Philips TV 55PUS7909

Anfragen zu neuen Geräten und Besonderheiten. Meldung von neuen unbekannten Geräten.
Antworten
RainerJ
Beiträge: 2
Registriert: 02.12.2014, 12:09

Philips TV 55PUS7909

Beitrag von RainerJ » 02.12.2014, 12:18

Hallo

ich habe den oben genannten TV. Ich sehe nach dem Start von DVR-Studio HD auch den TV sowie die installierten Sender und die vorhandenen Aufnahmen.
Ich kann die Aufnahmen jedoch nicht auf den PC übertragen. (Feld ist ausgegraut)
Unten steht 'kein gültiger Mediastream'
Das steht auch da, wenn die Aufnahme auf dem TV wiedergegeben wird.
Gleiches Verhalten, wenn ich den derzeit laufenden Sender auswähle.
Vielleicht hat ja einer eine Idee.

Danke im voraus
skaterkarlo
Beiträge: 280
Registriert: 13.07.2010, 16:58

Re: Philips TV 55PUS7909

Beitrag von skaterkarlo » 03.12.2014, 14:23

Hallo RainerJ,

erstmal solltest du wissen, wird ein Speichermedium an einen Receiver oder einen Fernseher angeschlossen, der „PVR Ready“ ist, so ist er zwar nicht unbedingt ein voll funktionsfähiges Aufnahmegerät mit integriertem Speichermedium, bietet aber grundsätzlich die Aufnahmefunktionalität inklusive des Anschlusses für ein Speichermedium.

Der Hersteller des TV Gerätes behält es sich vor die auf einem externen Speichermedium aufgezeichneten Aufnahmen zu verschlüsseln. Dann kann kein anderes Aufnahmegerät (TV, HD 3 o.ä. ) diese Daten auswerten, bzw. wiedergeben, und schon gar nicht archivieren. Dieses Problem trifft auch teilweise auf HD+ Sender zu. ALTERNATIV wird dafür Timeshift eingesetzt. Aber jeder Sender hat da wieder seine eigenen Regelungen.

Die meisten Hersteller verlangen das Speichermedium vorher vom Fernseher zu formatieren, damit es "verschlüsselt" werden kann.
Meine Frage daher, wie sieht es mit FTA (Free-to-Air) ARD, ZDf o.ä. Aufnahmen aus. Sind die auch ausgegraut, dann hast du das oben geschilderte Problem.

Gruss skaterkarlo :roll:
Win 10 64bit ( i7,16 GB Ram), HD Studio 3, Recode, HD Studio 2, Compress, DVR Provider, DVR Capture 2, Gigablue Quad HD, Egreat R300 S.
RainerJ
Beiträge: 2
Registriert: 02.12.2014, 12:09

Re: Philips TV 55PUS7909

Beitrag von RainerJ » 03.12.2014, 14:45

Hallo skaterkarlo

Das Problem tritt auch bei ARD ZDF usw. auf.
Anscheinend sind die Aufnahmen alle verschlüsselt. Festplatte wurde beim ersten Anschluß an den TV formatiert (ext3)
Im Forumsbereich Zusatzinformationen zu Geräten wurde allerdings berichtet, das das bei einem aktueller Philips TV 7109
funktioniert. Der 7109 und mein 7909 sind aktuelle TVs aus 2014. Mein 7909 läuft allerdings unter Android, der 7109 hat ein herstellereigenes Betriebssystem. Nach meinen Informationen werden die Aufnahmen allerdings auch bei diesem verschlüsselt.
Die Screenshots sehen bei mir fast genauso aus. (Baumstruktur des TV)
Von daher dachte ich, das man den Stream irgendwie abgreifen kann.

Gruss
Rainer
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10224
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Philips TV 55PUS7909

Beitrag von Ralf » 03.12.2014, 16:40

Hallo RainerJ,

Bitte laden Dir mal von dieser Seite die aktuelle Vorabversion DVR-Studio HD3.14.2:
viewtopic.php?t=4220

Sollte es damit bereits gehen, gibt mir hier bescheid.

Ansonsten habe ich Dir per Mail ein Test Tool geschickt. Verwende das mal. Es wird vermutlich dann auf nicht gehen, aber es legt ein umfangreiches Log an, an dem wir sehen können, was Dein TV ins Netzwerk meldet.

Wenn Du Glück hast, können wir DVR-Studio HD3 darauf anpassen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
yolakwat55
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2016, 19:42

Re: Philips TV 55PUS7909

Beitrag von yolakwat55 » 05.12.2016, 19:45

Antworten

Zurück zu „Aufnahme-Geräte (Receiver, TV-Karten, Kameras)“