Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Anfragen zu neuen Geräten und Besonderheiten. Meldung von neuen unbekannten Geräten.
Antworten
Opa Otti
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2014, 12:41

Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Opa Otti » 25.02.2014, 13:25

Guten Tag
ich bin ein neuer User und habe gleich ein paar Fragen.
Nach erfolgreicher Installation der Software habe ich auch erfolgreich Verbindung mit meinen Geräten per UpnP hergestellt.
Jetzt kommen die Probleme:
Ich habe an meinem Viera eine USB Festplatte angeschlossen. Die erscheint auch im Programmmenue. Die Liste ist allerdings nicht vollständig
Die angezeigten Sendungen lassen sich problemlos übertragen.
Eine Anzeige der TV- Senderliste habe ich nicht. Es erscheint nur meine Festplatte (unvollständig) sowie ein ebenfalls angeschlossener USB Stick (vollständig).
Bei meinem Festplattenrecorder sieht es ähnlich aus. Auch hier kann ich auf die eingebaute Platte zugreifen und Daten übertragen. Die Dateiliste aber auch nicht vollständig.
Bei meinem Recorder erscheint auch die TV-Liste. Wähle ich eine eingestellten TV-Sender zum laden an - fehlanzeige.
Was mache ich falsch???

:?
Opa Otti
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Ralf » 02.03.2014, 18:07

Hallo Opa Otti,

ich vermute, dass die fehlenden Sender alle von HD+ oder einem Pay-TV Sender stammen. Diese gibt der TV nicht frei.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Opa Otti
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2014, 12:41

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Opa Otti » 05.03.2014, 11:06

Hallo Ralf,

danke für die Antwort.
Hier nocheinmal eine Beschreibung meines Problems...
Übertragung von den Festplatten- kein Problem.
Wähle ich meinen Fernseher an bekomme ich überhabt keine Senderlist sondern nur meine Festplatte und den USB Stick.
An meinem Festplattenrecorder bekomme ich die Senderliste (Sender mit und ohne HD) bei dem Versuch eine herunterzuladen hatte ich keinen Erfolg.
Die verschlüsselten Sender kann ich auf meinen Festplattenrecorder aufnehmen und anschliessend auch problemlos übertragen (von der HD-Platte)
Eine Livesendung kann ich nicht aufnehmen.
Gruss Opa Otti
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Ralf » 05.03.2014, 12:37

Hallo Otti,

ich hab Dir per Mail ei Test-Toop geschickt. Versuche mal damit auf den TV zuzugreifen.

Unabhängig davon wird es auch noch eine Anpassung im Programm geben, weil bei Technisat eine neue Firmware eingesetzt wird. Dazu ist es notwendig das Modul für den UPnP Import anzupassen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hannibalstgt
Beiträge: 15
Registriert: 12.07.2010, 07:58

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von hannibalstgt » 06.03.2014, 11:57

Ralf hat geschrieben:Hallo Otti,

ich hab Dir per Mail ein Test-Tool geschickt. Versuche mal damit auf den TV zuzugreifen.
....
Hallo Opa Otti

Ich habe zur Zeit auch ein UPnP Übertragungsproblem mit meinem Panasonic WTW60.
Wenn die UPnP Übertragung von HD3 angefordert wird, geht es momentan nicht,
mit dem Test Tool läuft bei mir aber alles wunderbar.

Ich habe mir sogar einen Wrapper (Programm, das das Testtool aufruft) geschrieben, um die Übertragung
komfortabler zu machen.
Es benennt die übertragene Datei um: d.h. es entfernt Leerstellen im Dateinamen und hängt die Dateierweiterung ".ts" an
und überträgt die Aufnahme dann in eine wählbare Zielbibliothek.
Auch ein "Anspielen" mit einem wählbaren MediaPlayer (ich verwende VLC) zur Kontrolle ist noch möglich,
denn der Windows Media Player spielt manchmal (aus mir nicht erfindlichen Gründen) den Ton einer
Aufnahme nicht ab.

Bild

( Auch ich bin Opa [Wolfgang] :D und ich will für meinen Enkel die auf der Festplatte des WTW60 gespeicherten Sendungen
- hauptsächlich Disney Channel, SuperRTL(Togo) und KiKa - schneiden und - sofern nötig - von Werbung befreien).


Allerdings kann ich im Moment nur das Testtool benutzen. Ich warte sehnlich, dass HD3 entsprechend upgedatet wird.

Gruß
Wolfgang
ReelBox Avantguarde II 2048 MB, Windows 7 Home Premium 64 Bit, Intel Core2 Quad Q9300 2,5 GHz, 16 GB Speicher, Panasonic SmarTViera WTW60 Fernseher, Magix Video deLuxe 2013 Plus
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Ralf » 06.03.2014, 19:33

Hallo Wolfgang,

mach Dir mit dem Test-Tool nicht so viel Arbeit, denn es ist eh zeitlich befristet. Wir wollen ja nicht, dass das als Ersatz für unser eigentliches Produkt dient. 8)

Wir sind aktuell dabei den UPnP Part auf eine neue DLL umzustellen, denn aktuell wird bei Technisat alles auf eine neue Twonky Media Schnittstelle umgestellt und die verträgt sich aktuell nicht mit der alten DLL von DVR-Studio HD3. Das ist auch der Grund, weshalb es bei einigen Geräten nicht läuft. De sind alle schon auf der neuen Twonky Version.

Warte mal auf die kommende DVR-Studio HD3.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Opa Otti
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2014, 12:41

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Opa Otti » 19.03.2014, 12:18

Hallo Ralf, hallo Wolfgang,

Vielen Dank für die Informationen.

ich habe jetzt die neuste Version (3.1)installiert und keine Änderung festgestellt. Ich erhalte an meinem Viera immer noch keine Senderliste,
und an meinem Festplattenrecorder erhalte ich die Senderliste, kann aber keinen Sender herunterladen - Anzeige unten links - kein Transport Stream.
Alle auf USB-Stick oder Festplatte aufgenommen Sendungen können problemlos übertragen werden.
Sollte die neue Version schon funktionieren oder ab wann kann mit einer Änderung gerechnet werden?

Gruss
Opa Otto :?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Ralf » 19.03.2014, 15:10

Hallo Opa Otti,

in der 3.10 ist das noch nicht drin, denn das ist ein größerer Brocken und es hatte zeitlich nicht mehr gereicht. In der 3.10 geht es primär um das Synchron-Problem bei der Verwendung von DVR-Recode.

Tobias ist aktuell an dem UPnP-Modu dran... Bitte noch Geduld.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Ralf » 19.03.2014, 16:54

Hallo Opa Otti,

heute morgen habe ich noch geschrieben, das es noch dauert und eben sagte mit Tobias, dass er das Problem geknackt hat.
Hier findest Du die angepasste Version DVR-Studio HD 3.10.1:
viewtopic.php?p=26864
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Opa Otti
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2014, 12:41

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Opa Otti » 20.03.2014, 13:33

Hallo Ralf,

vielen Dank für den schnellen Service.

Habe das Programm deinstalliert und die neue Version installiert und konnte --leider-- keine Änderungen feststellen.
Senderliste beim Viera - fehlanzeige -
Senderliste beim BCT wie vorher - wird angezeigt - bei Versuch eine Sender zu übertragen kommt unten links die Anzeige kein Transportstream - wenn ich auf den Button auf PC-Übertragen gehe
kann ich den Sender ins Ladefeld bringen mit der Anzeige "error BCT 820"
Soweit der aktulle Stand...

Gruss
Otto :?:
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10624
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Panasonicgeräte BCT 820 und Viera 50

Beitrag von Ralf » 20.03.2014, 17:49

Hallo Opa Otti,

bei Deinem TV können wir es hier leider nicht testen. Angepasst wurde es für Technisat TVs und diverse Receiver. Diese Geräte haben wir auch hier. Bei Deinem Gerät können wir nur nach Infos aus den Logdateien was machen.

Deshalb:
Schick uns bitte mal aus DVR-Studio HD 3 heraus eine Supportanfrage. Wie das geht ist hier beschrieben:
http://dvr-studio-hd-3.haenlein-softwar ... rt-Anfrage

Wir bekommen so die Logdateien und können vielleicht sehen, was zu dem Problem führt.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Haenlein
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Aufnahme-Geräte (Receiver, TV-Karten, Kameras)“