Metz Aurus Serie

Meldung zu neuen Receivern, Bereitstellung von Infos und Rückmeldungen von Kunden.
Antworten
Hayo
Beiträge: 61
Registriert: 23.06.2007, 12:55

Metz Aurus Serie

Beitrag von Hayo » 06.12.2013, 11:57

Ich war nun schon länger nicht mehr hier im Forum, da ich mit DVR Studio Pro 2 zufrieden war (mit meinen Kathrein UFS 821 Receiver für SD).

Nun habe ich mir einen TV (Metz Aurus 47 3D Media twin R) mit 750 GB eingebauter FP zugelegt, der endlich auch HD-Filme anzeigen und aufnehmen kann.

Diese Gerätereihe taucht in der Receiverliste bei Metz bisher nicht auf ?!.

Und dann muß ich mich schlaumachen, ob und wofür ich DVR Studio HD einsetzen kann.
Metz Aurus 47 3D Media Twin R Fernseher mit eingebauter Festplatte

Gruß
Hayo
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 358
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Metz Aurus Serie

Beitrag von Sascha » 06.12.2013, 13:52

Viele TVs zeichnen die Aufnahmen mit einer eigenen Verschlüsselung auf.
Ich weiß nicht wie es nun bei diesem Metz aussieht.

Das einfachste ist, lade dir das DVR-Studio HD 3 mal herunter und teste es selbst aus.
Du könntest auch zunächst erst mal versuchen die Aufnahmen zu übertragen.

Sollte dein TV einen UPnP Server haben, über den die Aufnahmen freigegeben sind, könntest du trotz Verschlüsselung Glück haben.
In DVR-Studio HD 3 gibt es einen UPnP Import. Wir konnten schon von manchen Geräten Aufnahmen auf diese Weise erhalten, bei denen es sonst nicht möglich war. Da das Gerät die Aufnahme zum Streamen entschlüsselt, ist hier die Hintertür für uns.
Keine sorge das geschieht nicht in Echtzeit. Die Übertragung ist deutlich schneller.

Gib uns bitte deine Erfahrungen weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
Hayo
Beiträge: 61
Registriert: 23.06.2007, 12:55

Re: Metz Aurus Serie

Beitrag von Hayo » 06.12.2013, 16:49

Ok, ich werde mich kümmern...

Was bitte meinst Du mit "...die Aufnahmen übertragen ".

Wohin denn bitte ? Die Aufnahmen auf der internen FP lassen sich auf einen USB-Stick oder eine externe FP übertragen, das ist kein Problem.
Metz Aurus 47 3D Media Twin R Fernseher mit eingebauter Festplatte

Gruß
Hayo
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Metz Aurus Serie

Beitrag von Ralf » 06.12.2013, 21:09

Hallo Hayo,

Sascha meint, dass Du die Aufnahmen auf die lokale Platte des PCs holst und dann in DVR-Studio HD3 lädst. Wir Du das machst, ob über den USB Stick, externe USB Platte oder vielleicht sogar per UPnP (Wenn der TV es kann) ist egal.

Hier auch noch weitere Infos zum Metz:
viewtopic.php?p=30223#p30223
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Hayo
Beiträge: 61
Registriert: 23.06.2007, 12:55

Re: Metz Aurus Serie

Beitrag von Hayo » 07.12.2013, 21:12

Ich habe bisher folgendes gemacht:

Da der Metz AURUS bisher nicht als unterstützter Receiver gelistet ist, habe ich ersatzweise den Metz PRIMUS eingetragen.
  • Habe eine SD-Aufnahme von der Metz internen FP auf einen USB-Stick kopiert
    Habe dann die Dateien auf mein Notebook kopiert (geht vielleicht auch direkt ?)
    Habe dann die Aufnahme mit DVR-Studio HD3 bearbeitet (Werbung geschnitten)
    Dann Export im Geräteformat - ergab 2 Dateien
    Diese habe ich auf die interne FP des Metz kopiert
    Auf dem Metz habe ich diese Aufnahme dann angesehen, und es hat prima geklappt (ohne Werbung)
Das gleiche werde ich nun noch mit einer HD-Aufnahme durchziehen.

Gibt es noch etwas, was ich testen sollte ?
Metz Aurus 47 3D Media Twin R Fernseher mit eingebauter Festplatte

Gruß
Hayo
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Metz Aurus Serie

Beitrag von Ralf » 08.12.2013, 11:03

Hallo Hayo,

nun ist auch der gelistet. Wenn Du mir Deine Kundennummer bei uns nennst, bekommst Du für diese Meldung auch 10€ Melde-Prämie.

Kannst Du bei dem Gerät auch auf entschlüsseltes Pay-TV problemlos zugreifen?
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Hayo
Beiträge: 61
Registriert: 23.06.2007, 12:55

Re: Metz Aurus Serie

Beitrag von Hayo » 08.12.2013, 11:19

Hallo Ralf,

meine Kundennummer: 15528

Wie soll ich den Zugriff auf entschlüsseltes Pay-TV testen ? Ich empfange kein Pay-TV. Wenn ich da trotzdem was machen kann, dann bitte ich um entsprechende Tips.
Metz Aurus 47 3D Media Twin R Fernseher mit eingebauter Festplatte

Gruß
Hayo
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Metz Aurus Serie

Beitrag von Ralf » 08.12.2013, 15:15

Hallo Hayo,

Du hast 10€ Prämie auf dem Kundenkonto.

Wenn Du kein Pay TV hast, kannst Du auch leider nichts testen.... Vielleicht hat eine anderer Leser da eine Info für mich.

Ich habe den TV mal dennoch hier als "kann alles" aufgenommen.
viewtopic.php?p=34550#p34550
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Receiver Ecke“