DVR-Studio HD1.82 und Studio HD 2.21 sind online

Erklärungen zu den einzelnen Veränderungen.
Beiträge sind auch in der History über den Link "(Weitere Infos...)" aufrufbar.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10602
Registriert: 13.08.2005, 15:23

DVR-Studio HD1.82 und Studio HD 2.21 sind online

Beitrag von Ralf » 10.11.2011, 13:59

Hallo Zusammen,

unter diesen Links findet man die neuesten Versionen:

>>Download DVR-Studio HD 2.21 Deutsch

>>Download DVR-Studio HD 2.21 Englisch

>>Download DVR-Studio HD 1.82 Deutsch

>>Download DVR-Studio HD 1.82 Englisch

Die wichtigste Änderung:

Neu: DVD-Authoring: Tonspuren/Untertitel können im Menü gewechselt werden
Es ist nun möglich in einem Menü Buttons mit den Audiospuren und dem Videotext zu verlinken. Somit kann man wie bei einer Kauf DVD über das Menü alles steuern.

Neu: Geräte-Export für smart CX 10, smart VX 10, smart ZAPPIX HD+
Für diese Geräte können wir nun die Steuerdateien erzeugen, die dazu notwendig sind Aufnahmen zurück auf den Receiver zu spielen. Man kann so jede Aufnahme, also auch von anderen Receivern oder die AVCHD Camcorder Aufnahmen aus dem Urlaub auf den Geräten abspielen. Einfach die exportierten Dateien da ablegen, wo auch die Originalaufnahmen liegen.

Neu: Im Menü-Editor können über das Context-Menü (Rechtsklick) Titel und Beschreibungselemente für Menü-Vorlagen angelegt werden (siehe Hilfe)
Man kann nun Menüvorlagen erstellen und Standardfelder einfügen, die später automatisch die Daten aus den Filminformationen übernehmen. So können einmal angelegte eigene Menüs, später ohne erneute Eingaben mit einem Klick fertig erstellt werden.

Fix: Abbrüche beim MPEG-PS Export
In DVR-Studio HD ist nun eine völlig neue Routine enthalten, die nicht mehr so empfindlich auch Störungen in den Aufnahmen reagiert.

Fix: BBC HD Aufnahmen konnten im internen Player nicht mehr abgespielt werden
Anpassungen des Senders am Format hatten dazu geführt, dass diese der internen Player von DVR-Studio HD nicht abspielbar waren.

Change: DVD-Authoring/DEMUX - Prüfsumme (CRC-Feld) wird aus MPEG-Tonspur entfernt
Dabei wird nach dem demuxen aus den MPEG2-Tonspuren (wenn vorhanden) die Checksumme entfernt.
Einige DVD-Player spielen die Tonspuren sonst mit einem "Knacksen" ab. Ist das Entfernen der Prüfsumme nicht möglich, so wird die original Tonspur verwendet.

Change: Geschwindigkeit der Fehlersuche bei verschlüsselten Paketen erhöht
Wenn Teile einer Aufnahme verschlüsselt sind, mussten wir uns wegen der Unlesbarkeit dieser Bereiche langsam vortasten, was bisher sehr langsam ging. Einige Kunden glaubten deshalb schon an Programmabstürze. Wir haben hier eine neue Möglichkeit geschaffen, verschlüsselte oder unlesbare Bereiche schnell zu überspringen.

Change: Hilfe stark erweitert
Die Hilfe in DVR-Studio HD wurde komplett überarbeitet und es sind nun zu jeder Funktion im Programm entsprechende Bereiche in der Anleitung auch enthalten.
Es war sehr viel Arbeit…. Es würde und freuen, wenn die neue Hilfe rege genutzt wird. Einfach mal F1 drücken, wenn man mit DVR-Studio HD arbeitet. :wink:

Fix: DVD-Authoring - "Can't create VOB file"-Fehler
Bestimmte Konstellationen konnten dazu führen, dass das Authoring abgebrochen mit diese Meldung abgebrochen hatte. Die Problem wurden beseitigt.

Fix: Diverse kleine Verbesserungen und Änderungen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Ausführliche Beschreibungen der einzelnen Versionen“