HD1 Startet nicht wegen Medienserver

Probleme durch defekte Installationen, Windows Updates und nicht klar zuzuordnende Hard- und Software.
Antworten
arsie_de
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2010, 12:46

HD1 Startet nicht wegen Medienserver

Beitrag von arsie_de » 17.09.2010, 14:07

Hallo,

habe mir testweise HD1 installiert, weil es genau das Programm zu sein scheint, das ich brauche um Filme meiner alten Receiver auf meinen Neuen hinüber zu retten, sowie bei den neuen Filmen die Werbung raus zu schneiden.

Leider startet das Programm nicht und bringt stattdessen eine Meldung:"Medienserver nicht erreichbar. Stellen Sie sicher, dass...". :evil: Meine Testzeit läuft jetzt dann bald ab und ich habe noch nicht mal den Willkommensbildschirm gesehen. :cry:

Ich habe das Forum auf den Kopf gestellt und folgendes bereits erfolglos probiert. Bei allen Versuchen war die Internetverbindung über WLAN aktiv. Ich habe parallel das Problem gegoogelt und war im Forum unterwegs.

System und Umgebung:
Notebook Acer7.... Windows7, 4GB RAM, Vierenscanner Norman, Firewall aktiv. Verbindung WLAN zur Fritzbox 7230, weitere WLAN-PC (XP) und eine SynologyNAS DS-106e sowie einen Samsung Fernseher, Humax iCord HD und eine AVM Mediabox über einen Netgear-GB-Switch per LAN an der FritzBox.

Firewall von Windows 7: PVR HD1 auf die Liste der Erlaubten gesetzt, bei privat und öffentlichen Netzwerken. Firewall deaktiviert (autsch). Ich habe irgendwo im Forum gelesen, dass der Verkehr zum Medienserver über Port80 läuft. Somit kann die Firewall in der Fritzbox auch nicht schuld sein.

Vierenscanner (Norman, betreibe nur der Vierenscanner ohne Firewall): deaktiviert (auch autsch). Es gibt im Forum eine Liste "böser" Vierenscanner in einem Resultfile. Norman ist aufgelistet, aber nicht als ein Böser.

Webcam: In der Systemsteuerung deaktiviert. Habe in einem Beitrag gelesen, dass das mal ein Problem war.

Rücksetzen: Starten mit gedrückter Shift-Taste

65€ scheinen mir eine lohnende Investition, aber nur, wenn das Programm auch läuft.

Danke für jeden Rat oder Hinweis.

arsie_de
Humax iCord HD
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 17.09.2010, 20:05

Hallo arsie_de,

also um es mal klar zu sagen:

Der Medienservice hat definitiv nichts damit zu tun, denn es arbeiten nach unseren Servern täglich einige tausend User damit. Aktuell sind es über 100.000 Testzugänge.

Ich gehe jede Wette ein, dass auf Deinem PC irgend eine Sicherheitssoftware wieder einmal kommentarlos einfach den Zugang sperrt.

Die "Top-Produkte" sind so gut, dass Sie auch nach Abschalten dennoch weiter agieren und das auch noch kommentarlos. Das ist nachweislich und in diesem Bereich zig mal bestätigt worden.

Gute Sicherheitssoftware gibt eine Rückmeldung.

Ob Dein Scanner, die Fritzbox oder eine extrem auf Sicherheit gestellte Einstellung von Windows hier schuld hat, kann ich nicht sagen.

Sollte es bei dem großen HS Logo stehen bleiben, so bekommt es keinen Internetzugang. Das ist Fakt.

Um die Testzeit mach Dir keine Gedanken. Wenn Du es gestartet hast, siehst Du in der Fußzeile eine Testzugangsnummer. Wenn Du mir die gibst, kann ich Dir den Zugang in wenigen Sekunden verlängern...
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
arsie_de
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2010, 12:46

Beitrag von arsie_de » 28.09.2010, 21:18

Hallo,

ich konnte das Problem mittlerweile selbst lösen. Tatsächlich kann es am Antvierenprogramm gelegen haben. Ich habe HD1 und den Vierenscanner deinstalliert. Danach HD1 wieder installiert und siehe da, es lief. Danach den Vierenscanner wieder installiert und .... es lief immer noch.

Irgendwie scheint es da etwas durcheinander gebracht zu haben. Jetzt gehts auf alle Fälle und ich kann seit kurzem Testen.

Danke Ralf, für das Angebot die Testzeit zu verlängern. Die Nummer, die es anzeigt schicke ich Dir per PN.

arsie_de
Humax iCord HD
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 29.09.2010, 09:02

Hallo arsie_de,

ist verlängert. Komischerweise lief die 100115 aber noch bis zum 21.10. :?

Bitte keine PMs an uns versenden. Das habe ich nur für die Kommunikation untereinander zugelassen.
An uns ausschließlich die Support(at)Haenlein-Software.com verwenden. Meine Leute sind angewiesen auf PMs nicht zu reagieren, denn zum einen möchte ich nicht, dass hier die Entwickler mit Benutzerfragen beschäftigt werden und zum andern können wir so sicherstellen das bei Abwesenheit es wochenlang liegen bleibt.
Das Supportpostfach ist ein iMap-Postfach und darauf hat jeder von uns Zugriff. Auch sehen wir so, was der andere in dem Fall schon unternommen hat.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Nicht direkt zuzuordnende Störquellen“