Verschlüsselungssoftware von DVR-Studio UHD wird blockiert

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Verschlüsselungssoftware von DVR-Studio UHD wird blockiert

Beitrag von Ralf » 06.12.2017, 11:04

Folgendes habe ich heute erhalten:
Am 05.12.2017 um 22:02 schrieb Carsten B**** <cb***@web.de>:

Hallo Herr Haenlein,

ich finde es Klasse, dass Sie jetzt auch ein DVR-Studio für UHD anbieten und habe es gleich gekauft und runtergeladen.
Bei der Installation hat allerdings mein Antivirenprogramm Avast angeschlagen (siehe Screenshot). Was soll ich bitte davon halten ?
Bild
MfG
Carsten B****
Der als gefährlich eingestufte Dotnetprotector ist die Verschlüsselungssoftware mit der auch wir unsere Produkte für Hacker unleserlich machen. Auf diese Weise schützen wir nicht nur uns, sondern auch die PCs der Kunden, denn in eine verschlüsselte Software kann kein Hacker nachträglich seinen Virus verstecken, um danach die manipulierte Software über andere Webseiten zu verteilen.

Was der Dotnetprotector macht und ist könnt Ihr hier nachlesen:
http://dotnetprotector.pvlog.com

Generell kann ich dafür garantieren, dass alle Versionen die direkt von unserer Homepage geladen wurden geprüft und virenfrei sind.

Im Prinzip beweist der Hersteller des Virenscanners mit der pauschalen Blockade seine Unfähigkeit:
Nur weil dieses legale Werkzeug auch von Hackern auch dazu verwendet wurde irgendwelche Schadsoftware zu verschlüsseln, wird einfach alles, was mit dem Dotnetprotector verschlüsselt wurde, unter Generalverdacht gestellt. Unter Schutz verstehe ich etwas anderes.

Genauso könnte die Polizei den Verkauf von Küchenmessern verbieten, den damit könnte man ja auch einen Mord begehen... :lol:

Aktuell sind uns (noch) die Hände gebunden. Wir werden versuchen über den Hersteller der Verschlüsselungssoftware Hilfe zu bekommen.

Bitte beschwert Euch bitte beim Support des Virenscanners und verlangen, dass diese Blockaden aufhören.

Am Besten ist es den unbrauchbaren Virenscanner ganz zu löschen. Solltet Ihr Windows 10 verwenden einfach den in Windows enthaltenen Scanner Defender von Microsoft wieder aktivieren. Der ist kostenlos und weit besser.

Ansonsten bleibt nur die blockierte Datei auf die Ausnahmeliste des Virenscanners zu setzen und DVR-Studio UHD neu zu installieren.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verschlüsselungssoftware von DVR-Studio UHD wird blockiert

Beitrag von Ralf » 06.12.2017, 12:42

Noch eine Meldung vom KD 31182 zu AVAST:
Von Michael W*** am 05.Dezember 2017 - 23:15:59:
Ich bekomme bei der Instalation des neuen DVR-Studio UHD eine Avast Virus Warnmeldung "Win64:Malware-gen PvLogiciels.dotNetProtector.RuntimeAMD64.dll"
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verschlüsselungssoftware von DVR-Studio UHD wird blockiert

Beitrag von Ralf » 06.12.2017, 21:37

Noch eine Rückmeldung:
Von Hans-Joachim K*** (26188) am 06.Dezember 2017:
Hallo,
ich erhalte nach der Installation des DVR-Studio UHD 1 von meinem Virenprogramm Avast Free Antivirus folgenden Warnhinweis: "WIN64: Malware-gen: "DVR-Studio UHDPvLogiciels.dotNetProtector.RuntimeAMD64.dll"".
Was ist zu tun?
Viele Grüße
Hans-Joachim K***
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verschlüsselungssoftware von DVR-Studio UHD wird blockiert

Beitrag von Ralf » 08.12.2017, 19:30

Wir hatten eine Anpassung an der Signatur der Verschlüsselung DLL gemacht, die bei Virenscannern anderer Herstellern eine Erfolg brachte. Näheres zu der neuen DVR-Studio UHD Version 1.00.08 hier:
viewtopic.php?p=38762#p38762

Leider schein AVAST nicht auf die Signatur zu prüfen:
1.Meldung:
Am 08.12.2017 um 18:22 schrieb Achim K*** <kn***@gmx.net>:
Hallo Herr Haenlein,
ich habe die 1.00.08 installiert und erhalte nach Installation und Erstaufruf der Software folgenden Hinweis:
Bild
Viele Grüße
Hans-Joachim K***
2. Meldung:
Am 08.12.2017 um 16:38 schrieb Michael W**** <w*****@gmx.net>:
Auch bei dieser Version wird die Warnmeldung angezeigt muss weiterhin bei Avast Pro Antivirus die Ausnahme hinzufügen.
Zumindest gibst wenigsten keine Meldung bei der Installation der Software
Ansonsten läuft die Software einwandfrei

Mit freundlichen Grüßen
M.W****
Aktuell bleibt nur bei diesem die hier angezeigte Datei aus dem Virus-Container zurück zu verschieben und auf die Ausnahmeliste des Scanners zu setzen.

Wir werden das weiter untersuchen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verschlüsselungssoftware von DVR-Studio UHD wird blockiert

Beitrag von Ralf » 10.12.2017, 17:06

Zumindest kann man diesem unbrauchbaren Scanner beikommen:
Am 08.12.2017 um 16:38 schrieb Michael W*** <w****c@gmx.net>:

Auch bei dieser Version wird die Warnmeldung angezeigt muss weiterhin bei Avast Pro Antivirus die Ausnahme hinzufügen.

Zumindest gibst wenigsten keine Meldung bei der Installation der Software

Ansonsten läuft die Software einwandfrei
MfG

M.Winter
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Verschlüsselungssoftware von DVR-Studio UHD wird blockiert

Beitrag von Ralf » 20.01.2018, 14:10

Es gibt eine neue Version, die den Virenscannern beibringt, dass alles Fehlalarme waren.
Näheres hier:
viewtopic.php?p=38778#p38778

Man könnte es so ausdrücken: Ab der Version DVR-Studio UHD 1.0.13 liefern wir einen Krückstock für einen Blinden mit. :lol:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Avast“