Konvertierungsproblem m2ts mit der Version 1.50

In diesem Bereich ist das alte Forum von vor der Umstellung vom 30.9.2011. Wir versuchen die Beiträge nach und nach in die neu angelegten Bereiche zu verlagern, um so mehr Ordnung zu schaffen.
Gesperrt
müggelpeter
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2009, 15:01

Konvertierungsproblem m2ts mit der Version 1.50

Beitrag von müggelpeter » 12.08.2009, 15:29

Hallo,
was mit der Version 1.11 noch funktionierte, geht mit der 1.50 bei mir nicht.
In dieser Version sind alle Dateien, die ich in m2ts konvertiere, unbrauchbar. Der Konvertierungsvorgang startet bis zum Ende ordentlich, die entstandenen m2ts Dateien haben eine entsprechende Grössenordnung, der Inhalt ist aber nur Schwarzbild (Wiedergabe mit Cyberlink PowerDVD 8). Die gleiche Erscheinung beim Einfügen der Dateien zur Weiterverarbeitung in Cyberlinks Power Director 8, hier nun zusätzlich noch Ladezeitprobleme des PC's.
PC: Windows 7 RC, Processor Intel Quad Q6600, Arb.Sp.:4 GB

erbitte Hilfe
mit freundlichem Gruß müggelpeter
Receiver DM8000 PVR
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10699
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 13.08.2009, 11:13

Hallo müggelpeter,

die 1.50 verwendet die Einstellungen des DirectShow Filters der Version 1.11 weiter. In der 1.50 verwenden wir aber den Mainconcept Splitter, der eventuell mit den eingestellten Codecs nicht klar kommt.

Stelle bitte unter Extras > Einstellungen > Direct Show folgende Filter ein:

Video Decoder für H264 (HDTV): MainConcept AVC/H.264 Video Decoder
Video Decoder für MPEG (SD-PAL): Mainconcept MPEG-2 Video Decoder
Audio Decoder für AC3: Haenlein DVR Audio Decoder
Audio Decoder für MPEG: MainConcept Layer II Audio Decoder

Sollten diese Decoder nicht angeboten werden, so lösche mal die
"Sperrliste der inkompatiblen Decoder:" mit dem Button [Sperrliste löschen]

Grund für die Sperrung eines Filters:
Es kann sein, dass ein Filter bei einem defekten Film ein Problem erzeugt hat und es somit zu einem Programmabsturz kam. Damit bei einem Neustart ein automatisch geladenes Projekt nicht wieder einen erneuten Programmabsturz auslöst und wir uns in einer Endlosschleife befinden, wird der Codec, der den Absturz auslöste auf diese Sperrliste gesetzt.
Somit unterbrechen wir diesen Teufelskreislauf.

Auch kann aber auch unsere Voreinstellung Stress machen:
Sollte die oben genannte Einstellung auch wieder Probleme machen, so kann auch ein falscher Audiocodec stören.
Um das auszutesten, einfach mal alle Audio Codec auf "<Keine>" stellen.
Dann kann man in Ruhe erst einmal die Video Codec ohne Ton durchtesten.
Ist da der richtige funktionierende Codec gefunden, dann die verfügbaren Audio Codecs durchtesten.

Diese Prozedur liest sich erst einmal als stressig, ist in der Regel aber nicht notwendig, da die oben voreingestellte Konfiguration bei 90% aller PCs funktionieren wird.

Leider gibt es aber immer wieder PCs, da laufen aber ander Codecs stabiler und besser. Auch ist das davon abhängig was sonst noch so alles unter Windows installiert ist.
Da wir dies nicht alles erfassen können, gibt es hier auch kein Allheilmittel. Leider...
:roll:
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
müggelpeter
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2009, 15:01

Beitrag von müggelpeter » 13.08.2009, 18:21

Hey Ralf,
Dank für Deine schnelle Reaktion. Meine eingestellten Codecs decken sich mit denen, die Du angegeben hast. Ich hatte auch schon die anderen
Codecs ohne Erfolg erprobt.
Probeweise habe ich die Audio-Codecs deaktiviert, die dann in m2ts gewandelten Dateien bleiber weiterhin unbrauchbar.
Es bleibt erst eimal "schwarze Kunst", aber mit der 1.11 funktionirte es.
Hoffentlich gibt es noch eine Lösung!

müggelpeter grüßt
Receiver DM8000 PVR
hdsat
Beiträge: 42
Registriert: 27.12.2008, 15:32

Beitrag von hdsat » 13.08.2009, 19:58

Ich habe gerade mal getestet. Die erzeugte m2ts-Datei läßt sich nicht abspielen.
MagicEye
Beiträge: 1
Registriert: 13.08.2009, 23:15

Beitrag von MagicEye » 14.08.2009, 09:54

Hallo,
habe auch das Problem. Habe alle Kombinationen mit den Codecs probiert - funktioniert aber nicht. Das File lässt sich nicht abspielen (VLC, PowerDVD etc)...
Benutzeravatar
Tobias
Programmierer
Beiträge: 889
Registriert: 31.03.2008, 22:59

Beitrag von Tobias » 14.08.2009, 15:45

Hallo Zusammen,

es hat sich leider wirklich ein Fehler in die M2TS Funktion eingeschlichen bzw. da ist schon ein Teil des neuen M2TS Codes in die 1.50 eingeflossen, welcher aber erst für 1.51 vorgesehen war. :oops:

Wir werden das mit der 1.51 beheben.

Solange schlage ich vor den TS-Export zu nutzen, dass sollten die meisten anderen Programme auch schlucken.
MfG
Tobias
luttyy
Beiträge: 221
Registriert: 15.12.2008, 04:16

Beitrag von luttyy » 15.08.2009, 10:42

Ich hatte mich auch schon gewundert, habe aber erste einmal abgewartet, ob ich da der einzige bin... :wink:

Gruß
luttyy
müggelpeter
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2009, 15:01

Beitrag von müggelpeter » 16.08.2009, 12:20

Mit der 1.51 ist wieder alles o.k.

Danke

Gruß müggelpeter
Receiver DM8000 PVR
Gesperrt

Zurück zu „Altes Forum DVR-Studio HD 1.x (bis einschl. 31.12.2010)“