HD 2 und Kapitelmenüs

In diesem Bereich ist das alte Forum von vor der Umstellung vom 30.9.2011. Wir versuchen die Beiträge nach und nach in die neu angelegten Bereiche zu verlagern, um so mehr Ordnung zu schaffen.
Antworten
hoeglmeier
Beiträge: 13
Registriert: 25.06.2010, 16:58

HD 2 und Kapitelmenüs

Beitrag von hoeglmeier » 03.07.2010, 11:34

Hallo ihr Forumsmitglieder,

ich teste gerade DVR-Studio HD 2. Wenn ich das richtig sehe, ist die Erstellung von verlinkten Kapitelmenüs bei DVDs mit HD 2 im Augenblick noch nicht möglich. Das ist für mich ein Ausschlußkriterium (was soll ich mit einer Musik-DVD, bei der die einzelnen Titel nicht anwählbar sind).
Ist hier bald ein Update zu erwarten oder kann ich gleich bei der DVD-Erstellung direkt in meiner Dreambox 8000 bleiben?
Herzliche Grüße
hoe

Etwaige Tippfehler dürfen ignoriert werden!
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10476
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 03.07.2010, 12:48

Hallo hoeglmeier,

geplant ist es. Wann es kommt, kann ich im Moment nicht sagen. Tobias ist bis 12.7. in Urlaub, hat aber danach noch jede Menge offene Punkte. Wie er mir sagte muss deshalb einiges umgestellt werden. Auch ist es nicht sicher, ob die zugekaufte Authoring Software das hergibt, so wie wir uns das vorstellen.
Bei Blu-Rays oder AVCHD DVDs funktioniert es aber. Das ist eine andere Bearbeitungsart.

Bei einer Musik DVD kannst Du aber auch jedes Lied als eigenständiges Kurzvideo einbauen. Somit kannst Du jedes auch separat mit dem Menü verlinken.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hoeglmeier
Beiträge: 13
Registriert: 25.06.2010, 16:58

Nachfrage

Beitrag von hoeglmeier » 03.07.2010, 13:41

Hallo Ralf,

danke Dir für die Antwort.
Soweit ich weiß, kann in DVR-Studio Pro ohne weiteres ein Kapitelmenü mit korrekten Links zu den einzelnen Kapiteln erzeugt werden. Es muß doch ohne große Schwierigkeiten möglich sein, dies auch in HD 2 zu implementieren?
Zitat:
"Bei einer Musik DVD kannst Du aber auch jedes Lied als eigenständiges Kurzvideo einbauen. Somit kannst Du jedes auch separat mit dem Menü verlinken."
Das erscheint mir denn doch sehr umständlich.
Kann ich einfach DVR-Studio Pro parallel zu HD 2 benutzen? Aufpreis oder Preis für beide getrennt? Dann bleibe ich vielleicht doch bei meiner bisherigen Arbeitsweise (d.h. Pr.X + IfoEdit + DVDFab + ImgBurn).
Herzliche Grüße
hoe

Etwaige Tippfehler dürfen ignoriert werden!
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10476
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 03.07.2010, 14:11

Hallo hoeglmeier,
Soweit ich weiß, kann in DVR-Studio Pro ohne weiteres ein Kapitelmenü mit korrekten Links zu den einzelnen Kapiteln erzeugt werden.
Das geht in DVR-Studio Pro 2.15 definitiv nicht. Man kann Kapitelmarken setzen und diese am DVD Player mit der Skip-Taste durchspringen, aber im Menü kann man sie nicht mit einem Button verlinken.

Das geht nur in DVR-Studio HD 2, aber auch nur bei einer Blu-Ray.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hoeglmeier
Beiträge: 13
Registriert: 25.06.2010, 16:58

Nachfrage

Beitrag von hoeglmeier » 26.07.2010, 13:55

Hallo Ralf,

ich war jetzt 18 Tage beruflich unterwegs und konnte in dieser Zeit natürlich HD2 nicht weiter ausprobieren. Vielleicht kann man ja den Testzeitraum um 4 Wochen verlängern? Die Menüfunktion ist für mich ungemein wichtig, da nur so bei sehr umfangreichen Konzerten mit vielen Tracks ein direktes Anspringen einzelner Titel möglich sein dürfte.
Herzliche Grüße
hoe

Etwaige Tippfehler dürfen ignoriert werden!
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10476
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 28.07.2010, 19:52

Hallo hoeglmeier,

schick mir eine Mail mit der Testzugangsnummer.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
tomcat13
Beiträge: 15
Registriert: 21.04.2009, 12:01

Beitrag von tomcat13 » 20.08.2010, 14:24

Die Funktion wäre auch für mich wünschenswert. Oft nehme ich im TV zwei Filme hintereinander in einer Datei auf, die ich aber dann auf der DVD beide aus dem Menü anspringen möchte.
"Ralf"
...
Bei einer Musik DVD kannst Du aber auch jedes Lied als eigenständiges Kurzvideo einbauen. Somit kannst Du jedes auch separat mit dem Menü verlinken.
Wie kann ich das dann bei mir realisieren? Muß ich die Datei auftrennen (zusammenfügen geht ja kinderleicht, aber kann ich die trennen?)
Gruß Tomcat13
_______________________________
Heute ist nur das Gestern von Morgen
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Beitrag von Tobias » 20.08.2010, 15:02

Hallo tomcat13,

das ist recht einfach.
Du musst den Film einfach zwei mal ins Projekt laden.

Beim ersten mal setzt du einfach die Schnittpunkte für den ersten Film und beim zweiten mal den für den zweiten Film.

Im DVD-Menü dann einfach für jeden Titel ein Button anlegen und verknüpfen.
MfG
Tobias
tomcat13
Beiträge: 15
Registriert: 21.04.2009, 12:01

Beitrag von tomcat13 » 20.08.2010, 15:10

Hallo Tobias,

danke für die wirklich schnelle Antwort. Ok, das klingt nach einem passablen Workaround und ich probier das gleich mal aus.
Gruß Tomcat13
_______________________________
Heute ist nur das Gestern von Morgen
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Beitrag von Tobias » 20.08.2010, 15:36

tomcat13 hat geschrieben:Ok, das klingt nach einem passablen Workaround und ich probier das gleich mal aus.
Das ist kein Workaround, das ist die richtige Herangehensweise, wenn man so eine Aufnahme bearbeiten will. ;)
MfG
Tobias
tomcat13
Beiträge: 15
Registriert: 21.04.2009, 12:01

Beitrag von tomcat13 » 20.08.2010, 17:21

Ich hab's ausprobiert und das funktioniert, momentan kann ich auch damit leben. Ich hoffe aber, daß die Verlinkung auch im SD Bereich implementiert wird. Ein (in der Ferne liegendes) Projekt ist ein Urlaubsfilm (3 Wochen Motorradtour durch die USA) wo ich für jeden Tag einen Menüpunkt machen möchte. Da müßte ich die 3,8GB wohl 20mal laden und denka, das macht mein Speicher nicht mit.
Tobias hat geschrieben:Das ist kein Workaround, das ist die richtige Herangehensweise, wenn man so eine Aufnahme bearbeiten will. ;)
Die Argumentation kenne ich, bin selbst Programmierer :wink:
Gruß Tomcat13
_______________________________
Heute ist nur das Gestern von Morgen
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10476
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 20.08.2010, 17:45

Hallo tomcat13,
Da müßte ich die 3,8GB wohl 20mal laden und denka, das macht mein Speicher nicht mit.
Das ist dem egal, denn der Film wird nicht geladen. Er liegt nur als Projektdatei im Speicher. Ich lade manchmal 20 Filme a' 10GB in DVR-Studio HD und lasse die Ausgabe im Geräteformat über Nacht laufen. Ist kein Problem und ich ich bestimmt keinen 200GB Arbeitsspeicher… :wink:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
schemnitz
Beiträge: 38
Registriert: 30.12.2009, 13:29

Beitrag von schemnitz » 05.10.2010, 19:22

Currently chapter buttons not supported for DVD menus
Diese Fehlermeldung erscheint 3x bei einem Kapitel-Menü mit 4 Kapiteln.
Im Ergebnis wird bei Auswahl eines Kapitels immer das 1. Kapitel abgespielt.
Jetzt meine Frage:
Ist die Funktion - wie oben beschrieben - grundsätzlich noch nicht eingebunden oder habe ich ein anderes Problem?
Ansonstens nutze ich das Programm sehr oft, aber ohne Brennfunktion, da ich neuerdings das Ergebnis auf eine multimediale Festplatte übernehme und bin zufrieden.

schemnitz
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10476
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 05.10.2010, 21:05

Hallo Schemnitz,

das ist kein Fehler, sondern ein Hinweis, dass auf einer Video DVD Kapitelmarken nicht mit Menüpunkten angesprungen werden können.

Komischerweise sollte die Meldung aber auch auf Deutsch kommen… :?

Die Verlinkung von Kapitelmenüs ist aber bei AVCHD DVDs oder BDs problemlos möglich.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Altes Forum DVR-Studio HD 2.x (bis einschl. 31.12.2010)“