Seite 1 von 1

Avira verdächtigt sich selbst

Verfasst: 27.10.2011, 06:14
von gucky
Hallo Ralf,
ich denke, daß freud Dich bestimmt:

Avira verdächtigt sich selbst

Ein reguläres Update der Antiviren-Software von Avira lieferte eine Signatur, die auf eine der eigenen Dateien ansprang. Die Bibliothek AESCRIPT.DLL wurde dann plötzlich als "TR/Spy.463227" erkannt und gemeldet. :lol:

Ein Avira-Mitarbeiter bestätigte in den Support-Foren das Problem und erklärte, dass deshalb die Auslieferung des Updates bereits gestoppt wurde. Eine weitere Aktualisierung soll das Problem auch wieder beheben. (ju)

Re: Avira verdächtigt sich selbst

Verfasst: 27.10.2011, 10:20
von Ralf
Oh, Mann, das ist ja ober-peinlich… :shock: :lol:

Bitte gib mir mal den Link zu dem Beitrag und kopier den mal mit Screenshots.
So was muss man doch hier Online stellen. :D

Re: Avira verdächtigt sich selbst

Verfasst: 27.10.2011, 12:52
von gucky

Re: Avira verdächtigt sich selbst

Verfasst: 28.10.2011, 10:23
von Ralf
Danke Gucky,

Danke. Bevor so ein Nachricht irgend einmal verschwindet, hab ich es gesichert: 8)

Bild