Dateien zusammenfassen

HINWEIS: Sollten wir eine Zuordnung kennen, verschieben wir den Beitrag. Der Schreiber des Beitrags kann ihn über "Eigene Beiträge" finden.
Antworten
Kalmberg01
Beiträge: 22
Registriert: 25.09.2009, 15:10

Dateien zusammenfassen

Beitrag von Kalmberg01 » 23.06.2016, 10:14

Ich möchte mehrere (bis zu drei) SD Dateien (.ts) zu einer DVD zusammenfassen.
Szenario : Ich habe drei Filme / Videos von ca. 1/2 Länge (c. 1,2 GB) aufgenommen und mit DVR Studio zu "DVD"`s verarbeiter. Diese liegen nun vor in Video A : Audioordner / Videoordner , ebenseo Video B und C !
Nun möchte ich, um DVD`s zu sparen, diese drei A,B und C auf einer DVD zusammen fassen. Erstes Kurriosum - von DVR HD herstellte (SD) Dateien werden im nicht angezeigt ?
DVR HD starten, auf den "springenden" Ordner klicken, in die Ordnerstrucktur hineinklicken und .... nicht ?
Wenn ich über den Explorer gehe werden in dem Ordenr Video alle vorhanden Dateien angezeigt.

Weiter im Text. Ich überspiele die drei Rohdateien und fasse diese zusammen und lade sie in DVR HD das funkziniert. Aber eben nicht die bereits gefertigte Einzeldateien (DVD`s) !

Es gibt eine Konkurrenz SW ! AVS4Yoy. Dort lade ich die einzelnen .TS Dateien nacheinander zusammen klicke auf Film erstellen und siehe Da es klappt. Man kann sogar solche Spielerein wie Übergänge zwischen den Dateien einfügen. Wie gesagt ne nette Spielei aber man kann die , in meinem Fall drei Dateien , durch einen 1-2 Sekunden Einspieler trennen.

In der Anleitung und hier habe ich dazu - noch - nichts gefunden. Sollte ich mit meinem Post hier nicht richtig sein, dann bitte ich um Verschiebung in das richtige Theme, und oder Hinweise wo ich hier was dazu finde !

Danke und MFG
Dieter2000
Beiträge: 219
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: Dateien zusammenfassen

Beitrag von Dieter2000 » 23.06.2016, 10:42

Hallo,

wenn ich es richtig verstanden habe hast du erst von allen drei Filmen jeweils eine DVD Ordner mit den .vob Dateien erstellt, die wolltest du dann in einen Projekt zu einer DVD Brennen. Das geht so mit DVR Studio HD nicht, es kann nur Transportstream Dateien verarbeiten, DVR Studio ist ja kein Videobearbeitungsprogramm in denn sinne sondern ein Programm das von DVR Receivern Aufgenommene Sendungen aufbereiten kann.

Du musst erst jeweils von den einzelnen Aufnahmen eine .TS Datei erstellen, dann in ein neues Projekt kannst du diese drei erstellten .TS Dateien einfügen und eine DVD Brennen.

Grüße Dieter2000
Kalmberg01
Beiträge: 22
Registriert: 25.09.2009, 15:10

Re: Dateien zusammenfassen

Beitrag von Kalmberg01 » 23.06.2016, 10:59

Ahja also es geht nicht, dass dacht ich mir schon. Wolte nur sicher gehn, dass ich es nicht irgend wo überlesen habe !

Trotzdem Danke für die Info !

MfG
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Dateien zusammenfassen

Beitrag von Ralf » 23.06.2016, 18:02

Hallo Kalmberg01,
Es gibt eine Konkurrenz SW ! AVS4Yoy. Dort lade ich die einzelnen .TS Dateien nacheinander zusammen klicke auf Film erstellen und siehe Da es klappt. Man kann sogar solche Spielerein wie Übergänge zwischen den Dateien einfügen. Wie gesagt ne nette Spielei aber man kann die , in meinem Fall drei Dateien , durch einen 1-2 Sekunden Einspieler trennen.
Also wenn diese Software ÜBERGÄNGE produziert und das seinen Kunden als ein SUPER Feature verkaufen will, dann wirst Du verarscht! Einen Übergang geht nur mit dem Senderen der Aufnahme und das ist IMMER mit Qualitätsverlust verbunden. Ich würde mir sehr überlegen, so was zu machen und mich dann mit weniger Qualität abfinden zu müssen. Wenn ich neu rindere, ist auch ein Zusammenfassen möglich.

Wir verzichten da lieber drauf uns erhalten lieber 100% der Qualität.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalmberg01
Beiträge: 22
Registriert: 25.09.2009, 15:10

Re: Dateien zusammenfassen

Beitrag von Kalmberg01 » 23.06.2016, 18:30

Hallo,

und ja ist doch kein Ding. Es sind Trickfilme von ca. 30min länge in SD für ein Kind welches keine HD TV und auch keinen Bluerayplayer hat. Und um DVD`s zu sparen bekomm ich so drei "Serien" auf eine DVD. Die die ich hier habe waren bereits fertig, aber ich habe auch mal versucht drei neue zusamen zu fassen. Da hat sich beim schneiden DVR HD 4.0 leider aufgehängt. Und das mehrfach nach einandern auch nach Neustart Programm und Rechner. Deshalb habe ich das wieder aufgegeben. Ansonsten, alles was HD betrifft und normale Spielfilme ist DVR HD 4.0 für mich auch das Maß aller Dinge. Wenn ich richtig geschaut habe kann die Konkurrenz gar kein HD ? ;-)) ! Aber für diese Zwecke wie ich sie brauchte reichts aus. Hätte es natürlich lieber mit DVR HD 4.0 gemacht. Funktioniert ja leider nicht. Also ist das andere immer die Notlösung wenn DVR HD 4.0 was nicht kann !

MfG
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Dateien zusammenfassen

Beitrag von Ralf » 23.06.2016, 20:02

Hallo Kalmberg01,

dann mach es doch einfach richtig:

- Alle Teile laden, ohne sie zusammen zu fassen.
- Kein Menü anlegen und DVD erstellen lassen.

Du bekommst so eine selbststartende DVD: Schublade auf, DVD rein, Schublade zu und der erste Film rennt los.
Danach automatisch der 2. , 3, usw.

Ich denke genau das, was Du für das Kinderzimmer suchst. Wird der 2. Film gewünscht:
Einfach die SKIP Taste drücken und die Wiedergabe springt zum Anfang des 2. Films. Erneutes Skip zum 3. usw.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalmberg01
Beiträge: 22
Registriert: 25.09.2009, 15:10

Re: Dateien zusammenfassen

Beitrag von Kalmberg01 » 23.06.2016, 20:39

Hallöchen,

das würde ich super sehr gern tun ... es richtig machen , aber :

- die vom Receiver geholten Dateien , da soll vorn und hinten überflüssiger "Müll" (z.B. Intros od. Werbung) weg - ergo - es soll noch ein Schnitt erfolgen

- die bereits geschnittenen und im Ordner Video befindlichen Dateien werden von DVR HD 4.0 nicht angezeigt, obwohl damit erstellt

Mmmh, da waren sie wieder meine zwei Probleme ! ;-))

MfG
Dieter2000
Beiträge: 219
Registriert: 31.12.2009, 15:35

Re: Dateien zusammenfassen

Beitrag von Dieter2000 » 23.06.2016, 22:00

Du musst wie beschrieben die Receiver Dateien (Transportstream Dateien) jeweils erst eine TS Datei erstellen (also erst jede Folge schneiden und dann als TS Datei Ausgeben).
Diese wie in dein Beispiel drei erstelle TS Dateien dann in ein neues Projekt laden, schneiden brauchst du ja nicht mehr, solltest du ja vorher machen, dann als DVD erstellen.
Bei den Aufnahmen wo du schon eine DVD Struktur hast (ungeschnitten?) ist es schon für DVR Studio HD zu spät wenn du keine Originalaufnahme (TS Datei) mehr hast.
Hier könntest du nur versuchen mit z.B. den VLC Player aus den VOB Dateien eine TS Datei zu erstellen, die kannst du dann anschließend mit DVR Studio HD bearbeiten.
Antworten

Zurück zu „SONSTIGES…“