DVR-Studio HD 2 möchte sich neu installieren

Probleme durch defekte Installationen, Windows Updates und nicht klar zuzuordnende Hard- und Software.
Antworten
puetzi
Beiträge: 73
Registriert: 19.02.2006, 15:25

DVR-Studio HD 2 möchte sich neu installieren

Beitrag von puetzi » 08.08.2010, 16:12

Vorbemerkung: DVR-Studio HD 2 ist bei mir nur auf einem PC installiert und dessen Hardware ist seit Monaten unverändert.
Nachdem ich gestern zum letzten Mal DVR-Studio HD2 genutzt hatte, meldet DVR-Studio heute beim Aufruf, dass es sich neu installieren müsse. Keine Ahnung wieso, aber wenn es unbedingt sein muss :-)
Dann brach jedoch die Installation mit der Fehlermeldung "Die Funktion, die sie verwenden möchten befindet sich auf einer Netzressource, die nicht zur Verfügung steht" ... "Quelle: C:\user ...\05942NR\... "
Hinweis: C:\ ist nur zu 50% belegt
Nach userseitigem Abbruch des Hinweises erfolgt die Fehlermeldung "Ein Installationspaket des Produktes DVR-Sudio HD 2 konnte nicht gefunden werden. Wiederholen Sie die Installation unter Verwendung einer gültigen Kopie des Installationspaketes Setup.msi"
Fazit: DVR-Studio weigert sich, mit mir zu arbeiten .... was nun (Deinstallieren und DVR-Studio neu herunterladen?). Falls ja, wie kann so etwas erforderlich werden?
mit freundlichem Gruß
puetzi
-----
AMD Phenom 9500 Quad-core / Vista Home prem.
Intel I3-350M / Win 7 Home Prem (32 bit)
Dreambox 800 HD-se mit 500GB HDU - Imagevers. 3.2.2 vom 30.03.2012/
DVR HD 2.x (immer die neueste :-))
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10477
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 08.08.2010, 18:01

Hallo puetzi,

diese Meldung kommt vom Windows. Es könnte sein, dass ein Virenscanner verhindert hat, dass der MSI Setup gespeichert wurde.
Aus dem Grund haben wir in dem Setup auch einen Link, über den Du den MSI Setup manuell herunterladen kannst. Du kannst so den Speicherort selbst bestimmen und den Setup auch ausführen.

Danach sollte es problemlos gehen, es sei denn, Deine "Sicherheitssoftware" geht auch da wieder kommentarlos dazwischen.

Ganz ehrlich: Solche Tools die kommentarlos einfach was machen, gehören nicht auf den PC, sondern in die Tonne.

Würde mich mal interessieren, welche Du verwendest.

Ich hab Deinen Beitrag auch extra in den Bereich von "Virenscanner und Firewalls" verschoben.
viewforum.php?f=29

Alle Tools die auf dieser Seite mehrfach erscheinen, solltest Du meiden, denn die investieren Ihre Einnahmen lieber in Werbung als in eine gescheite Entwicklung.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
puetzi
Beiträge: 73
Registriert: 19.02.2006, 15:25

Beitrag von puetzi » 08.08.2010, 18:12

Hallo Ralf,
seit Monaten/Jahren habe ich an den auf meinem PC installierten Sicherheits-Softwareprodukten
- Zone Alarm pro 9.1
- Avira Antivir Personal 10
- Sypbot S&D 1.6.2
- MalwareBytes Antiwalware 1.46
grundsätzlich nichts mehr geändert (natürlich wurden neue Releases, Virensignaturen etc. heruntergeladen und installiert).

Unabhängig davon habe ich jetzt, wie von Dir empfohlen, DVR Studio HD 2.04 neu installiert (und vorher heruntergeladen) .... und nun lässt sich die Software wieder korrekt betreiben - merci!

Was mich jedoch wundert ist, dass DVR-Studio neu konfiguriert/installiert werden wollte, nachdem es über Wochen anstandslos lief.
mit freundlichem Gruß
puetzi
-----
AMD Phenom 9500 Quad-core / Vista Home prem.
Intel I3-350M / Win 7 Home Prem (32 bit)
Dreambox 800 HD-se mit 500GB HDU - Imagevers. 3.2.2 vom 30.03.2012/
DVR HD 2.x (immer die neueste :-))
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10477
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 08.08.2010, 18:22

Hallo puetzi,

wir haben im Programm einen automatischen Updateservice drin, der Dir normalerweise nach dem Programmstart neue Versionen anbietet.

Bei der letzten Version haben wir vergessen dies im Setup zu aktivieren. Nun fragen die im Umlauf befindlichen alten Versionen nicht nach.
Um nun nicht ewig alte Versionen zu belassen, mussten wir einfach diese alte Version über den Webservice abschalten.

Ich hatte aber alle Kunden per Mail dazu angeschrieben, könnte höchstens sein, das Deine Supersoftware auch diese Mails als Spam aussortiert hat.
seit Monaten/Jahren habe ich an den auf meinem PC installierten Sicherheits-Softwareprodukten
- Zone Alarm pro 9.1
- Avira Antivir Personal 10
- Sypbot S&D 1.6.2
- MalwareBytes Antiwalware 1.46
grundsätzlich nichts mehr geändert (natürlich wurden neue Releases, Virensignaturen etc. heruntergeladen und installiert).
Wundert Dich, dass wenn ich schreibe dass mich diese Sinneswandlung von AVIRA nicht wundert?
Die kommen alle paar Monate und machen Stress. Deren Fehlalarme scheinen dazu zu dienen, auf sich Aufmerksam zu machen.

Wenn Deine AVIRA Version abläuft, schau Dir mal NOD32 an. Diese ist um Längen besser und macht nicht so unsinnige Zicken. Die sind auf solche "ich bin auch noch da…" Aktionen nicht angewiesen.

Du siehst, ich liebe AVIRA. :wink:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Nicht direkt zuzuordnende Störquellen“