Blockade von DVR-Studio HD4 und DVR-Capture2 unter Windows 7

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Blockade von DVR-Studio HD4 und DVR-Capture2 unter Windows 7

Beitrag von Ralf » 31.01.2017, 18:24

Hallo,

ein Kunde mit einem Windows 7 PC hatte mir diese Mail geschickt:
Am 31.01.2017 um 10:33 schrieb C*** S**** <c***.S@htp-tel.de>:

Sehr geehrter Herr Haenlein!
Nach einem spontanen Kurzurlaub habe ich mich nochmals mit Ihren Programmen befasst und folgendes festgestellt:
Ihre unten angezeigte Studio-HD4-Version zeitigt das dasselbe Problem; diemal mit folgender Problemsignatur:
--------
Problemsignatur:
Problemereignisname: CLR20r3
Problemsignatur 01: dvr-studio hd.exe
Problemsignatur 02: 4.11.5.1414
Problemsignatur 03: 43a11ff2
Problemsignatur 04: Gui
Problemsignatur 05: 3.0.2.1019
Problemsignatur 06: 43a11ff2
Problemsignatur 07: f7
Problemsignatur 08: 56
Problemsignatur 09: System.NullReferenceException
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 0a9e
Zusatzinformation 2: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
Zusatzinformation 3: 0a9e
Zusatzinformation 4: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
----------------
Da ich Capture 2-Aufnahmen (das übrigens weitere Probleme macht) mit keiner anderen Software abspielen kann sind beide Programme für mich wertlos.
Ich bitte daher um baldige Rücküberweisung des Kaufbetrages abzgl. der Rechnungsversandkoten.
Mit freundlichen Grüssen
C*** S****
Ich habe ihm den Tipp gegeben den Virenscanner F-Secure gegen Microsoft Security Essentials zu tauschen.
Hier seine Antwort:
Am 31.01.2017 um 16:01 schrieb C*** S**** <c***.S@htp-tel.de>:
Hallo Herr Haenlein!
CHAPEAU!!
Ich hätte gleich auf Ihre Erfahrung vertrauen und F-Secure in die Tonne treten sollen..!!
Beide Programme funktionieren unter der Windows-firewall einwandfrei; ich werde mir nun die Zeit nehmen und mich intensiv mit den Geheimnissen von Capture 2 / Studio HD
befassen...
Mit fröhlichen Grüssen

C**** S*****
Und wieder einem habe ich den Nachweis erbracht, dass man fremde Virensoftware besser löschen soll, weil keine dieser Firmen in der Lage ist, seinen zahlenden Kunden einen Rückmeldung zu geben. So hatte der Kunde wieder Frust und wir Klärungsaufwand.

Deshalb:
Fremde Virensoftware immer erst mal löschen und die Virenscanner von Microsoft verwenden. Unter Windows 7 und 8 muss man den noch nachträglich installieren. Unter Windows 10 ist das nicht notwendig, denn der Defender kommt bereits mit Windows 10 automatisch mit auf den PC.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „F-Secure“