DVR-Provider 3.05

Erklärungen zu den einzelnen Veränderungen.
Beiträge sind auch in der History über den Link "(Weitere Infos...)" aufrufbar.
Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10761
Registriert: 13.08.2005, 15:23

DVR-Provider 3.05

Beitrag von Ralf » 10.09.2021, 14:09

___ ÜBERSICHT ALLE PRODUKTE ___

Nachfolgend die wichtigste Änderung in der Version
DVR-Provider 3.05 vom 10.09.2021:


Neuer Typ "Filmreihe".
Sie können nun auch Filmreihen wie einer Serie unter einem Icon zusammenfassen. Sie haben somit im Webinterface unter einem iCon alle Filme von z.B. "James Bond 007".

NEU: Shortcuts mit Suchbegriffen in der Zwischenablage zur Suche mit STRG+F in der Adminoberflache.
Wenn Sie prüfen möchten, ob ein neuer Film bereits in der Datenbank existiert, können Sie nun mit dem Filmtitel ohne ein Suchfenster zu öffnen filtern:
- Titel mit STRG+C in die Zwischenablage übernehmen.
- Das Fenster der Adminoberfläche des DVR-Provider 3 nur anselektieren und STRG+F drücken.
- Ist der Titel vorhanden wird er angewählt und angezeigt.

NEU: „Datensatz aktualisieren“ Daten zum angezeigten Film über TMBD aktualisieren.
Bilder der Schauspieler werden auf TMDM regelmäßig erneuert, was dazu führte, dass in der Bedien-Oberfläche das Bild des Schauspielers nicht aus dem Internet geladen und angezeigt wurde. Mit den Menüpunkt "Datensatz aktualisieren“ ist es nun möglich alle Felder zu dem Film neu von TMDB laden zu lassen. Somit werden die Links zu den Seiten der Schauspieler erneuert.

NEU: Neues Werkzeug: „Daten-Update“ und „Tech.Daten“ zum aktualisieren bestehender Daten.
Gleiche Funktion wie „Datensatz aktualisieren“. Sie können diese Funktion nun aber auch auf selektiere Filme, alle Filme oder die aktuelle Filterung anwenden lassen. Werkzeug „Tech.Daten“ analysiert mit MediaInfo bestehende technische Daten der Filme.

NEU: Werkzeug „Videos Kopieren“ ermittelt nun auch Platzbedarf.
Wenn Sie eine Liste von Filmen kopieren möchten, wird nun das Volumen der Selektion ermittelt. Somit ist es leichte zu prüfen, ob im Zielverzeichnis ausreichend Platz besteht.

NEU: TMM: Eigenschaft Filmreihe aus der NFO Datei entnehmen und verwenden
Die neue Eigenschaft "Filmreihe" wird nun auch beim TinyMediaImport aus den TMM Daten übernommen.

FIX: Serien-Import: xxxx Who 1963 / 2005 (Datum wird zu Suche auf TMDB verwendet)
Die Serie "xxxx Who" gibt es von 1963 und 2005. Bei beiden Serien startete die Angabe von Staffel und Folge wieder bei 1 und es wurde bisher immer nur die neueste Serie übernommen. Es wird nun das Datum im Dateinamen auch zur Identifizierung auf TMDB verwendet und solche Serien eindeutig ermittelt.

FIX: Import: Datum z.B. "(1967)" im Dateinamen stört beim Import von Serien.
Angaben von einem Datum im Dateinamen führte bei Serien zu einem Abbruch des Imports.

FIX: Abbruch des Imports
Diverse Zeichen im Dateinamen führten beim ersten auftreten zum Abbruch des gesamten Imports. Betroffene Filme werden nun einfach ausgelassen und nach dem Import in einem Meldefenster angezeigt.

FIX: TAG Suche im Webinterface und Admin Oberfläche zeigt 7.1 Audio nicht an.
Das Audioformaten 7.1 ist nun auch in der TAG Suche anwählbar.

FIX: Filmreihe im Webinterface - Neuestes Cover der Reihe verwenden
Wurde Filmreihen und Serien wird nun im Webinterface immer das Icon des neuesten Films angezeigt. Fügen Sie z.B. den neuesten James Bond zur Filmreihe hinzu, so sehen Sie dessen Cover auch im WebInterface.

FIX: Erweiterte Suche: Nach "Zuletzt aktualisiert Datum“ filtern nun möglich
Es kann nun auch in den erweiterten Suchen dieses Datum verwendet werden.

FIX: Filme von TMM mit Klammern im Namen werden als UNKOWN erkannt.
Befinden sich beim TMM Import bei den Filmst eckigen Klammer, so wurde bisher der Film nur als "UNKOWN" erkannt.

FIX: Hintergrundprozess belastete einzelne CPU Kern.
Ständig laufende Hintergrundprozesse führten zu einer hohen CPU Last, was auf PCs dazu führte, dass der CPU-Lüfter mit höherer Drehzahl laufen musste, um den Kern zu kühlen.

FIX: Alles in [ ] wird nun ignoriert. Gab Probleme wenn Ziffern zu Seriendaten in der Klammer standen.
Gab es bei Serien in den Klammern Zahlen, wurden die fälschlicherweise bei der Identifizierung von Staffel und Folge verwendet. Jetzt wird immer alles in Klammern ignoriert.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Ausführliche Beschreibungen der einzelnen Versionen“