Bockade von DVR-Compress 1.20

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Bockade von DVR-Compress 1.20

Beitrag von Ralf » 21.11.2013, 12:42

Hallo,

ich habe heute mit einem Kunden telefoniert, der seit ein paar Tagen versuchte DVR-Compress 1.20 zusammen mit DVR-Studio Pro 2.20 zu verwenden. Er verwendet diese Produkte schon seit mehreren Jahren auf diesem PC.
Ich hab Ihn gebeten mal DVR-Compress ALLEINE zu starten und da war der Grund klar.
Sein AVAST Free Antivirus zeigte eine Blockade an, die aber bei Verwendung aus DVR-Studio Pro heraus nie angezeigt wurde. Nachdem er diese Blockade einmalig als "dennoch zulassen" weggeklickt hatte, funktionierte alles wieder normal.

Hier seine Mail:
Hallo
Ich habe zur zeit den Virenscanner Avast und mußte feststellen das mein DVR- Compress 120 nicht mehr ging.Das Programm wurde geblockt!
Bild
Um es mal klar zu sagen: Diese Version von Compress 1.20 ist vom 22.3.2011. Also uralt !
Es sollte sich also langsam herumgesprochen haben, dass davon keine Gefahr ausgeht.

Wenn nicht: Liebe AVAST, wo war Euer Scanner die letzten zweieinhalb Jahre?

Jeder sollte sich im Klaren seine: Free Antivirus ist zwar kostenlos, aber nicht umsonst. Es kostet die Freizeit, die bei der Fehlersuche drauf geht.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Avast“