DVR-Studio HD und Humax Icord HD

In diesem Bereich ist das alte Forum von vor der Umstellung vom 30.9.2011. Wir versuchen die Beiträge nach und nach in die neu angelegten Bereiche zu verlagern, um so mehr Ordnung zu schaffen.
hgm
Beiträge: 51
Registriert: 04.10.2005, 14:52

DVR-Studio HD und Humax Icord HD

Beitrag von hgm » 08.12.2008, 20:44

das Programm zeigt nach dem Laden eines HD-Filmes (von ASTRA-HD) zwar den Dateinamen und -größe an, danach hängt das Programm. Video- oder Audiospuren werden nicht angezeigt. Im Windows Task-Manager wird hinter dem Programm angezeigt: Keine Rückmeldung. Auch nach 10 Minuten keine Reaktion des Programms.
Ich benutze Windows XP SP3, Antivir und Firewall waren beim Test deaktiviert.
Auch eine De- und anschließende Neuinstallation brachte kein anderes Ergebnis.
Woran kann das liegen?

Gruß , Hans-Georg
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10628
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 08.12.2008, 21:05

Hallo hgm,

schau mal unter Extras > Einstellungen > DirectShow. Wenn da mehrere H264 Filter angegeben werden, test es mal mit einem anderen Filter.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hgm
Beiträge: 51
Registriert: 04.10.2005, 14:52

Beitrag von hgm » 08.12.2008, 21:13

Hallo Ralf,
danke für die schnelle Antwort. Ich habe beide angezeigten Filter ausprobiert (Haenlein DVR Video Decoder und ATI MPEG Video Decoder). Beides Mal dieselbe Reaktion.

Hans-Georg
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10628
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 08.12.2008, 21:16

Hallo hgm,

bleibt das Bild schwarz oder wird es grau?
Läuft kein Film oder nur dieser nicht?
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hgm
Beiträge: 51
Registriert: 04.10.2005, 14:52

Beitrag von hgm » 08.12.2008, 22:06

Hallo Ralf,

ich habe bisher zwei HD-Filme auf der Festplatte. Bei beiden dasselbe Ergebnis. Es wird kein Bild und (außer der Dateigröße) auch keine Info zum Film angezeigt.

Hans-Georg
Carlosole
Beiträge: 4
Registriert: 09.12.2008, 15:51

DVR-Studio HD und Humax Icord HD

Beitrag von Carlosole » 09.12.2008, 16:26

Hallo Ralf,

was Hans-Georg (hgm) als erstes geschrieben hat, kann ich nur bestätigen.
Sobald ich einen Film geöffnet habe, kommt „Keine Rückmeldung“.
Nur links wird der Film mit der Größe angezeigt. Das Mittlere Fenster bleibt schwarz.
Ich benutze aber Vista 64 SP1 und Kaspersky Internet Security 2009.
Auch wenn ich den Firewall abschalte ändert sich nichts.
Unter Einstellungen – Video Decoder für H264 finde ich nur der ffdshow Video Decoder.
Meine Filme sind von Premiere HD und von EinsFestival HD.

PS: Ich habe auch den DVR-Studio Pro 2 auf dem PC.

Gruß Carlos
Benutzeravatar
Kimi
Programmierer
Beiträge: 3326
Registriert: 13.08.2005, 18:07

Beitrag von Kimi » 09.12.2008, 17:54

Von welchem Receiver stammen die Aufnahmen? Und vor allem: welche Firmware-Version verwendet der Receiver?
Carlosole
Beiträge: 4
Registriert: 09.12.2008, 15:51

DVR-Studio HD und Humax Icord HD

Beitrag von Carlosole » 09.12.2008, 21:14

Hallo Kimi,

alle Aufnahmen stammen von einem iCord HD.
Softwareversion: GXLSCI 1.00.13 vom 1. Aug. 2008

Gruß Carlos
hgm
Beiträge: 51
Registriert: 04.10.2005, 14:52

Beitrag von hgm » 09.12.2008, 23:15

Hallo Kimi,

bei mir ist es derselbe Recorder (Humax ICORD HD) mit derselben Firmware (neuester Stand). Die Filme stammen von von ASTRA-HD und Anixe-HD.

Hans-Georg
Benutzeravatar
Kimi
Programmierer
Beiträge: 3326
Registriert: 13.08.2005, 18:07

Beitrag von Kimi » 10.12.2008, 11:48

Ich befürchte, dass seit einem Firmware-Update so im Juli herum iCord-Aufnahmen nicht mehr als reiner Transport-Stream gespeichert werden.

Wir prüfen das im Moment mit einem Testgerät. Auf den ersten Blick sieht es jedenfalls nicht gut aus :(.
Carlosole
Beiträge: 4
Registriert: 09.12.2008, 15:51

Beitrag von Carlosole » 10.12.2008, 14:48

Ich kann aber meine Filme mit VLC Version 0.9.8a abspielen.
Es sind Filme die ich unter 1.00.7 und 1.00.13 aufgenommen habe.

Gruß Carlos
harryK
Beiträge: 4
Registriert: 08.05.2008, 15:52

Beitrag von harryK » 10.12.2008, 16:43

Hallo Ralf,
habe das gleiche Problem wie "hgm" und zusätzlich ging bei mir das DVR-Studio HD gar nicht. Erst nach Deinstallierung von Antivir funktioniert es mit ts-Files von Technisat Sky Star HD.
Viele Grüße und Erfolge beim Beheben der Anfangsschwierigkeiten
HarryK
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10628
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Beitrag von Ralf » 10.12.2008, 19:50

Hallo harryK,

danke für die Rückmeldung und die Bestätigung, dass Antivir nachweislich unser Programm nicht nur als Virus erkennt, sondern auch noch die Funktion verhindert.
Ich hab mich bei dem Hersteller Avira schon beschwert und unser Programm dort zu Prüfung eingereicht:

Bild

Denen Ihre Antwortmail ist genauso gut zulesen wie das Scannergebnis von denen Ihrer Software: :lol:
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
From: "Avira Virus Lab Response Team" <noreply@avira.com>
Reply-To: noreply@avira.com
Message-Id: <20081210145155.38266417CAD@vcc.avira.com>
Date: Wed, 10 Dec 2008 15:51:55 +0100 (CET)

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Diese Email wurde automatisch generiert, deshalb bitten wir Sie nicht darauf zu antworten. Wir werden Sie erneut kontaktieren wenn die technische Analyse abgeschlossen ist.

Die Ergebnisse können auch online eingesehen werden:
http://analysis.avira.com/samples/detai ... tid=235395

Eine Übersicht Ihrer früheren Anfragen können Sie hier einsehen:
http://analysis.avira.com/samples/detai ... Wghdz8G8wS

Mit freundlichen Grüßen,
Avira Virus Lab Response Team
Weitere Infos zu der Untersuchung über die Links in deren Mail.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
hgm
Beiträge: 51
Registriert: 04.10.2005, 14:52

Beitrag von hgm » 16.12.2008, 14:30

auch mit der Version 0.91 keine Änderung.

hgm
Benutzeravatar
Kimi
Programmierer
Beiträge: 3326
Registriert: 13.08.2005, 18:07

Beitrag von Kimi » 16.12.2008, 20:20

@hgm:

leider wird es mit dem iCord erst mal nicht funktionieren können, da es sich um M2TS-, statt um TS-Dateien handelt. Diese wollen wir zwar später auch bearbeiten können, aber im Moment müssen wir erst ein paar andere Probleme aussortieren.

Da der iCord ein recht weit verbreiteter HD-Receiver ist (Nummer 3 nach Kathrein und Technisat) werden wir das in jedem Fall angehen, aber vermutlich erst im neuen Jahr.
Antworten

Zurück zu „Altes Forum DVR-Studio HD 1.x (bis einschl. 31.12.2010)“