Update auf DVR-Studio 2.27.1 wird geblockt.

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10427
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Update auf DVR-Studio 2.27.1 wird geblockt.

Beitrag von Ralf » 11.11.2013, 20:25

Hallo,

ich habe diese Nachricht bekommen:
Sehr geehrte Damen und Herren!
Beim Versuch, ein neues Update herunterzuladen, verschwand mein Programm vom PC.
Ein Anruf bei Ihnen ergab, dass der Virenscanner G Data Antivirus 2013 Sabotage betrieben hat.
Ich habe das Virenprogramm ausgeschaltet und HD 2.271 von der Homepage heruntergeladen und installiert.
Zu meiner Verwunderung verfügte ich wieder über eine Vollversion wie vorher auch.
Nur habe ich nur leere Fenster auf dem Bildschirm und kann nicht auf die Filme, die ich aufgenommen hatte, zugreifen. Rufe ich die Ordner mit den Filmen auf der Festplatte auf, erscheint die Meldung: Der Ordner ist leer, obwohl über Windows Explorer die Filme angezeigt werden.
Meine PC-Karte DVBViewer TE2, wird auf der Geräteliste nicht angeboten.
Was ist zu tun?
In Erwartung Ihrer Hilfe verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen
W*** T****
Tja, dass ist wieder mal der Beweis für eine unbrauchbare Sicherheitssoftware. Für uns leider nichts Neues.

Was war passiert:
Nachdem der Kunde der Aufforderung zum Update nachgegangen ist, hat DVR-Studio HD erst mal den Per-Loader herunter geladen und ausgeführt. Dieser hat DVR-Studio HD beendet und korrekt deinstalliert. Danach hat der Leader versucht seine neue MSI Datei zu laden und genau an dem Punkt ist G-Data (wie schon etliche Male zuvor auch) dazwischen gegangen.
Folge: Altes Programm ist weg, Neues nicht da.
Ich kann jeden nur empfehlen dieses unbrauchbare Sicherheitsprodukt schnellstens zu ersetzen.

Dass nach der manuellen Neuinstallation sofort wieder Vollversion angezeigt wurde ist nicht verwunderlich, denn diese Daten sind in der Config des Programms gespeichert und die wird bei einem Update nicht gelöscht.
Rufe ich die Ordner mit den Filmen auf der Festplatte auf, erscheint die Meldung: Der Ordner ist leer, obwohl über Windows Explorer die Filme angezeigt werden.
Könnte auch eine Folge des Scanners sein, wenn er den Zugriff auf Verzeichnisse auch sperrt.

Ich sehe als einzige Abhilfe das eintragen der Quell und Zielverzeichnisse sowie das komplette Installationsverzeichnis von DVR-Studio HD.

Diese Aktion ist aber nur von nutzen bis zum nächsten Update, denn dann geht dieser hirnlose Mist von vorne los. Das einzige auf was man sich verlassen kann ist die konstante Unbrauchbarkeit dazu zu lernen.

Ich kann nur alle Kunden bitten sich bei der Hotline massiv zu beschweren und Freunde und bekannte davor zu berichten, was hier abgeht.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „G-Data“