Kaspersky - HD4: Programmeigener Filter wurde nicht gefunden

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Kaspersky - HD4: Programmeigener Filter wurde nicht gefunden

Beitrag von Ralf » 01.02.2016, 12:28

Hallo,

Kaspersky hat zum wiederholten mal seine Unfähigkeit unter Beweis gestellt.

Unser Kunde bekam von DVR-Studio HD4 diese Meldung:

Bild

Die Meldung ist eindeutig. Da eine erneute Installation nichts gebracht hatte, blieb nur eine Blockade des Virenscanners, der bei der Installation die Registrierung der DLL in Windows verhindert hat.
Natürlich wie immer kommentarlos, denn das könnte ja Rückfragen beim Support von Kaspersky erzeugen... :evil:

Wir immer habe ich empfohlen Kaspersky zu löschen. Was besseres kann man wegen konstanter Lernressistenz nicht empfehlen. Darauf hin kam diese Antwort:
Von: "m****o@t-online.de" <m****o@t-online.de>
Betreff: Betreff: Re: Betreff: Re: Betreff: Re: Betreff: Die Rechnung Ihrer Online-Shop-Bestellung 68929 liegt für Sie bereit
Datum: 31. Januar 2016 um 18:39:26 MEZ
An: <firma@haenlein-software.com>

Hallo Ralf,

ich habe Win10. Kaspersky habe ich selber erworben und installiert.

Nach dem Entfernen von Kasperl ist der u.a. Fehler nicht mehr aufgetreten. Ich kann DVR-Recode
jetzt benutzen. Leider kann ich immer noch nicht Videos mit HD4 gleich auf den Technicosrder Isio STC
übertragen.
.
.
.
Noch ne schöne Zeit,
Ingo s***
An dem Betreff kann man auch sehen, dass die Mail 4x hin und her ging, bis eindeutig fest stand das wieder einmal Kaspersky unser Produkt behindert hat.

Die Probleme beim Auslesen des STC sind unter Garantie auch irgendwelche anderen kommentarlosen Blockaden. Das könnte die Firewall oder auch der DSL Router (z.B. Fritzbox) sein:
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... er.C3.A4te
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Kaspersky“