Synchronisation

HINWEIS: Sollten wir eine Zuordnung kennen, verschieben wir den Beitrag. Der Schreiber des Beitrags kann ihn über "Eigene Beiträge" finden.
Antworten
Kalmberg01
Beiträge: 22
Registriert: 25.09.2009, 15:10

Synchronisation

Beitrag von Kalmberg01 » 16.09.2018, 18:39

Hello liebe Gemeinde.

folgendes Problem. Ich stelle mit DVR Studio UHD eine HD Datei her. Diese will ich danach auf eine DVD brennen. Also ich starte DVR Studio, lade die HD Datei , gehe danach auf SD-DVD , drücke Start und die Verarbeitung beginnt . Grundsätzlich Gut, jedoch wenn man die mit DVR Studio brennt sind danach Bild und Ton asynchron , will heißen das Bild eilt dem Ton vorraus , habe schon verschiedene Einstellungen probiert , Einstellungen verändert usw. kriege es nicht hin. Dann habe ich ein anderes Produkt zur DVD Herstellung benutzt und siehe da es funktioniert. Ich nehme als die HD Datei von DVR Studio UHD und brenne sie mit einem anderen Programm auf DVD , dabei findet eine akzeptable Datenreduktion statt. Es funktioniert, Bild und Ton sind synchron !
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Synchronisation

Beitrag von Ralf » 16.09.2018, 19:26

Kalmberg01 hat geschrieben:
16.09.2018, 18:39
Ich stelle mit DVR Studio UHD eine HD Datei her. Diese will ich danach auf eine DVD brennen. Also ich starte DVR Studio, lade die HD Datei , gehe danach auf SD-DVD , drücke Start und die Verarbeitung beginnt .
In dem Fall muss die Datei ja neu gerendert werden, den HD ist in H264 und hat einen 4-fach höhere Auflösung, als eine SD Aufnahme. Generell macht es aber keinen Sinn erst eine HD Datei zu erzeugen. Du solltest im Original nur Deine Schnitte definieren und danach direkt eine SD DVD erstellen.
Kalmberg01 hat geschrieben:
16.09.2018, 18:39
und brenne sie mit einem anderen Programm auf DVD , dabei findet eine akzeptable Datenreduktion statt.
Also wenn dabei die Datei noch mal kleiner wird als zuvor, so rendert das andere Tools die Aufnahme noch mal neu. Dabei wird die Dateistruktur noch einmal komplett aufgelöst. D.h. es werden noch einmal echte Bilder erstellt und die in einem neuen MPEG2 Format wieder ausgegeben.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Kalmberg01
Beiträge: 22
Registriert: 25.09.2009, 15:10

Re: Synchronisation

Beitrag von Kalmberg01 » 16.09.2018, 19:49

?
Kalmberg01
Beiträge: 22
Registriert: 25.09.2009, 15:10

Re: Synchronisation

Beitrag von Kalmberg01 » 17.09.2018, 04:26

Zur Erklärung noch mal , grundsätzlich nehme ich in HD auf , verarbeite die Aufnahme mit DVR Studio UHD , die Aufnahmen sind meist größer als 4,7 GB (DVD) und speichere sie auf Festplatte. Nun die eine oder andere andere Aufnahme soll dann mal auf DVD gebrannt werden. Dann nehme ich die geschnittene HD Datei , lade sie in DVR Studio UHD und gehe über "Fertigstellen" auf SD DVD. Eine HD DVD zu erstellen ist oftmals unnötig. Viele haben, trotz Bekanntheit, keinen Blue Ray Player und das ganze auf eine Bluy Ray Disc zu brennen ist Platzverschwendung vom feinsten. Wenn ich eine knapp 10 GB große Datei auf die kleinste Blue Ray mit 25 GB brenne !?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10462
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Synchronisation

Beitrag von Ralf » 17.09.2018, 09:38

Kalmberg01 hat geschrieben:
17.09.2018, 04:26
Viele haben, trotz Bekanntheit, keinen Blue Ray Player und das ganze auf eine Bluy Ray Disc zu brennen ist Platzverschwendung vom feinsten.
Man kann daraus aber eine AVCHD DVD machen, also HD Content auf einem DVD Rohling. Abspielen kann das aber nur der BluRay Player.
Kalmberg01 hat geschrieben:
17.09.2018, 04:26
Wenn ich eine knapp 10 GB große Datei auf die kleinste Blue Ray mit 25 GB brenne !?
Dann packt man hat 2 oder 3 Filme ins Projekt und schon ist die BD voll. :wink:

Schau Dir mal unsere Videos dazu an:
DVR-Studio HD4: dvr-studio-hd-4.haenlein-software.com
DVR-Studio UHD: dvr-studio-uhd.haenlein-software.com

27. HD Filme als normale Video DVD brennen
29. SKY Senderumstellung SD in DVB-S2 (h.264)
2. Komplette Verarbeitung mit diversen Export-Arten

In unseren Videos siehst Du die HD3, HD3 und erst sehr wenige mit der DVR-Studio UHD. Da sich die Bedienung nicht geändert hat, sind ALLE auch auf die DVR-Studio UHD anwendbar.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „SONSTIGES…“