Technotrend Smart C2821

Meldung zu neuen Receivern, Bereitstellung von Infos und Rückmeldungen von Kunden.
Antworten
Billy1822
Beiträge: 3
Registriert: 15.05.2017, 19:18

Technotrend Smart C2821

Beitrag von Billy1822 » 15.05.2017, 19:57

Hallo,

ich verwende DVR-Studio 4.13 schon länger bisher mit einem Technisat K1

Ich habe mir jetzt einen Technotrend Smart C2821 Upnp Server zugelegt.
Ich habe nun folgendes Problem.
Laut liste der unterstützten Geräte müßte der Import voll unterstützt werden.
Wenn ich den Receiver im DVR-Studio importiere ist kein grüner Punkt dabei wie beim Technisat Receiver.
Ich kann nur Verbindung über den Upnp Server aufbauen, aber ich kann aber nicht den Titel aus dem Archiv einfügen, sondern nur die einzelnen Dateien auf der USB Festplatte.

Mit VLC kann ich die Aufnahme direkt im Archiv des Receivers starten,

Wie kann man Screenshot anhängen.

Gruß
Billy
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10787
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Technotrend Smart C2821

Beitrag von Ralf » 15.05.2017, 21:04

Wenn Du Dir das Video 21 und 22 anschaust, so wirst Du sehen, dass man von dem Gerät den Import und Export direkt über das Netzwerk machen kann:
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-software.com

Das ist dann aber der interne Mediaport, denn Dein Gerät kann kein UPnP.
Das können nur die ISIO Geräte. Dein K1 ist leider KEIN ISIO Gerät.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Billy1822
Beiträge: 3
Registriert: 15.05.2017, 19:18

Re: Technotrend Smart C2821

Beitrag von Billy1822 » 15.05.2017, 21:44

Hallo Ralf,

das ist auch der Technisat K1 , das der keinen Upnp Server hat ist mir klar.

Ich rede vom Kathrein Technotrend Smart C2821 und der hat einen UPnP Server.
Mit VLC funktioniert er einwandfrei, mit DVR Studio kann ich nur die einzel Viedeos wie chunk1 usw. übertragen aber nicht die gesamte Sendung auf einmal

Gruß
Billy
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10787
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Technotrend Smart C2821

Beitrag von Ralf » 16.05.2017, 10:28

Sorry Billy,

der gelbe Punkt bei diesem Gerät ist, wenn Du mit der Maus darüber fährst mit dieser Seite verlinkt:
http://device-list.haenlein-software.co ... e-Gruppe_0

In dieser Gruppe sind die Geräte zusammen gefasst, die einen UPnP-Server haben, uns aber keine weiteren Infos vorliegen. Was mich aber sehr stutzig macht und ich auch zum ersten mal lese ist das:
die einzel Viedeos wie chunk1 usw. übertragen
Das Chunk System ist das in meinen Augen schlechteste Dateisystem, das es gibt, den es zerhackt eine Aufnahme in winzige Stückchen. Je nach Hersteller sind das 64MB pro Datei. Somit besteht eine Aufnahme aus über 100 Einzeldateien. Ich hoffe nun für Dich, dass Kathrein hier wenigstens eine größere Teilung gewählt hat.

Das Chunck - System war 2012 schon ein Thema und es gibt auch einen speziellen Chunk-Import:
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... UNK-Import

Auch ein Video gibt es dazu:
http://support.haenlein-software.com/?v=DZtfBgECZ_k

Dein Problem wird nun aber sein, diese ganzen Schnippelchen auf den PC zu bringen. Anscheinend gibt der Receiver nicht alle einfach heraus. Der VLC scheint hier einfach nachzufragen und so den ganzen Film abzurufen. Leider ist das so einfach nicht in DVR-Studio HD4 umzusetzen. Am idealsten wäre die Aufnahmeplatte, sofern es eine USB Platte ist, am PC anzuschießen. Danach sollte der vorhandene Chuck Import von DVR-Studio HD4 schon weiterhelfen. Um den in DVR-Studio HD4 verfügbar zu machen, stelle einfach ein Gerät mit einem Chuck-System ein.

Bitte gib mir mal ein paar Rückmeldungen, wie die Dateien organisiert sind:
- Wie ist die Ordnerstruktur, also wie ist ein Film abgelegt?
- Wie ist die Namensyntax einer Datei und wie groß ist sie?
- Gibt es übergeordnete Inhaltsverzeichnisse?
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Billy1822
Beiträge: 3
Registriert: 15.05.2017, 19:18

Re: Technotrend Smart C2821

Beitrag von Billy1822 » 16.05.2017, 12:58

Hallo Ralf,

danke für die Rückmeldung
also die Chunk Dateien sind wesentlich größer 440MB. Ich werde versuchen alles in eine Supportanfrage zusammenfassen und das mit den Chunk import machen

Gruß
Billy
voyager
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2008, 18:14

Re: Technotrend Smart C2821

Beitrag von voyager » 19.08.2022, 15:34

Hallo,
gibt es inzwischen eine Lösung, die Aufnahmen des TT-smart C2821 direkt als Chunk-Dateien zu importieren?
Auf dem direkt angeschlossenen USB-Stick liegen die Aufnahmen im Verzeichnis PVR.
Es werden bei Auswahl des USB-Laufwerks beim Chunk-Import (DVR-Studio HD 4.20) keinerlei Aufnahmen angezeigt.
Auch das versuchsweise Kopieren des Ordners mit der Aufnahme direkt auf die Root brachte keine Abhilfe.

Gruß voyager
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10787
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Technotrend Smart C2821

Beitrag von Ralf » 19.08.2022, 17:45

Am Chunk Import wurde nichts mehr verändert. Er wurde unverändert in DVR-Studio UHD 2 übernommen. Wenn Du den Receiver eingestellt hat, taucht dann auch der Chuck-Import so auf?

Bild

Was passiert beim Klick auf "Aufnahmen im Chunk Format öffnen?"
Hier gibt es weitere Infos:
http://dvr-studio-uhd-2.haenlein-softwa ... UNK-Import
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
voyager
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2008, 18:14

Re: Technotrend Smart C2821

Beitrag von voyager » 20.08.2022, 13:14

Hallo Ralf,

der Chunk-Import taucht so in der Auswahl der Importmöglichkeiten auf.
Wird der Stick mit den Aufnahmen als Laufwerk ausgewählt, bleibt das Auswahlfenster für Aufnahmen leer.

Allerdings habe ich nun beim weiteren Herumprobieren einen gangbaren Weg gefunden:
Bei "Lokale Aufnahmen öffnen" als Dateityp "Alle Dateien anzeigen" auswählen. Dann werden die Chunk-Dateien mit den Extensions *.0, *.1, *.2, ... angezeigt.
Irgendeine dieser Chunk-Dateien auswählen und öffnen.
Dann erscheint ein Fenster mit dem Hinweis auf eine geteilte Aufnahme und die Frage, ob auch die Folgedateien geladen werden sollen.
Die Beantwortung dieser Frage mit "Ja" führt zu einer weiteren Abfrage, ob die Aufnahmen zusammengefasst werden sollen.
Das ist der Schlüssel zu einer Gesamtdatei in richtiger Reihenfolge.

Damit kann ich leben und komme auch ohne Chunk-Import klar (obwohl der das doch auch so machen könnte)

Gruß voyager
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10787
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Technotrend Smart C2821

Beitrag von Ralf » 20.08.2022, 13:39

Das Dein Stick nicht erkannt wird, kann daran liegen, dass Du vermutlich einen einzelnen Film am Receiver auf den Stick kopiert hast. In dem Fall kann unsere System das Dateisystem nicht erkennen.
Das den Chunk Dateisystem hat einen entscheidenden Nachteil. Alle Teildateien alle Filme auf der Festplatte werden einfach in ein Verzeichnis gepackt. Somit konnte man nie sagen, wo in dem Nummernband eine Aufnahme beginnt und endet.
Solange Du immer nur einen Film auf dem Stick hast, ist das von Dir beschriebene Verfahren genau das gleiche wie der echte Chunk Import.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
voyager
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.2008, 18:14

Re: Technotrend Smart C2821

Beitrag von voyager » 20.08.2022, 14:02

Hallo Ralf,
es handelt sich bei diesem Stick direkt um das Aufnahmelaufwerk des Receivers. Es wurde nichts händisch kopiert.
Im Hauptverzeichnis PVR wird vom Receiver pro Aufnahme ein eigenes Verzeichnis (benannt mit dem Filmtitel) mit den Chunk-Dateien angelegt.
In den Verzeichnissen, die den Filmtitel tragen, ist jeweils eine Beschreibungsdatei archive.xml vorhanden.
Im Kopf dieser XML-Datei findet sich dieser Hinweis:
<!-- =============================================================== -->
<!-- KTT-Phoenix Recording Data, Copyright (C) KATHREIN TechnoTrend -->
<!-- This file was generated by InarisPvrManager 1.51.00.dev -->
<!-- =============================================================== -->

Das ist auch evtl. ein Unterschied zu der in http://dvr-studio-uhd-2.haenlein-softwa ... UNK-Import beschriebenen Struktur.

Gruß voyager
Antworten

Zurück zu „Receiver Ecke“