JVC Everio (GZ-HD6E) Dateiumwandlung

Meldung zu neuen Kameras, Bereitstellung von Infos und Rückmeldungen von Kunden.
Antworten
Joschie
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2015, 23:46

JVC Everio (GZ-HD6E) Dateiumwandlung

Beitrag von Joschie » 13.03.2015, 23:28

Hallo,

nur als kurze Info, mit Hilfe des HD-Studios und DV-Recorde kann man die Dateien die meine JVC Everio (GZ-HD6E) Kamera produziert in einen problemlosen Mpeg Stream umwandeln.

Die Everio zeichnet zwar in einem Mpeg Stream (.tod Dateien) auf, jedoch hat bisher jede Videoschnittsoftware an diesem Dateiformat aufgegeben.
Dem HD-Studio muss man zwar die Dateien schmackhaft machen (Alle Dateien) es nimmt sie aber ohne murren an.
Nach dem Umwandeln bzw. neu kodieren kann man die Filmschnipsel dann mit einer beliebigen Videoschnittsoftware bearbeiten.

Die Orginalsoftware die JVC mitlieferte lief bereits auf Win XP nicht stabil, an eine Verwendung auf den nachfolgenden OS Versionen ist nicht zu denken. Updates fehlanzeige.

Grüße
Josef
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: JVC Everio (GZ-HD6E) Dateiumwandlung

Beitrag von Ralf » 15.03.2015, 13:57

Hallo Jogie,
Dem HD-Studio muss man zwar die Dateien schmackhaft machen (Alle Dateien) es nimmt sie aber ohne murren an.
Wie muss ich das verstehen? Geht es nicht ohne Vorbereitungen?
Nach dem Umwandeln bzw. neu kodieren kann man die Filmschnipsel dann mit einer beliebigen Videoschnittsoftware bearbeiten.
Schon bemerkt, das ist DVR-Studio HD3 auch. :wink:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Kamera Ecke“