklich nicht angehen, dass die keinerlei Meldungen ausgeben und die Kunden einfach dumm vor dem PC verzweifeln lassen.

Wie Du siehst, hat diese Firma Deine Freizeit und unsere Arbeitszeit sehr strapaziert.

Da Du ja deren Kunden bist, würde es mich sehr freuen, wenn Du mal eine bösen Brief an die und an Fachzeitschriften schreiben würdest. Ich nenne Dir da sehr gerne Ansprechpartner bei der c't und ComputerBild.

Ich will nicht wissen, wieviele Kunden die uns schon gekostet haben, nur weil die es gleich aufgegeben haben. Danke, dass Du so beharrlich warst.

Für Enduser ist diese "Sicherheitsoftware" umsonst, aber nicht kostenlos. Sie kostet Unmengen an Zeit und Nerven.
Hallo Ralf,

ich hatte wirklich ein paar mal das Programm gestartet ohne Probleme.Nun wollte ich den Rechner runterfahren und dachte starte vorher nochmal das Programm.Und es ging wieder nur mit Eingabe meiner Daten.Ich kann das einfach nicht begreifen,die Einstellung hatte ich genau so gelassen bei Avira AntiVir,es kann also nicht an dieser Software liegen.Danke trotzdem für Eure Hilfe und Euer Bemühen. Ich werde halt wenn es verlangt wird meine Daten eingeben und gut ist's.

mfg
Fabo8
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 14.01.2010, 21:22

Hallo Fabo8,

mach bitte mal einen Verbindungsaufbautest mit dieser Seite:
http://hsi.bluewin.ch/speedtest/

Bitte wiederhole den mal in den nächsten Tagen und poste dann mal hier die Ergebnisse.

Wir haben eine zeitkritisch Abfrage mit einem schmalen Zeitfenster in DVR-Studio HD. Das könnte auch ein Timeout sein.
die Einstellung hatte ich genau so gelassen bei Avira AntiVir,es kann also nicht an dieser Software liegen
Schau mal bitte nach, ob die Einstellungen auch noch so sind...
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Fabo8
Beiträge: 25
Registriert: 09.01.2010, 16:22

Beitrag von Fabo8 » 15.01.2010, 17:05

Ralf hat geschrieben:Hallo Fabo8,

mach bitte mal einen Verbindungsaufbautest mit dieser Seite:
http://hsi.bluewin.ch/speedtest/

Bitte wiederhole den mal in den nächsten Tagen und poste dann mal hier die Ergebnisse.

Wir haben eine zeitkritisch Abfrage mit einem schmalen Zeitfenster in DVR-Studio HD. Das könnte auch ein Timeout sein.
die Einstellung hatte ich genau so gelassen bei Avira AntiVir,es kann also nicht an dieser Software liegen
Schau mal bitte nach, ob die Einstellungen auch noch so sind...
Hallo Ralf,

den Test habe ich eben mal gemacht.hier die ersten Ergebnisse: Download-ca 1,5 kbit/s,Upload-770 kbit/s,Antwortzeit-zwischen 700 und 850 ms. Ich habe den test mehrmals durchgeführt,werde es morgen nocheinmal machen!

mfg
Holger
vanti99
Beiträge: 31
Registriert: 28.09.2009, 17:21

Beitrag von vanti99 » 16.01.2010, 17:17

Bei deinem download hast du dich wohl vertippt, aber ansonsten hast du eine buchstäblich lange leitung (wie das board hier bei der antwort ;) ). Es geht 2x rauf und runter. Sowas dauert und wenn programme damit nicht rechnen, läuft es schief. Wahrscheinlich gibt es sonst keine user hier mit einer vergleichbaren satdsl. Im zweifelsfall sind dann halt die bösen virusscanner schuld ;)

so sieht das bei mir aus:

Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 16.01.2010, 17:30

Hallo vanti99,

Sascha und ich haben inzwischen mit Fabo8 in einem Telefonat das ganze geklärt.

Ein von Ihm gestarteter Programmstart kam in unserem Log erst 5 Sekunden später an. Das ist aber nicht die einzige Kommunikation beim Start.
In dem Log hatten wir bei mehrmaligen Starts bis zu 14 Sekunden Unterbrechungen und das führt zu einem Timeout beim Verbindungsaufbau.

Wir wollen am Dienstag mit Tobias noch mal schauen, was im Verbindungsaufbau genau an der Stelle ausgetauscht wird.
Wir lassen da nicht locker... Dazu bedarf es keiner inhaltloser Kommentare von Dir.
(wie das board hier bei der antwort ). Es geht 2x rauf und runter.
Im zweifelsfall sind dann halt die bösen virusscanner schuld
Was ein Glück, das wir Dich haben.... Sonst gäbe es hier ja keine dummen Kommentare.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
vanti99
Beiträge: 31
Registriert: 28.09.2009, 17:21

Beitrag von vanti99 » 16.01.2010, 18:03

Dazu bedarf es keiner inhaltloser Kommentare von Dir.
Ohne meinen kommentar wäre die tirade gegen den virusscanner das ende der durchsage gewesen..
Was ein Glück, das wir Dich haben.... Sonst gäbe es hier ja keine dummen Kommentare.
Nach dem motto: Hier wird die kundschaft noch persönlich vom chef selbst beschimpft 8)

ps.
jetzt war die leitung ja sehr kurz :lol:
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 16.01.2010, 18:25

Hallo vanti99,

ich hatte Dich schon zwei mal hier im Forum verwarnt, spitzfindige Bemerkungen zu lassen:
viewtopic.php?p=19179#19179
viewtopic.php?p=20554#20554

Nun hast Du den gleichen Stand erreicht wie im Vantage Forum.
Bild

Ich hab Dich hier bei uns auch gerade gesperrt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Fabo8
Beiträge: 25
Registriert: 09.01.2010, 16:22

Beitrag von Fabo8 » 16.01.2010, 20:15

vanti99 hat geschrieben:Bei deinem download hast du dich wohl vertippt, aber ansonsten hast du eine buchstäblich lange leitung (wie das board hier bei der antwort ;) ). Es geht 2x rauf und runter. Sowas dauert und wenn programme damit nicht rechnen, läuft es schief. Wahrscheinlich gibt es sonst keine user hier mit einer vergleichbaren satdsl. Im zweifelsfall sind dann halt die bösen virusscanner schuld ;)

so sieht das bei mir aus:

Bild
mag sein das es bei dir so aussieht,wie schon erwähnt ich habe SatDSL,da gibt es solche Datenraten nicht! Un noch eins muß ich einmal loswerden,ich habe es selten erlebt das man sich so für seine Kunden einsetzt wie es die Leute von Haenlein Software tun!

Fabo8
Ambermoon
Beiträge: 413
Registriert: 06.10.2005, 22:45

Beitrag von Ambermoon » 17.01.2010, 17:34

Lassen wir vanti99 mal außen vor.

Auch ich benutze ein Avira-Produkt, die Premium Security Suite, aber ich hatte bis dato keine Probleme durch deren Virenscanner/Firewall im Zuammenhang mit Eurem Programm. Insofern hat vanti99 recht, es sind nicht immer die Antiviren-Programme.

Wie Ihr ja zwischenzeitlich festgestellt habt, sind die Antwortzeiten bei der Kommunikation zwischen Fabo8s Rechner und Eurem Server nicht gerade dolle. Was ich bei mir beim Programmstart feststellen kann, ist ein relativ langer Startupvorgang von DVR Studio HD. Hängt das eventuell auch mit der Client-Server-Kommunikation zusammen, oder liegt das an den benötigten und noch zu ladenden .net-Komponenten?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 18.01.2010, 19:12

Hallo Ambermoon,

wir haben im Programmstart an mehreren Punkten einen Datenaustausch mit dem Server. Dabei müssen bestimmte Zeitfenster eingehalten werden.

Ich habe gerade mal nachgesehen:
Aktuell nutzen 52.626 User DVR-Studio HD.

Obwohl Fabo8 im Moment der einzige ist, der hier im Forum diese Verbindungsprobleme hat, wollen sich Sascha und Tobias die Sache morgen mal näher ansehen.

Wenn sich hier ein Engpass anbahnen sollte, so werden wir da jetzt schon Vorkehrungen treffen.

Mag vielleicht sein, dass ich dem Fall Avira zu unrecht beschuldigt habe, aber ich habe pro Woche bestimmt 5 Kunden die sich per Mail hier melden und Probleme haben.
Ich hab es schon aufgegeben alle ins Forum zu übertragen. denn was da steht reicht völlig aus, um den Beweis zu führen.
Allgemein habe ich mit "Sicherheitssoftware" pro Woche bestimmt 2-3 Stunden zu kämpfen und vergebt mir, ich reagiere da langsam schon allergisch drauf.
Komischerweise gibt es auch eine ganze Reihe von Programmen die haben noch nie Probleme gemacht. Komischerweise sind das die, die auch kaum Werbung machen... Anscheinend haben die das nicht nötig. :wink:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „AVIRA“