ALLGEMEINES VORGEHEN BEI VIRENMELDUNGEN UND BLOCKADEN

Antworten
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10478
Registriert: 13.08.2005, 15:23

ALLGEMEINES VORGEHEN BEI VIRENMELDUNGEN UND BLOCKADEN

Beitrag von Ralf » 16.04.2012, 11:07

Hallo,
immer wieder bekommen wir Anfragen, weil es Probleme mit Sicherheitssoftware gibt.

Der Grund ist, dass unsere Programme verschlüsselt mit unserem Server kommunizieren, um Demo- und Lizenzdaten abzugleichen und Infos von unserer Datenbank zur Bearbeitung der Filme abzurufen. Da ein Virusscanner hier nichts mitlesen kann, wird der Zugriff auf das Internet von schlechten Sicherheitsprogrammen einfach kommentarlos blockiert und es komm zu einer Fehlermeldung in unseren Programmen.

In diesem Bereich sind alle aktuellen Störmeldungen zu den diversen Scannern gelistet:
viewtopic.php?p=36454#p36454

Es gibt aber auch Gründe für eine Fehlfunktion. Bitte schaut nach nach diesen Punkten:

:arrow: PING-Kontrolle von DVR-Studio HD abschalten.
Unsere Produkte testen die Verfügbarkeit des Internets mit dem PING Befehl. Mache Sicherheitssoftware oder auch der DSL Router blockieren den PING Befehl. Alternativ könnt Ihr die Verwendung des PING Befehls so umgehen:
http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... in_PING.29

:arrow: IPv6 in der LAN Konfiguration abschalten.
IPv6 ist das Kommunikationsprotokoll der LAN Karte. Einziger Unterschied zum alten IPv4 Protokoll ist, dass mehr als 255 Geräte sich im gleichen Netzwerk befinden können. Im Heimnetzwerk macht IPv6 keinen Sinn und bringt keinerlei Vorteil. So kann man IPv4 aktivieren: http://dvr-studio-hd-4.haenlein-softwar ... ur_IPv6.29

:arrow: Hinweis auf einen Virus in unseren Produkten bereits bei der Installation:
Habt Ihr das Programm von unserer eigenen Downloadseite geladen und bekommt bei der Installation ein Hinweis auf ein Virus oder Trojaner, so handelt es sich mit absoluter Sicherheit um einen Fehlalarm (False positiv). In dem Fall den Scanner zu Installation abschalten oder bei Rückfragen den Zugriff auf das Internet zulassen.
Unsere Produkte sind garantiert Virenfrei !
Bevor wir einen Setup freigeben, wird er von der Firma AV-Test mit über 40 verschiedenen Scannern getestet.
Ihr könnt es aber auch gerne selbst testen lassen. Ruft diese Seite auf und ladet die Datei hoch, die von der Sicherheitssoftware als "bedenklich" eingestuft oder blockiert wird: [/b]https://www.virustotal.com
Wichtig: Es kann sein, dass Teile des Programms gelöscht oder nicht installiert wurden. Im jeden Fall die Installation mit einem neuen Download wiederholen.

:arrow: Das Programm startet nach der Installation nicht. Es kommt ein Hinweis auf eine Blockade:
Beim Start fragen oft Scanner nach, ob dieses Programm als vertrauenswürdig angesehen werden kann. Diese Meldung ist generell mit JA zu bestätigen.
Manche Scanner geben aber erst gar keine Meldung ab und blockieren es einfach kommentarlos. In diesem Fall muss man unser Produkt manuell auf die Ausnahmeliste des Scanners setzen, damit dieser es in Zukunft passieren lässt. WICHTIG: Diese Freigabe gilt aber nur für diese Version. Die Freigabe ist bei jedem Update erneut vorzunehmen!

:arrow: Nach einem Update startet das Programm nicht mehr:
Um eine defekte Installation auszuschließen, bitte noch mal neu downloaden und neu installieren.
Startet das Programm dennoch nicht, so ist das eine kommentarlose Blockade des Scanners. Selbst wenn die Vorgängerversion auf der Ausnahmeliste des Scanners steht, kommt es zu einer erneuten Blockade, denn der Scanner merkt, dass eine andere Version gestartet wird. In dem Fall bitte das alte Programm von der Ausnahmeliste löschen und die neue Version neu manuell eintragen.

:arrow: Obwohl nichts am PC oder an unserem Programm geändert wurde, startet es nicht mehr:
In der Regel kommt dieses Verhalten immer nach einem automatischen Patternupdate des Virenscanners. Diese Blockaden können auch schon nach wenigen Stunden von alleine verschwinden.
Hier ein Beispiel: viewtopic.php?f=61&t=5343

:!: BITTE BLOCKADEN VON VIRENSCANNERN UNS AUF JEDEN FALL MELDEN !
Bevor Ihr die Störung mit dem Virenscanners angeht, sichert uns bitte die Meldefenster der Virenscanner mit Screenshots. Auch wenn sich mit den Hinweisen im Forum das Problem lösen lässt, gebt uns bitte immer eine Rückmeldung an Support@Haenlein-Software.com.
GRUND: Wir arbeiten mit dem Testinstitut AV-Test (http://www.av-test.org) zusammen.
Dieses Institut testet ständig alle Scanner auf ihre Zuverlässig- und Alltagstauglichkeit. Ein Prüfpunkt ist auch wie oft ein Fehlalarm ausgelöst wird. Es werden zu allen Scannern monatliche Testberichte veröffentlicht: http://www.av-test.org/tests/testberichte/
Wir melden alle Vorkommnisse an AV-Test, die es im eigenen Haus nachstellen. Da alle Testergebnisse sofort an die auffällig gewordenen Herstellern weitergegeben werden, ist die Reaktionszeit sehr kurz.

Um AV Test zu unterstützen brauchen wir folgende Infos:
- Welchen Virenscanner ist installiert.
- Welche Versions der Patterndatei ist in dem Scanner geladen.
- Welche Datei wurde als infiziert ausgewiesen. Bitte sucht diese Datei auf Eurem PC. Ruft über die rechte Maustaste die Eigenschaften der Datei auf und notiert das Erstellungsdatum.
- Solltet Ihr unser Programm starten können, welche Version wird angezeigt.
- Welche Windows Version und welches Servicepack ist installiert.

Bitte wendet Euch auch beim Support des Virenscanners und beschwert Euch massiv!
Verlangt von dem Hersteller, dass er sein Produkt nachbessert. Sämtliche manuellen Eingriffe in den Scanner sind nur für die aktuell installierte Version unserer Produkte wirkungsvoll. Spätestens mit dem nächsten Update wird der Ärger von vorne beginnen.

Solltet Ihr Windows 10 verwenden, so ist kein fremder Virenschutz notwendig, weil Microsoft liefert den Defender im Betriebssystem direkt mit. Die Patterndatei mit den Virensignaturen des Defenders wird mehrfach täglich aktualisiert und bietet somit den gleichen Schutz wie kommerzielle Fremdsoftware. Dazu kommt aber, dass der Defender perfekt in Windows integriert ist und somit das System kaum ausbremst.
Für alle älteren Windows Betriebsystemen hat Microsoft ebenfalls kostenlose Virenscanner, die man sich hier laden kann:
https://support.microsoft.com/de-de/hel ... s-download
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Sicherheitssoftware“