HDD wird im Pc nicht erkannt !

Installation, Bedienung und Probleme von DVR-Studio Pro 1.x und 2.x
Wolke
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2007, 14:52

HDD wird im Pc nicht erkannt !

Beitrag von Wolke » 13.08.2007, 15:03

Hallo zusammen, ich habe meine tf Platte nun in den PC eingebaut.Sie ist als Master gejumpert, weil allein am Bus.Im Windows Manager wird sie erkannt,vom neusten Dvr pro 1.66 und Transfermodul aber nicht.Ich verwende Windows Xp,wenn ich die Platte im Topfield 4000 einsetze ist alles in Ordnung.Was ist falsch ? Habe auch schon die tools neu installiert ! :(
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10629
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 13.08.2007, 19:46

Hallo Wolke,

wird die Topfieldplatte beim booten des PCs vom Bios erkannt?
Ich kann mir vorstellen, dass es mit den Jumpern Probleme gibt. Die Receiverplatten sind in der Regel als Master gejumpert. Solltest Du an dem gleichen Controller ein zweites gerät hängen haben, so muss es als Slave gejumpert sein.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Wolke
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2007, 14:52

Hallo Ralf

Beitrag von Wolke » 13.08.2007, 20:13

Die Platte liegt an Ide 1 allein als Master ,und wird auch im Bios als Master erkannt. Das Transfermodul erkennt nichts von der Platte , keine größe usw.Ich habe gerade den Festplattenmanager geöffnet (nicht initialisiert),dort wird sie angezeigt.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10629
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 13.08.2007, 20:15

Hallo Wolke,

hast Du auch das richtige Transfermodul installiert? Es gibt für den Topfield 2 verschiedene.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Wolke
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2007, 14:52

Beitrag von Wolke » 13.08.2007, 20:23

Ich verwende die Version 2.01.
Wolke
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2007, 14:52

Beitrag von Wolke » 13.08.2007, 20:59

Was mir einfällt , ich habe einige funktionen von Xp deaktiviert. Um mehr Leistung zu erhalten. Ist dies etwa der Grund für die fehlerhafte Ausführung ?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10629
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 13.08.2007, 23:53

Hallo Wolke,

nun bin ich auch erst mal ratlos. Vielleicht hat Kimi noch einen Idee. :?

Wenn Du eine andere leere Festplatte hast, bau Die mal bitte in den Topfield, formatiere sie und nimm ein paar kurze Testfilme auf.
Eventuell ist die Signatur der Platte nicht OK und wenn das Transfermodul die nicht findet, wird die Platte nicht erkannt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Wolke
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2007, 14:52

Beitrag von Wolke » 14.08.2007, 00:25

Ja Ralf , auch das habe ich schon versucht. Die "neue" Platte hat im Topf aufgenommen , aber die Platte wird am PC nicht angezeigt. Die Platte die ich auslesen wollte , habe ich rückgebaut. Sie funktioniert bestens im Topf , es kann auf alle Aufnahmen zugegriffen werden. Zeitversetztes aufnehmen ist auch kein Problem. Ich habe auch schon an ein versehentliches initialisieren gedacht.
Wolke
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2007, 14:52

Beitrag von Wolke » 14.08.2007, 00:31

Gibt es Einstellungen oder Programme die stören könnten ?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10629
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 14.08.2007, 07:44

Hallo Wolke,

im Programm oder Windows gibt es nichts einzustellen.
Stelle mal dn Loglevel auf 3, starte das Programm neu. Versuche das Transfermodul mit dem Festplattensymbol zu öffnen und rufe danach die Logdatei auf.
Es ist nur die letzte, aktuellste Log relevant für uns. Vielleicht sieht man da was. Generell sind uns keine Problem mit dem Topfield Modul bekannt.

Da Du einen TF4000 hast könntest Du auch ml DVR-topA versuchen. Dort kann man den Controller in den Settings auch manuell addressieren, was in Studio Pro nur automatisch geschieht.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Wolke
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2007, 14:52

Beitrag von Wolke » 14.08.2007, 10:35

Hallo Ralf , egal welche Einstellungen in Dvr topa ich nehme es wird immer gemeldet : Dies ist keine Topfplatte Mein Rechner läuft sonst sehr stabil, sonstige Festplatten werden alle erkannt usb esata sata ide. Alle sonstigen Anwendungen habe ich ausgeschaltet. Die Topfplatte ist eine Samsung 160Gb belegt mit ca 87 Gb. Mit anderen Programmen gleich welcher Art hatte ich nie Probleme.
Wolke
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2007, 14:52

Beitrag von Wolke » 14.08.2007, 13:57

Hallo Ralf, welche Bedingungen müssen den erfüllt sein die es dem Transfermodul erlauben auf die eingebaute Tfplatte zuzugreifen ?
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10629
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 14.08.2007, 17:59

Hallo Wolke,

die Samsung Platten haben eine irreführende Beschreibung, wenn es um die richtigen Jumper geht.

Schau Dir das mal an:

viewtopic.php?t=924
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Wolke
Beiträge: 11
Registriert: 13.08.2007, 14:52

Beitrag von Wolke » 14.08.2007, 23:27

Hallo Rolf, danke für den Hinweis. Aber meine Platte ist schon als Master gesteckt. Sie ist allein am Ide, und wird im Bios mit richtiger größe und als Master des Bus erkannt-an diesem Bus hängt sonst nichts mehr.
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10629
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 15.08.2007, 08:49

Hallo Wolke,

also irgendwo ist da noch der Wurm drin.

Ich hab ehrlich keine Idee mehr, woran es liegen kann.
Dieses Modul haben wir seit 6/2006 nicht mehr verändert und haben auch keine aktuellen Problemmeldungen vorliegen. Es muss also an Deinem PC liegen.

Warte mal bis Kimi wieder verfügbar ist. Vielleicht hat er noch eine Idee.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „DVR-Studio Pro“