DVR-Studio HD1.83 und Studio HD 2.22 sind online

Erklärungen zu den einzelnen Veränderungen.
Beiträge sind auch in der History über den Link "(Weitere Infos...)" aufrufbar.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10602
Registriert: 13.08.2005, 15:23

DVR-Studio HD1.83 und Studio HD 2.22 sind online

Beitrag von Ralf » 30.01.2012, 14:31

Hallo Zusammen,

unter diesen Links findet man die neuesten Versionen:

>>Download DVR-Studio HD 2.22 Deutsch

>>Download DVR-Studio HD 2.22Englisch

>>Download DVR-Studio HD 1.83 Deutsch

>>Download DVR-Studio HD 1.83 Englisch

Die wichtigste Änderung:
Neu: PS3-Streaming-Export erstellt nun auch Vorschaubild (z.B. für PS3MediaServer)
Man kann nun bei der Nutzung des Media Servers der PS3 jeder Aufnahme auch ein Vorschaubild mitgeben und in der Übersicht anzeigen lassen.

Neu: Export-Priorität kann eingestellt werden (Extras -> Einstellungen -> Diverses)
Beim Export der Aufnahmen ist die Festplatte sehr stark ausgelastet, was dazu führen konnte, dass andere Programme Zugriffsprobleme hatten. In den Einstellungen unter Diverses kann man nun eine Priorität festlegen und somit auch einen Export im Hintergrund laufen lassen. Voreingestellt: Maximale Geschwindigkeit.

Neu: Automatisches nachladen von Folgedateien
Receiver verwenden sehr gerne Folgedateien bei großen Aufnahmen. Öffnet man nun nur die erste Filmdatei, so schaut DVR-Studio HD automatisch nach eventuell vorhandenen Folgedateien. (Nicht bei allen Herstellern umsetzbar)

Fix: Geräte-Export: Ausgabedateiname wurde u.U. gekürzt
War in dem Dateiname ein Umlaut, so wurde dieser ersetzt, aber dafür der letzte Buchstabe des Dateinamens gekürzt.

Fix: Ende von Aufnahmen fehlte bei Adobe Premiere 7-Exporten
Aufnahme wurden z.Teil nur unvollständig geladen.

Fix: Unbehandelte Exception beim Programmstart auf einigen Systemen
Besonderheiten auf manchen PCs führten beim Start von DVR-Studio HD zu einem Absturz.

Fix: Einige Aufnahmen konnten nicht geladen werden, wenn EPG-Infos nicht ausgelesen werden konnten (z.B. Humax iCord, Technisat)
Waren in den EPG Infos der Aufnahme unlesbare Zeichen, so konnten diese das Laden der Aufnahme blockieren. Diese Zeichen werden nun umgangen.

Fix: Doppelte Leerzeichen in Projektnamen werden entfernt -> Abbruch Autoring
Doppelte Leerzeichen im Dateinamen führten zu Abbrüchen beim Autoring. Der Namen wird nun überwacht und doppelte Leerzeichen entfernt.

Fix: Untertitel wurden bei schwedischen Sendern nicht exportiert

Fix: Tonspur nur teilweise Exportiert bei einigen Aufnahmen
Ungünstig liegende Wraparounds in Aufnahmen führten dazu, dass Aufnahmen nur unvollständig verarbeitet wurden.

Fix: Vorlagen-Menü anwenden
Bei Anwenden eine Menüvorlage, wurden nicht alle Elemente des Menüs erfasst und somit das Menü nur unvollständig umgestellt.

Fix: Menü-Kapitel Assistent erzeugte falsche Bilder, wenn nur manuelle Kapitel gesetzt waren
Wurden die Kapitelmarken manuell gesetzt, so konnten bestimmte Umstände dazu führen, dass nicht alle im Kapitelassistenten erfasst wurden.

Change: Optimierung bei verschlüsselten Aufnahmen
Verschlüsselte Bereiche in Aufnahmen werden schneller analysiert.

Change: Öffnen von verschlüsselten Aufnahmen verbessert
Waren Aufnahmen ganz verschlüsselt konnte das zum Aufhängen von DVR-Studio HD führen.

Change: Diverse GUI Verbesserung

Change: Menü-Editor erzeugt Hauptmenü für mehr als 5 Titel
Bisher waren nur 4 Titel bei der automatischen Hauptmenüerzeugung möglich. Nun wird ab dem 5 Titel ein zweites Menü angelegt und die Menüs untereinander auch automatisch verlinkt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
alexander
Beiträge: 22
Registriert: 10.01.2011, 00:32

Re: DVR-Studio HD1.83 und Studio HD 2.22 sind online

Beitrag von alexander » 31.01.2012, 00:22

Hallo,

wenn ich im DVR-Studio HD 2 unter Update Information ">>Manueller Download" auswähle wird nur der 473 KB große Installer runtergeladen.

Wähle ich
-> Update Installieren...
und dann im folgenden Fenster
-> manueller Download
wird die Version 1.83 von DVR Studio HD heruntergeladen.

Lasse ich den Update normal durchlaufen habe ich danach ebenfalls die V1.83 auf dem Rechner.

Lediglich über den oben veröffentlichten Link erhalte ich den korrekten Download.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10602
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR-Studio HD1.83 und Studio HD 2.22 sind online

Beitrag von Ralf » 31.01.2012, 13:06

Hallo Alexander,

das lag daran, dass Du zuvor eine Betaversion von der Version 2.21.x verwendet hattest. Das ist ja die Vorstufe der 2.22 und in der haben wir eine Erweiterung des Webservices geschaffen. Es gab hier die 2.21.1 bis 2.21.10 in der wir die Entwicklungsstände getestet hatten. In den ersten Betaversionen war hier noch nicht alles so enthalten, wie es nun in der 2.22 ist.
Jeder der nur die normale offizielle 2.21 verwendet hat und nun auf die 2.22 umsteigt, kann dieses Problem nicht bekommen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10602
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: DVR-Studio HD1.83 und Studio HD 2.22 sind online

Beitrag von Ralf » 07.02.2012, 18:07

Hallo Zusammen,

unter diesen Links findet man die neuesten Versionen:

>>Download DVR-Studio HD 2.22.2 Deutsch

>>Download DVR-Studio HD 2.22.2 Englisch

>>Download DVR-Studio HD 1.83.1 Deutsch

>>Download DVR-Studio HD 1.83.1 Englisch

>>Download DVR-Compress 2.05 Deutsch

>>Download DVR-Compress 2.05 Englisch


Die wichtigste Änderung:

Fix: Vantage-VT Geräte-Export war in 2.22 fehlerhaft
Beim Export im Geräteformat kam es bei dem Versuch in der Aufnahme auf dem Receiver zu spulen oder zu springen zu einem Abbruch. Solltet Ihr solche Aufnahmen auf dem Receiver haben, bitte diese einfach noch mal in DVR-Studio HD laden und noch mal exportieren lassen. Dabei werden die Steuerdateien neu geschrieben, die die Ursache dieser Abbrüche waren.
Für den Umstand möchten wir uns entschuldigen.

Fix: Falsches Datum im Smart Zappix+/CX10 Export
Bei dem Export für den Receiver wurde das Datum der Datei falsch angehängt.

Fix: "Log Error" Fehlermeldung auf einigen Systemen
Das schreiben von Logdateien war in älteren Versionen gestört, was dazu führte, dass auf wendigen PCs keine neuen Logs angelegt wurden. In der Version 2.22 haben wir diese Abbrüche mit einer Meldung ausgeben lassen und konnten durch Rückmeldungen dies in der Beta 2.22.1 beheben und in Zusammenarbeit den betroffenen Kunden testen und beheben. In der 2.22.2 haben wir nun dieses Meldefenster wieder entfernt.

Fix: Aufteilen einer zusammengefassten Aufnahme war nicht mehr möglich
Mit dem I-II-III Button kann man Aufnahmen nicht nur zusammenfassen, sondern auch bereits zusammengefasste Dateien auch wieder in einzelne Dateien zerlegen lassen. Diese Funktion war leider gestört.

Fix: Menü-Kapitel Assistent - unnötiger Screenshot bei 0:00:00 wurde entfernt
Beim erneuten Aufrufen einer bearbeiteten Datei mit Kapitelmarken wurde eine Marke unnötigerweise direkt am Anfang eingefügt.



:arrow: DVR-Compress:

Fix: H.264 Optimierungsgrad wieder erhöht
Wenn man Compress separat verwendet hatte, wurde nicht alle Filler-Bits entfernt. Bei der Verwendung aus DVR-Studio HD heraus kam es nicht zu diesem Problem.

Fix: Paket-Fehler bei H.264 Optimierung behoben
Wenn man Compress separat verwendet hatte, wurden diese Reste der HD Filler als ein Fehler bei der Fehlersuche in DVR-Studio HD erkannt. Fehler tat nur auf, wenn DVR-Compress separat verwendet wurde.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Ausführliche Beschreibungen der einzelnen Versionen“