SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 19.06.2015, 14:36

Hallo,

ich sehe mich leider gezwungen hier einen Sammelbeitrag anzulegen, denn es gibt seit dem 18.5.2015 keinerlei Antwort mehr von Kaspersky auf meine Mails.
Anscheinend wird wieder versuchen das Thema auszusitzen, was leider nicht neu ist.

Dieser Störungen gingen vom 6.2.2014 bis 17.11.14 und endete am 17.11.2014 mit einer Zahlung an Haenlein-Software:
Bild
Zu diesem Beitrag...

Das Thema mit den Störungen wurde damals leider nur unter W7 gelöst.

Bewegung kam erst in die Angelegenheit, als der Vorfall auf heise.de stand:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 05082.html

Unter Windows 8 und Windows 10 kommt es weiterhin zu dem gleichen Problem.
Fehlerbild: DVR-Studio HD3 startet nicht und kommt nicht über das Start-Logo hinauskommt.


Kaspersky wurde von uns mehrfach angeschrieben. Dies sind alle Mails zwischen uns und unseren Kunden bzw. Kaspersky:
Bild
Bild

Wir hatten unseren Supportaufwand Kaspersky in Rechnung gestellt und diese Antwort erhalten:

Bild

Aber macht Euch am Besten ein eigenes Bild....
Nachfolgende die Liste der Störfälle. Alle Kunden haben von uns diesen Hinweis bekommen:
Ein Abschalten von einem Virenscanner müssen Sie leider vergessen, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass die einfach weiterlaufen. Einziger sinnvoller Test:
Virenscanner deinstallieren und diesen kostenlosen Scanner installieren:
http://windows.microsoft.com/de-de/wind ... s-download
Nach dem Austausch des Scanners lief unser DVR-Studio HD3 auf den betroffenen PCs sofort ohne Problem. Da an der vorhandenen Installation von DVR-Studio HD3 in allen Fällen nichts verändert wurde und es dennoch sofort funktionierte, beweist, dass es nicht an DVR-Studio HD3 gelegen hat und die Störungen auch nicht von Resten anderer Virenscanner ausgelöst wurden, denn die anderen Scanner liefen mit DVR-Studio HD3 perfekt zusammen.

Hier alle Problemmeldungen und auch die Rückmeldungen der Kunden:

Meldung des Kunden 33186 Ralph U. vom 19.6.2015. Möchte vom Kauf zurücktreten
viewtopic.php?p=36843#p36843

Meldung des Kunden 22627 Dirk S. vom 7.6.2015. Hat wg. Problem nicht gekauft.
viewtopic.php?p=36842#p36842

Meldung des Kunden 16979 Jürgen G. vom 6.6.2015
viewtopic.php?p=36841#p36841

Meldung des Kunden 44749 Günter D. vom 29.5.2015
viewtopic.php?p=36840#p36840

Meldung des Kunden 36166 Ingo S. vom 20.4.2015
viewtopic.php?p=36720#p36720

Meldung des Kunden 42754 Hartmut P. vom 25.2.2015
viewtopic.php?p=36609#p36609

Meldung des Kunden 24162 Reiner H. vom 18.12.2014
viewtopic.php?p=36266#p36266

Egal ob Tester oder Kunde: Bitte meldet Euch bei uns, falls ihr die gleichen Probleme habt.

Dies sind nur Meldungen von Störungen, von denen wie Kenntnis haben. Die Dunkelziffer wird weit höher liegen.
Auch werden sich einige schon selbst geholfen haben, denn das Fenster "Erststart-Check nach Update" von DVR-Studio HD3 verlinkt mit dem Text unten direkt ins Forum:

Bild

Viele werden aber bei einem Test von DVR-Studio HD3 die Demo gleich wieder löschen, wenn sich das Programm erst gar nicht öffnet.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 02.07.2015, 14:42

Hallo,

ich hab eine Rückmeldung des Kunden Günter D. (KD 44749) bekommen:
Von Günter D**** (44749) am 02.Juli 2015:


Sehr geehrte Damen und Herren,
von der Firma Kaspersky habe ich heute folgende E-Mail erhalten:
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank, dass Sie sich mit den Daten an den technischen Support gewandt haben.

Ihre Anfrage wurde an unsere Entwickler weitergeleitet. Es wurde ein Fall für einen Bug im Programm angelegt. Leider haben wir noch keine Informationen zur endgültigen Lösung dieses Problems.

Gehen daher zur Übergangslösung bitte folgendermaßen vor:

1 - Schalten Sie bitte den Selbstschutz von Kaspersky aus, Bitte wechseln Sie dazu in ihren Kaspersky Hauptfenster auf "Einstellungen > Erweitert > Selbstschutz" und deaktivieren "Selbstschutz aktivieren".

Eine detaillierte Beschreibung, wie der Selbstschutz deaktiviert wird, finden Sie hier: http://support.kaspersky.com/de/11145

2 - Schließen Sie Kaspersky mit den Rechtsklick auf das K Symbol unten rechts in der Taskleiste

3 - Bitte öffnen Sie den Windows Registrierungseditor:

Um den Registrierungseditor zu öffnen drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Tastenkombination [Win] + [R] und geben anschließend "regedit" ohne Anführungszeichen ein. Bitte bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Entertaste oder durch einen Klick auf OK.

4 - Navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\klwfp UND verändern die Angabe Start auf 4

5 - Starten Sie den Rechner neu und prüfen bitte ob der Fehler besteht.

6 - Teilen Sie uns bitte mit ob der Prozess Abhilfe geschaffen hat.

Für die Bemühungen bedanken wir uns in voraus.
Nach Durchführung der Angaben konnte ich die Software "DVR Studio HD3" mit der Software von Kaspersky problemlos starten. Damit scheint d<s Problem gelöst zu sein.
Mit freundl. Grüßen
G. D****
Hiermit hat Kaspersky zugegeben, dass ein Problem in derer Produkt besteht und somit unsere Forderungen berechtigt sind.
Ich selbst habe von Kaspersky aber noch keine Antwort auf meine Forderungen zum Schadensersatz bekommen.
Gut, dass mich wenigstens meine Kunden auf dem laufenden halten. :mrgreen:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 18.07.2015, 17:38

Erneute Störung durch Kaspersky. Dies habe ich von Ingo A. (KD Nr. 20226) über das Nachrichtensystem erhalten:
Von Ingo A*** am 18.Juli 2015:
Guten Tag;
ich konnte durch Abschalten des Kapersky die Blockade eindeutig diesem Scanner zuweisen; eine Deinstallation erübrigte sich insofern. Habe de Einschränkung beseitigt und auf 'volles Vertrauen' gesetzt, so dass nun alles OK ist.
Nochmals herzlichen Dank für Ihre Hilfe. Wünsche ein angenehmes Wochenende.
Mit freundlichem Gruß
Ingo A***
Das ist nun schon der 8. Vorfall.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 04.08.2015, 12:33

Erneute Störung durch Kaspersky.
Das ist nun schon der 9. Vorfall.

Dies habe ich von Peter S. (KD Nr. 32355) über das Nachrichtensystem erhalten:
Von Peter S*** am 03.August 2015:
Hallo,
leider scheint es nicht nur Probleme mit Kaspersky IS zu geben sondern auch mit dem normalen Kaspersky AntiVirus ist keine Start nach der Installation möglich.

Kann man was machen?

Mit freundlichen Grüßen

Peter S***
In Anbetracht dieser Dauerstörung kann ich jedem betroffenen Kunden nur bitten sich direkt an Kaspersky zu wenden und sein Geld zurück zu fordern.
Es liegt eindeutig an dem Scanner und das hat Kaspersky mit seinen Mails an unsere Kunden bereits zugegeben.

Aktuell einige Abhilfe: Kaspersky deinstallieren und diesen kostenlosen Scanner installieren:
http://windows.microsoft.com/de-de/wind ... s-download

Nachtrag 9.8.15:
Ich habe das von Peter bekommen:

Hallo,
habe einen Thread im Kasperskyforum aufgemacht
http://forum.kaspersky.com/index.php?showtopic=329294
Mit freundlichen Grüßen

Peter S***
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 08.08.2015, 18:00

Hallo Zusammen,

hier der Störfall 10 und zudem der Beweis aus dem Nachrichtensystem des Kundenbereich 41357, dass der Zirkus nun auch unter Windows 10 weiter geht:
Von Dieter H**** am 08.August 2015:

Habe den Fehler gefunden.
Kaspersky internet security war dafür verantwortlich.
Mit dem Tip aus dem Forum startet die Software wieder.

Vielen Dank für die Hilfe
Dieter H*****


Von Haenlein-Software am 08.August 2015:

Es läuft definitiv unter W10. Es könnte aber das sein:
viewtopic.php?f=62&t=6292
Das betrifft W8 und 10.
Unter W7 machte der Scanner keinen Stress.
Sollte es das sein, geben Sie mir bitte eine Rückmeldung.
Mit freundlichen Grüßen
Ralf Haenlein
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 10.08.2015, 15:39

Hallo Zusammen,

hier der Störfall 11 und zudem der Beweis aus dem Nachrichtensystem des Kundenbereich 32940, dass der Zirkus nun auch unter Windows 10 weiter geht:
Von Kurt L***am 10.August 2015:

Ich habe Windows 10 installiert und wollte nun DVR-Studio HD3 testen. Natürlich machte mir die Internet Security 2015 einmal mehr einen Strich durch die Rechnung! Nach einer kompletten Deinstallation und nur mit dem MS Defender konnte ich DVR-Studio HD3 problemlos starten und testen. Danach habe ich Internet Security 2015 wieder installiert, in der Hoffnung, dass wie beim letzten mal Ihre Software nun funktioniert. Aber weit gefehlt: Sch... Kaspersky verhindert den Start wieder! Da ich doch einen "externen" Virenschutz dem MS-Defender vorziehe, habe ich folgende Frage:
Verträgt sich z.B. die Bitdefender Software mit WIN10 und Ihrem Program oder haben Sie mir eine andere Empfehlung? Besten Dank für Ihre Rückmeldung.

Freundliche Grüsse
Kurt L***
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 16.08.2015, 14:11

Hallo Zusammen,

hier der Störfall 12 und zudem der Beweis des Kunden Klaus D. (KD 24828), dass der Zirkus nun auch unter Windows 10 weiter geht:
Am 16.08.2015 um 11:05 schrieb Klaus D*** <klaus.d****@t-online.de>:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe HD3 -ein wunderbares Programm- bisher mit Windows 7 64 Bit eingesetzt.
Virenscanner : Kaspersky Internet Security 2015.
Ihr Programm lief bei dieser Konstellation einwandfrei.

Nun habe ich den Umstieg auf Windows 10 Home 64 Bit abgewickelt.
Immer noch den Virenscanner : Kaspersky Internet Security 2015 (15.0.2.361 c)
Die aktuelle HD3 Version 3.18.1 habe ich ebenfalls installiert.

Nach der Neuinstallation startete erwartungsgemäß Ihr 'Programm-Erstcheck'.
aber leider startete HD3 nicht mehr. Nur der HD3-Logo-Startbildschirm wurde angezeigt.

In der Taskleiste wurde jedoch das HD3-Logo angezeigt.
Ich habe dann bemerkt, dass bei einem Rechtsklick auf dieses Logo ein Fenster mit Namen 'Proxy'
angezeigt wurde. Nach Aufruf des Fensters wurden mehrere Einstellmöglichkeiten
angezeigt, u.A. war aktiviert 'Use faster User Ping'. Diesen Eintrag habe deaktiviert.
Danach startet HD3 einwandfrei.

Ich habe den Text 'Use faster User Ping' nur einmal gesehen und bin nicht sicher , ob ich
ihn richtig in Erinnerung habe , hoffe aber, dass Sie sich hierauf einen Reim machen können.
Möglicherweise hilft dies auch anderen Anwendern.

Da ich kein Computer-Experte bin , bitte ich um Verständnis für meine unbeholfene Darstellung.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus-J. D***

KD-Nr. 24828
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 20.08.2015, 11:45

Hallo,

hier der 13. Vorfall gemeldet von Herrn Herbert S. KundenNr. 40497.
Ich habe mit Herbert telefoniert. Er hatte sein bestehendes Windows auf Windows 10 hochgerüstet und anschließend ließ sich sein DVR-Studio HD3 nicht mehr starten.
Er hat den Vorfall bei Kaspersky reklamiert. Der Vorgang wird unter der Anfragenummer IBC000004944971 bei Kaspersky geführt.
Sollten andere Kunden den gleichen Stress haben, bitte bei Kaspersky die Störung melden und sich auf diesen Vorgang beziehen.
Hier seine Dokumentation des Vorgangs:

Bild
Bild
Bild
Bild

WICHTIG: Aktuell kann man den Virenscanner nur bei einem Ugrade von einer älteren Windows Version nach Windows 10 mitnehmen. Auf einem frisch aufgesetzten PC mit Windows 10 wird der Setup von der Homepage von Kaspersky als nicht für Windows 10 geeignet von Windows zurückgewiesen.

Was von dem alten Kaspersky noch läuft, kann ich nicht sagen. Nur soviel, dass genau der fehlerhafte Part des Programms weiterhin DVR-Studio HD3 blockiert.
Ich kann nur empfehlen Kaspersky zu löschen und durch einen anderen Virenscanner zu ersetzen.

Normalerweise ist PC unter Windows 10 nicht schutzlos, denn es wird direkt der Windows Defender mitinstalliert.
Bitte prüft, ob der Defender vorhanden und funktionsfähig ist. Nicht dass er nicht installiert wurde, nur weil ein anderer fremder Scanner bereits vorhanden war.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 07.09.2015, 15:45

Hallo,

ich habe von meinem Kunden 40497 folgende Mail bekommen:
Datum: 7. September 2015 15:00:42 MESZ
An: "'Ralf Haenlein'" <firma@haenlein-software.com>
Hallo Ralf,

bin aus dem Urlaub zurück.
Da der Vorgang von Kaspersky geschlossen wurde weil ich mich nicht gemeldet habe, habe ich mich zuerst aufgeregt und sofort eine neue Anfrage gestartet.
Dazu habe ich das Problem noch einmal beschrieben und die Soft von kis runtergeladen damit ich den benötigten Report für kis erstellen kann. Das wurde gewünschte.
Alles gemacht und weggeschickt.
Danach habe ich deine Soft gestartet um es einfach noch einmal zu probieren. Und siehe da, es läuft.
Habe mich bei Kaspersky bedankt und dass Sie den Vorgang abschließen können bzw. nicht neu aufmachen müssen.
Jetzt bist du auf dem neuesten Stand.

Muss ich bei deiner Soft noch was machen, oder bin ich registriert und frei geschaltet?

Herbert S****
Sch*****
Sollte Kaspersky es wirklich auf die Reihe bekommen haben... ?
Ich würde die anderen Betroffenen bitten das zu verifizieren und mir einen Rückmeldung zu geben.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Grauhaar
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2015, 15:07

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Grauhaar » 13.09.2015, 16:12

Hallo,

der DVR-Studio HD 3 Startup Bocker war nun auch bei mir nach dem Win 10 Upgrade. Mit dem Bypass von oben (Kaspersky Selbstschuss aus und Regedit) läuft es wieder. Aber das kann ja nun nicht die Finale Lösung sein. Ticket bei Kaspersky wird noch eröffnet.

Grüßle, Udo
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 14.09.2015, 08:44

Hallo,

ich habe von meinem Kunden 40497 folgende Mail bekommen, in der er Kaspersky angeschrieben hat:
Von: "Herbert S****" <herbert.s*****@t-online.de>
Betreff: AW: Kaspersky Lab Technischer Support - ID INC000005029973
Datum: 11. September 2015 12:09:04 MESZ

Sehr geehrte Damen und Herren,

1 Neue Version von Kis von u.a. Link geladen und installiert. Update ausgeführt.
4 Aktivierungsschlüssel musste nicht neu eingegeben werden. Der bestehende wurde mit der Restlaufzeit übernommen.

Programm HR3 hat nicht gestartet!

Ausnahme wie u.a. ausgeführt durchgeführt.

Neustart des PC. Ohne Erfolg. Die Software startet nicht.

Kaspersky wie u.a. Beendet.

Software startet nicht.

Neustart des PC, Kaspersky beendet.
Software startet nicht.

Kaspersky deinstalliert.

Software startet ohne Probleme!!!!!!!!!!!!!!!
Bitte um Behebung des bestehenden Problems.

Herbert S*****
Davor hat er mit dem Kaspersky Support wieder einige Klärungen gehabt, die aber zu keinem Ergebnis gekommen sind:
Von: Kaspersky Lab Support [mailto:customerservicesolution@kaspersky.com]
Gesendet: Mittwoch, 9. September 2015 15:04
An: herbert_****@web.de
Betreff: Kaspersky Lab Technischer Support - ID INC000005029973

Sehr geehrter Kunde,

Führen Sie die Installation 2016 anhand der folgenden Anleitung durch:

1. Laden Sie bitte die neueste Version von Kaspersky Internet Security 2016 von folgendem Link: http://products.kaspersky-labs.com/germ ... 4de-de.exe
2. Wenn der Download komplett abgeschlossen ist, führen Sie die heruntergeladene Datei mit einem Doppelklick aus.
3. Folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten.
4. Geben Sie im Schritt "Aktivierung" Ihren 20-stelligen Aktivierungscode ein.
5. Eine ausführliche Beschreibung des Installationsvorgangs können Sie sich außerdem hier ansehen: http://support.kaspersky.com/de/12002

Um eine Ausnahme hinzuzufügen, führen Sie bitte die folgenden Anweisungen aus:

1. Klicken Sie bitte im Hauptfenster von Kaspersky unten auf das Zahnradsymbol (links unten).

Anschließend:
2. Klicken Sie in der linken Spalte auf „Erweitert“
3. Gehen Sie auf „Gefahren und Ausnahmen“
4. Klicken „Vertrauenswürdige Programme angeben“ an.
5. Abschließend auf „Hinzufügen“ –> suchen Sie die Programmdatei, die Sie als Ausnahme hinzufügen wollen und wählen Sie alle sechs Kästchen aus.

Prüfen Sie ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn das Problem weiterhin besteht, prüfen Sie bei beenden von Kaspersky ob das Programm funktioniert?

Bitte beenden Sie Kaspersky und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Rechtsklicken Sie dazu einfach auf das rot-schwarze Kaspersky-Symbol in der Taskleiste (unten rechts auf Ihrem Bildschirm) und wählen Sie "Beenden".

Informieren Sie uns über das Ergebnis.


Wenn Sie diese Anfrage aktualisieren möchten, können Sie einfach auf diese E-Mail antworten und die Betreffzeile unverändert lassen. Alternativ können Sie auf den untenstehenden Link klicken, um über Ihren Account zu antworten, falls Sie die Anfrage durch das My Kaspersky Portal erstellt haben.

https://my.kaspersky.com/de/support?srf ... 0005029973

Wenn wir innerhalb der nächsten 7 Tage keine Antwort von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass der Fall gelöst wurde. Wenn wir Ihren Fall weiterhin bearbeiten sollen, können Sie uns einfach darüber informieren, indem Sie auf diese E-mail antworten oder erneut eine Nachricht über My Kaspersky senden.

Andreas Goulimis

Mit freundlichen Grüßen,
Kaspersky Lab Technischer Support
Kaspersky Labs GmbH - Despag-Straße, 3 - 85055 Ingolstadt - Germany
Geschäftsführer: Holger Suhl - Amtsgericht Ingolstadt: HRB 3527
Web: http://www.kaspersky.de | http://support.kaspersky.de
Es bleibt also dabei: Wer mit unseren Produkten ohne Störungen arbeiten will muss auf Kaspersky verzichten.

FAKT IST: Dieses Kasperle Theater macht im Moment AUSSCHLIESSLICH dieser Hersteller mit KEINEM anderen gibt es im Moment Stress.

Vielleicht sollte Kaspersky seine Aktivitäten bei der Werbung (Ferrari im F1 Team) etwas reduzieren und statt dessen mal Geld in die Entwicklung stecken.
Nach nun 9 Monaten mit dem Problem finde ich, ist das mehr als nur ein peinliches Armutszeugnis.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 14.09.2015, 08:57

Hallo Grauhaar,

ich haben Dich in meiner Kundendatenbank unter der Kundennummer 4680 gefunden. Du bist nun der 14. Kunde, der von dieser Firma sinnlos blockiert wird.
Es würde mich sehr freuen, wenn alle Betroffenen und auch die, die es nur lesen in den diversen Foren verbreiten könnten, denn anscheinend ist legen die von Kaspersky enormen Wert auf Werbung und diese Negativwerbung dürfte weit mehr bewegen, als wieder ein Störfall den der Support nach Chema F abarbeitet.

Für die, die es nur lesen:
Grauhaar hatte sein Problem hier zum ersten mal gepostet:
viewtopic.php?p=37122#p37122

Zusammengefasst: Er hat seine Freizeit mit der Unfähigkeit von Kaspersky vertan und auch ich habe wieder einigen Klärungsaufwand gehabt, nur weil deren Scanner nicht mal in der Lage ist wenigstens eine Meldung anzuzeigen, aber auch das scheint ja System zu haben, denn in dem Fall hätte man ja noch mehr Kunden, die beim Kaspersky Support anrufen.

So haben ja nur andere die Arbeit mit deren Bug-Sammlung und das schon seit Monaten.

Zum Glück bringt W10 seinen eigenen Virenscanner mit. Ich verwende es komplett ohne. Ich hoffe dass das immer mehr machen werden. Möglichst so lange, das Firmen wie Kaspersky das Geld nur noch für Werbung auf dem Autoscooter reicht. Statt wie jetzt Millionen in die F1 Ferrari Werbung zu stecken. :evil:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Grauhaar
Beiträge: 8
Registriert: 12.09.2015, 15:07

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Grauhaar » 14.09.2015, 09:47

Hi,

ich finde es ja sehr merkwürdig, dass der Kaspersky Support jeden etwas anderes schreibt. Also ein völlig Plan und Zielloses vorgehen.

Obriger Fall soll DVR-Studio zu den Vertrauenswürdigen Programmen hinzufügen. Andere werden zu ganz anderen Probieraktionen herangezogen.

Aber anscheinend funktioniert nur der Weg mit dem Kaspersky Selbstschutz abschalten (wobei man den wohl auch wieder einschalten kann) und in der Registrierung den Startwert von 1 auf 4 zu ändern. Das mit dem Selbstschutz wieder einschalten werde ich mal probieren, melde dann das Ergebnis hier.

Grüßle Udo
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 30.09.2015, 16:27

Hallo,

hier der 15. betroffene Kunde. Er hatte sich im Forum in einem anderen Bereich gemeldet und nach einiger Diskussion kam der eindeutige Beweis:
Hallo Ralf,

danke für den Hinweis mit Kaspersky.

Nachdem ich noch ein paar andere Problem nach dem Windows 10 Upgrade hatte, hab ich doch einen Neuanfang gemacht und Win 10 jetzt neu installiert. Und oh Wunder, DVR-Studio HD 3 zeigte immer noch den gleiche Fehler, es bleibt einfach hängen. Damit hatte ich eigentlich nicht herechnet.

Habe es jetzt mit der Anleitung von oben (Kaspersky Selbstschutz aus und mit dem Regedit den Wert ändern) gemacht, und siehe da, jetzt läuft es. Komisch, hatte vorher intensiv nach dem Problem gesucht, aber diesen Forum Eintrag nicht gefunden.

So, zumindest startet DVR-Studio HD 3 jetzt wieder. Ein Ticket bei Kaspersky werde ich auch noch eröffnen.

Danke für die Unterstützung.

Grüßle Udo
Hier der Link zum gesamten Vorgang:
viewtopic.php?p=37126#p37126

Es würde mich mal interessieren, ob die sich nicht schämen, wenn solche Probleme über Monate bestehen.
Vermutlich sind die mit Werbung voll ausgelastet und haben weder Zeit noch Geld für die Produktentwicklung.

FAKT IST:
Aktuell haben wir mit KEINEM Hersteller eines Virenscanners so viel Stress. Soll aber jeder für sich entscheiden, ob er seinen PC einer solchen Firma anvertraut.
Es würde mich freuen, wenn alle die das hier lesen auch in anderen Foren oder bei Freunden weitersagen, denn nur negative Werbung scheint bei Kaspersky was zu bewegen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10382
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: SAMMELBEITRAG: KIS2015 unter W8 blockiert DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 05.10.2015, 19:27

Hallo,

hier der 16. Vorfall. In dem Fall lässt der Kunde 37579 seinen Frust an der falschen Stelle ab.

Ich hoffe er macht das gleiche auch an der Hotline von Kaspersky, denn dort und bei deren Entwicklung sind die wahren Schuldigen zu suchen. Anscheinend gibt es bei Kaspersky nur Geld und fähige Leute im Marketing.

Mit genug Werbung kann man anscheinend alles verkaufen....

FAKT IST:
Es gibt über 50 verschiedene Hersteller von Sicherheitssoftware, aber nur mit Kaspersky gibt es diese Probleme.
Wenn unsere Produkte mit allen Scannern einwandfrei läuft und nur dieser eine Hersteller es nach fasst 2 Jahren nicht auf die Reihe gebracht hat, sollte jeder selbst entscheiden, welches Produkt man mit Recht als "Scheißsoftware" (die Worte des gefrusteten Kunden!) bezeichnen kann.
Von: R*** J**** <ro**@**rs.de>
Betreff: Aw: Das Scheißprogramm startet mal wieder nicht !!!
Datum: 5. Oktober 2015 14:38:02 MESZ
An: "Support@Haenlein-Software.com" <Support@Haenlein-Software.com>
Antwort an: R*** J**** <ro**@**rs.de>

Hallo Support,

das mag ja sein - und wenn ich den Scanner ausschalte startet eure Software ja auch und ich kann arbeiten.
Sogar Kaspersky kann ich danach wieder starten, aber wie gesagt:

Wieso ist das immer nur bei EURER Software ?
Mit keiner anderen Software habe ich diese Probleme.

Irgendeine Scheißroutine in EUREM Startvorgang löst diesen Mist ja immer aus.
Wenn dem nicht so wäre, müssten ähnliche Probleme ja auch mit anderer Software auftreten - das ist aber nicht der Fall !!!

Ich an eurer Stelle würde mir langsam mal überlegen, ob diese Scheißroutine es wirklich wert ist, eure Kunden regelmäßig immer wieder zu verärgern.

mfg

R**** J***
Ich kann jedem Betroffenen nur raten sich einen anderen Scanner anzuschaffen. Er hat über 50 zur Auswahl.
Wir können nicht helfen. Das ist keine faule Ausrede sondern nach 2 Jahren Kasperle Theater eine Tatsache.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Kaspersky“