Bitdefender 2018 löscht Filter von DVR-Studio HD4

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10385
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Bitdefender 2018 löscht Filter von DVR-Studio HD4

Beitrag von Ralf » 28.09.2017, 17:25

Hallo,

mich hatte heuet ein Kunde angerufen, weil der interne Player von DVR-Studio HD4 auf seinem PC nicht mehr lief.

Auf mein Anraten hat er seinen Virenscanner deinstalliert. Hier seine Rückmeldung:
Von: Margit und Wolfgang <ma*******8@online.de>
Betreff: DVR Studio HD 4
Datum: 28. September 2017 um 16:31:07 MESZ
An: Support@Haenlein-Software.com

Guten Tag ,

habe mich heute bei ihnen telefonisch gemeldet wegen dieser Fehlermeldung.
Bild

Ich nutze Windows 10 und den Bitdefender Internetsecurity 2016 schon seit einiger Zeit. Bisher

war das recodieren der Videos ohne Probleme .
Anfang September habe ich das Update Bitdefender Internetsecurity 2018 installiert .

Auf ihren Rat hin habe ich den Virenscanner deinstalliert und den Microsoft Defender eingerichtet .

DVR Studio ließ sich problemlos installieren und funktioniert wie bisher .


Der Virenscanner hat eine Datei au_.exe an der Ausführung gehindert.

Probleme sind erst mit dem Bitdefender 2018 aufgetreten.


Vielen Dank für die Unterstützung

MfG Wolfgang R****
Die beschriebenen AU_.exe ist nicht Bestandteil vom Setup oder DVR-Studio HD4. Folglich muss zudem irgend eine andere Datei blockiert worden sein. Fakt ist aber ohne den Bitdefender und nach einer Neuinstallation lief DVR-Studio HD4 problemlos.

Wieder einmal hat ein Hersteller seine Unfähigkeit unter Beweis gestellt. Anders kann man es nicht ausdrücken, denn diese Datei ist seit Jahren unverändert.
Nun habe ich wieder die Ehre diese Schlamperei zu klären.

GROSSE BITTE AN ALLE:
Solltet Ihr Windows 10 verwenden, tut Euch und mir einen Gefallen und löscht jeden fremden Virenscanner.

Der in Windows 10 enthaltenen Defender von Microsoft ist perfekt in das Betriebsystem integriert und bremst den PC bei weitem nicht so aus. Wenn Microsoft dürfte, würden die allen fremden Scanner aussperren, denn Microsoft hat wegen denen jede Menge Ärger, weil stümperhafte Scanner auch Windows Update blockieren oder Änderungen am System verhindern.
Ergebnis: Windows wird instabil und muckt. Alle Schimpfen "Scheiß Windoof", dabei sind die genauso ein Opfer wie hier unser DVR-Studio HD4.

Sollte ein "Spezialist" behaupten der Defender wäre schlecht, bedenkt bitte folgendes:
Am Defender verdient keiner was. Alle Hersteller von Sicherheitssoftware investieren Millionen in Werbung. Glaubt Ihr ernsthaft, dass eine Zeitschrift denen ein schlechtes Zeugnis ausstellt? :roll:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10385
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Bitdefender 2018 löscht Filter von DVR-Studio HD4

Beitrag von Ralf » 07.10.2017, 14:31

Noch eine Kundenrückmeldung:
Von: <support@haenlein-software.com>
Betreff: Btdefender
Datum: 5. Oktober 2017 um 15:34:29 MESZ
An: Administrator <support@haenlein-software.com>
Antwort an: ****@web.de

Hallo Administrator,

die folgende Nachricht wurde dir als Administrator über die
Kontakt-Funktion auf „Haenlein-Software Forum“ gesendet:

Die Nachricht wurde von einem Gast gesendet, der folgende Kontaktdaten
angegeben hat:
Name: Heinz Meister
E-mail-Adresse: *****@web.de
IP-Adresse: 185.***.***.168


Es folgt die an dich gesendete Nachricht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo Herr Haenlein,

nochmals vielen Dank für Ihren Tipp bzgl. Bitdefender, der sich als sehr
effektiv harausgestellt hat.
Ich habe Bitdefender mittels folgendem kostenlosen Download von der
Chip-Seite gelöscht.
http://www.chip.de/downloads/BitDefende ... 39991.html

Nun läuft HD4 wieder, prima.

Nochmals vielen Dank und liebe Grüße aus dem Hunsrück

H*** M***
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10385
Registriert: 13.08.2005, 15:23
Wohnort: Eppstein
Kontaktdaten:

Re: Bitdefender 2018 löscht Filter von DVR-Studio HD4

Beitrag von Ralf » 04.02.2018, 16:40

Gestern habe ich das erhalten:
Am 03.02.2018 um 17:16 schrieb Ri.J.S***@t-online.de:
Bei DVR-Studio HD 4 funktioniert der interne Player auch nach mehrmaliger neu Installation nicht.(Windows 10)
Nach weiteren Mails mit Tipps vor meiner Seite kam heute die Erfolgsmeldung:

"Von: "Ri.J.S***@t-online.de" <Ri.J.S***@t-online.de>
Betreff: AW: Neuerungen zu DVR-Studio UHD (Kundennummer 43311 )
Datum: 4. Februar 2018 um 13:22:48 MEZ
An: "Infomail@Haenlein-Software.com" <Infomail@Haenlein-Software.com>
Antwort an: "Ri.J.S****r@t-online.de" <Ri.J.S****@t-online.de>

Vielen Dank für ihre Bemühungen. Problem gelöst Einstellung Bitdefender.
"
Dieses Problem besteht nun gut 4 Monate. Einen besseren Beweis, dass der Bitdefender nichts taugt und man den Dreck am besser ganz löscht, kann dieser Hersteller eigentlich nicht liefern.

Um es mal klar zu sagen:
Die hier geblockten DirectShow Filter sind signiert und vom Markführer MainConcept.

AN ALLE DIE DAS GLEICHE PROBLEM HABEN:

Bitte beschwert Euch bei dem Support vom BitDefender und verlangt Euer Geld zurück. Wieder einmal hat ein Kunden und ich die Freizeit geopfert, um am Ende festzustellen, dass wieder einmal der eingesetzte Virenscanner schuld ist.
Man könnte ja erwarten, eine brauchbare Meldung von dem Scanner zu bekommen. Das machen die aber bewusst nicht, denn dann müssten Sie die berechtigten Fragen der Kunden ja selbst beantworten.

Statt den BUG IM BITDEFENDER zu beseitigen, wird immer wieder das Problem mit der Ausnahmeliste umgangen.
Lieber BitDefender Support. DAS IST EIN ARMUTSZEUGNIS !!!

Wer den Dreck auf dem PC bereinigen will, wird vermutlich feststellen, dass der Bitdefender auch das nicht auf die Reihe bringt. Das hat ein anderer Kunde auch schon festgestellt und mir das geschrieben:
E-mail-Adresse: m***m@web.de
Es folgt die an dich gesendete Nachricht
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo Herr Haenlein,
nochmals vielen Dank für Ihren Tipp bzgl. Bitdefender, der sich als sehr
effektiv harausgestellt hat.
Ich habe Bitdefender mittels folgendem kostenlosen Download von der
Chip-Seite gelöscht.
http://www.chip.de/downloads/BitDefende ... 39991.html
Nun läuft HD4 wieder, prima.
Nochmals vielen Dank und liebe Grüße aus dem Hunsrück
Heinz M***
Bitte gebt solche Infos an möglichst viele andere User weiter. Vielleicht investiert der BitDefender dann auch mal Geld in die Entwicklung. Aktuell scheint es zu reichen, nur genug Werbung zu machen...
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Bitdefender“