DVR-Studio HD 2.07 startet nicht

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
yogi007
Beiträge: 25
Registriert: 09.03.2010, 22:23

DVR-Studio HD 2.07 startet nicht

Beitrag von yogi007 » 22.09.2010, 21:21

Nach dem Start erscheint das gelbe Logo und bleibt stehen, der Prozess DVR-Studio....exe verbraucht exakt 50% CPU Leistung und muss dann abgebrochen werden.

Abschalten der Win-Firewall bzw. des Virenscanners macht keinen Unterschied.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 23.09.2010, 13:09

Hallo yogi007,

wenn es an dem Punkt hängt, so erreicht das Programm unseren Server nicht. Das ist zu 100% eine Sicherheitseinstellung von Windows oder eine Sicherheitssoftware.
Was ist auf dem System da drauf?

Leider gibt es jede Menge Produkte, die sich nachweislich nicht einmal abschalten lassen.

Ich hab Deinen Beitrag deshalb auch in den Bereich verschoben, den man als unseren Pranger bezeichnen könnt. Hier kommen alle Programme hin, die entweder unfähig oder sich zu fein sind, Ihren Usern eine Rückmeldung zu geben.
Leider ist in der Regel auch Windows selbst sich zu "fein" solche Aktionen dem Kunden anzuzeigen. (Beispiel: Direktzugriff auf Festplatten, Dateiausführungsverhinderung…)

Gib uns auf jeden Fall eine Rückmeldung, was oder welches Produkt hier quer schießt.

Bitte
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
yogi007
Beiträge: 25
Registriert: 09.03.2010, 22:23

Beitrag von yogi007 » 23.09.2010, 21:12

Die Verschiebung des Beitrages ist nicht sehr hilfreich, dort wird (oder soll?) ihn kaum jemand finden.

Wenn ich die Windows-Firewall und Antivir Premium abschalte, wüsste ich nicht, was sonst noch an Sicherheitssoftware laufen sollte.

Mit 06 gab es das Problem nicht.

Nun habe ich ein Image mit 06 von Ende August zurückgespielt, siehe da, es funktioniert. 07 ist seit heute nicht mehr verfügbar.

Immerhin Update auf 08 funktioniert auch.

Ich werde den Fall weiter beobachten. Mal sehen, wer dann am Pranger steht.
yogi007
Beiträge: 25
Registriert: 09.03.2010, 22:23

Beitrag von yogi007 » 23.09.2010, 22:29

2 Starts mit 08 ok, dann hängt es wieder.

Das Programm erreicht den Server sehr wohl, denn wenn ich zum Test von WLAN auf LAN umschalte, kommt die bekannte Umzugsmeldung. Die wird sicher nicht von meinen Virenscannern erzeugt.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 24.09.2010, 16:03

Hallo yogi007,

Dein AVIRA ist, was an unserem Pranger ein Dauergast. Das ist ein Fakt und wurde MEHRFACH schon als Wichtigtuer entlarvt.

Anders kann ich es nicht erklären, denn dieser Scanner findet plötzlich Viren in Programmen die nachweislich seit über 2 Jahren UNVERÄNDERT so online stehen. Ein paar Stunden später läuft es dann wieder ohne Meldung. Auch eine Art der Werbung...
Schau es Dir einfach an:
viewtopic.php?t=3949

Sorry, aber auf so was sollte man wenn es um Sicherheit geht besser verzichten.

Auch DVR-Studio HD stand schon auf deren Liste:
viewtopic.php?t=2427

Problem ist nur, dass die sich "merken" welche Ausgabe die Exe von DVR-Studio HD hat. Logischerweise geht dann Deine 2.06 und neuer Versionen werden geblockt.

Dieses Problem wirst Du auch mit kommenden Versionen haben, denn die verfahren nach dem Motto "Was der Bauer nicht einsehen kann, ist ein Virus…" Irgendwann, haben auch die das dann kapiert, dass die neue Version auch clean ist, aber dann sind wir schon bei der nächsten Version.

Komischerweise haben die anderen Hersteller von Sicherheitssoftware damit kein Problem….
Die Verschiebung des Beitrages ist nicht sehr hilfreich, dort wird (oder soll?) ihn kaum jemand finden.
Das findet man da eher, als im HD2 Bereich. Hat also definitiv nichts mit verstecken zu tun.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
yogi007
Beiträge: 25
Registriert: 09.03.2010, 22:23

Beitrag von yogi007 » 24.09.2010, 19:10

Guten Tag Herr Haenlein,

nach Ihrer Theorie verhindert AVIRA auch den Start Ihres Programmes in deaktiviertem (!) Zustand, bzw. nach Kill aller AVIRA Prozesse.

Ich würde mir nun endlich einen konstruktiven Hinweis wünschen, was ich tun soll.

Wenn N-1 Programme (N>>100) auf meinen diversen Rechnern problemlos laufen, komme ich auf andere Ideen.

Sie sollten nicht einfach reflexartig andere Softwarehersteller diffamieren.

Zitat: "Sorry, aber auf so was sollte man wenn es um Sicherheit geht besser verzichten."

Gruß
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 24.09.2010, 19:53

Hallo yogi007,

Fakt ist, dass die Version 2.07 und 2.08 mittlerweile tausdendfach im Umlauf sind. Das wissen wir über die Logs.
Wäre ein generelles Problem vorhanden, so müssten doch wenigstens eine Handvoll andere Kunden sich hier melden.

Nur… Du bist im Moment der einzige.

Auch sauge ich mir keinesfalls irgendwelche Beeinträchtigungen von AVIRA aus den Fingern. Meine Erfahrung basieren ausschließlich auch nachweisbaren Erkenntnissen.
Hast Du Dir wenigstens mal die Mühe gemacht die verlinkten Beiträge zu lesen?

Mag sein, dass es eine andere Störquelle als AVIRA auf Deinem PC gibt oder das extrem hoch angesetzte Sicherheitseinstellungen da dazwischen spuken, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass ich von hier aus nichts machen kann.

Teste es bitte, wenn möglich mal von einem anderen PC aus, aber in Deinem Netzwerk. So können wir wenigstens schon mal sagen, ob es aus dem Netzwerk / DSL Zugang oder von dem PC kommt.

Sorry, wenn ich das so schreibe, aber Hellsehen kann ich auch nicht und in 99% der Fälle spukt in solchen Fällen bisher immer eine Sicherheitssoftware dazwischen und Dein AVIRA war leider unverhältnismäßig oft der Grund gewesen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
yogi007
Beiträge: 25
Registriert: 09.03.2010, 22:23

Beitrag von yogi007 » 14.10.2010, 21:42

Es hat sich nichts geändert, auf dem Desktop-PC läuft 2.06 zuverlässig und 2.08 nicht, oder nur ganz selten.

Nun habe ich 2.08 (Testversiion) auf meinem Firmennotebook installiert, auch hier startet nichts.

(I) Firmennotebook am Heimnetzwerk (WLAN Fritzbox): 1&1 Meldung erscheint, dann gerät man in eine Schleife mit der Meldung " ... webservice wird von Produktion auf Backup gewechselt....", kein Start, kein Logo

(II) Firmennotebook am Firmennetzwerk: außer 50% CPU-Last passiert gar nichts, praktisch das gleiche Verhalten wie oben beschrieben beim Desktop am Heimnetzwerk, nur ohne Anzeige des Logos.

Desktop und Firmennotebook sind höchst unterschiedlich aufgesetzt, haben nur xp-sp3 gemeinsam. Firmennotebook hat Trend Micro Scanner, also nicht das Feindbild Avira.

Irgend etwas ist an 2.08 faul, auch wenn das Problem bei "tausenden" (Anzahl der Nullen richtig gezählt?) angeblich nicht auftritt.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 15.10.2010, 09:05

Hallo yogi007,
I) Firmennotebook am Heimnetzwerk (WLAN Fritzbox): 1&1 Meldung erscheint, dann gerät man in eine Schleife mit der Meldung " ... webservice wird von Produktion auf Backup gewechselt....", kein Start, kein Logo
Dieses Verhalten habe ich bei der 2.08 in den letzen 2 Wochen nur von genau 4 Kunden gehört. Allen habe ich den Tipp gegeben sich den Virenscanner näher anzusehen. Von keinem liegt noch eine Rückmeldung vor, dass es mit der 2.08 weiterhin Probleme gibt.
(II) Firmennotebook am Firmennetzwerk: außer 50% CPU-Last passiert gar nichts, praktisch das gleiche Verhalten wie oben beschrieben beim Desktop am Heimnetzwerk, nur ohne Anzeige des Logos.
Firmen-PCs sind in der Regeln mit Polics Einstellungen schon massiv eingeschränkt. Ich hatte jahrelang so ein Gerät. In Firmennetzen sind in der Regel sehr verschlossene Firewalls am laufen, die Zugriffe auf unbekannte Seiten schon gleich blockieren. Somit sagt der Test nicht viel zur der Funktionsfähigkeit der 2.08.
Wenn das große Logo schon nicht erscheint, bekommt das Programm schon keinen Kontakt mit unserem Hauptserver.

Fakt ist: An der Art der Registrierung wurde nichts verändert, was in irgend einer Art einen Einfluss auf den Start der Programme haben könnte.

Auch wenn das Programm bereits auf der Ausnahmeliste Deines Virenscanners steht, setze es Bitte DVR-Studio HD noch mal drauf, denn diese Tools speichern sich zu der Exe Datei eine Checksumme und die ist von der 2.06 zur 2.08 unter Garantie eine andere.
Irgend etwas ist an 2.08 faul, auch wenn das Problem bei "tausenden" (Anzahl der Nullen richtig gezählt?) angeblich nicht auftritt.
Wieso angeblich? Dein erster Beitrag war vom 22.9. Das ist nun 23 Tage her und nur eine Handvoll melden uns überhaupt ein Problem?

Ruf mich bitte heute Nachmittag an, wenn Du am PC bist. Wir verfolgen dann mal Live, was da bei unseren Servern ankommt. Dazu brauchen wir aber Deine Mithilfe.

Einträge hier im Forum nach dem Motto "Macht ihr was…" bringen nichts, denn von der Programmseite wüsste ich nicht, was wir machen könnten. Das Problem liegt definitiv auf Deiner Seite und glaube mir, mich interessiert SEHR woran es liegt.

Ruf mich bitte an wenn Du am PC bist: 06198 5790170.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 19.10.2010, 12:12

Hallo yogi007,

ich hab keinen Anruf von Dir bekommen. Ist das Problem behoben? Was war es?
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
yogi007
Beiträge: 25
Registriert: 09.03.2010, 22:23

Beitrag von yogi007 » 20.10.2010, 21:06

Hallo,

das Problem ist behoben, seit ich 2.90 installiert habe ...
Startet schneller denn je.

Irgend eine versionsabhängige Wechselwirkung scheint es mit meiner Systemumgebung zu geben.

Gruß
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 21.10.2010, 13:20

Hallo yogi007,
Irgend eine versionsabhängige Wechselwirkung scheint es mit meiner Systemumgebung zu geben.
Mit absoluter Sicherheit nicht. 8)
Ich garantiere Dir, wir haben hier NICHTS verändert, was darauf Einfluss haben könnte. :?

Ich glaube eher, der Hersteller des Virenscanners hat seine Fehler bemerkt und diesen mit einem Patternupdate stillschweigend behoben.
Wäre nicht das erste mal… :wink: :lol:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
yogi007
Beiträge: 25
Registriert: 09.03.2010, 22:23

Beitrag von yogi007 » 17.11.2010, 23:39

Mein Problem besteht immer noch bzw. wieder. Mehr dazu nach weiteren Forschungsarbeiten.

Heute gelingt es einmal - aus unerfindlichen Gründen - das Programm zu starten, inzwischen Version 2.11, die immer laufende 2.06 wurde mir ja leider entzogen.

Habe gerade festgestellt, dass es nur uralte Logfiles gibt, 10 Stück vom 17. Juni 2010 für 2.02. Sonst nichts.

Gibt das einen Hinweis?
Ambermoon
Beiträge: 413
Registriert: 06.10.2005, 22:45

Beitrag von Ambermoon » 18.11.2010, 12:16

Wie schnell sollte DVR Studio HD2 eigentlich ungefähr hochfahren?
Es startet bei mir doch sehr langsam. Allein bis zum Erscheinen des Logos dauert es länger als 15 s. Danach dauert es nochmal einige Zeit, bis ich arbeiten kann.
Receiver: Vu+ Duo, Comag PVR 2/100CI HD
BD-Player: Playstation 3
DVD-Brenner: LG GSA-H20L, LG GH 24NS50
Software-Player: diverse
Betriebssystem: Windows XP SP3
Grafikkarte: ATI HD4850
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 18.11.2010, 14:14

Hallo yogi007,
in der Startphase ist ab der Version 2.02 nichts mehr verändert worden, was es sogar langsamer machen könnte. Damals kam der Backup Webserver dazu. Seitdem wurde an der Anmeldeprozedur und Verbindungsaufbau nichts verändert.
Wenn es nicht startet, kann es nur eine Sicherheitsoftware sein, die "merkt", dass da eine andere Exe startet als beim letzten Mal. Einzige Abhilfe: Eine gescheite Sicherheitsoftware anschaffen. Tipp: NOD32. Da gab es noch nie Probleme.
Sorry, wenn ich das so schreibe, aber wir haben keine Idee, wie man diesen unfähigen Programmen beibringen kann, dass es mehr als einmal pro Jahr ein Update bei uns gibt. Bei jeder neuen Version geht der Sch… :x von vorne los…
Deshalb: Besser gleich auf eine intelligente Software umsteigen, die zudem auch nicht den PC ausbremst.

Hallo Ambermoon,

das hängt davon ab, wie lange auf Deinem PC .NET zum starten braucht. Bei mir sind das etwa 7 Sekunden bist das HD Logo kommt. Das ist die Zeit von der Laufzeitumgebung + DVR-Studio HD.
Ist .NET im Arbeitsspeicher, so kommt das HD Logo bei mir nach 4-5 Sekunden.
Dann erfolgt der Verbindungsaufbau mit dem Webservice.
Nachdem das HD Logo da ist startet die Vollersion in weiteren 6s durch und das Programmfenster ist danach offen.

Es geht leider nicht schneller, denn in der Zeit aktualisiert sich auch noch die Liste der unterstützten Geräte.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „F-Secure“