Defekter Kaspersky bockiert Start von DVR-Studio HD3

Rückmeldungen und Lösungen zu Blockaden durch den Scanner. Lösungshinweise.
gdbirkmann
Beiträge: 10
Registriert: 15.06.2006, 11:05

Defekter Kaspersky bockiert Start von DVR-Studio HD3

Beitrag von gdbirkmann » 06.02.2014, 08:59

Ich habe mittlerweile die Schnauze gestrichen voll, von diesen Programm.
Ich bin seit der ersten Stunde dabei.
Jetzt seit der 3.09 startet es nicht mehr. Bleibt einfach stehen.
Das DVR Studio 2 HD läuft einwandfrei.
Mit Gewalt wollt ihr eure Kunden Vergraulen.
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 352
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von Sascha » 06.02.2014, 13:01

@ gdbirkmann:

Lade dir die Software von unserer Webseite und installiere sie erneut.
Danach teste das Startverhalten nochmals.

Schick uns ggf. bitte mal die neuste Logdatei zu.
Du findest die unter folgendem Pfad:
C:\Users\DEIN_USERNAME\AppData\Roaming\Haenlein-Software\DVR-Studio HD 3\Temp\Logfiles

Nimm in der Mail bitte nochmals kurz Bezug zum Startproblem und verweise auf diesen Beitrag:
posting.php?mode=reply&f=133&t=5770

Sollte es nötig sein, würde ich dich gerne auch telefonisch nach Betrachtung der Logfiles erreichen.
Ist die Nummer im Kundenbereich aktuell und der Anruf erwünscht?
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
gdbirkmann
Beiträge: 10
Registriert: 15.06.2006, 11:05

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von gdbirkmann » 06.02.2014, 14:28

Ich habe schon zum xtenmal neu installiert.
Habe auch mal Kaspersky deinstalliert bringt alles nichts.
Sie können ruhig anrufen, Nummer stimmt.

Logfile

Code: Alles auswählen

014-02-06 11:27:41,461 - \StartLogging
2014-02-06 11:27:41,477 -    Product Version:
2014-02-06 11:27:41,477 -       DVR-Studio HD 3 3.09
2014-02-06 11:27:41,477 -       23.01.2014 10:11:04 UTC
2014-02-06 11:27:41,477 -    Configuration:
2014-02-06 11:27:41,477 -       Microsoft Windows NT 6.2.9200.0 64bit: True
2014-02-06 11:27:41,477 -       .NET Platform version: 4.0.30319.34003
2014-02-06 11:27:41,477 -       RAM Total Phys. 4095 MB Free 4095 MB MemoryLoad 20% Virtual 1833 MB
2014-02-06 11:27:41,477 -       Use Proxy False server  port 80
2014-02-06 11:27:41,477 -    Settings:
2014-02-06 11:27:41,477 -       Invert cutlist:True; format-scan:False; do error-scan:False; error mode:Ask; ad-scan:Ask
2014-02-06 11:27:41,477 -       FindCorrespondingRecordingFiles:Ask; auto merge:False; software-renderer:True
2014-02-06 11:27:41,477 -    Directory settings:
2014-02-06 11:27:41,477 -       Project files: C:\Users\Gerhard Birkmann\Documents\Haenlein-Software\DVR-Studio HD 3\Projects (179.759 MB)
2014-02-06 11:27:41,477 -       Output Path: C:\Users\Gerhard Birkmann\Documents\Haenlein-Software\DVR-Studio HD 3\Output (179.759 MB)
2014-02-06 11:27:41,477 -       Temporary files: C:\Users\Gerhard Birkmann\AppData\Roaming\Haenlein-Software\DVR-Studio HD 3\Temp (179.759 MB)
2014-02-06 11:27:41,477 -       Temporary authoring files: C:\Users\Gerhard Birkmann\Documents\Haenlein-Software\DVR-Studio HD 3\AuthoringDemux (179.759 MB)
2014-02-06 11:27:41,477 -       Authoring Output Path: C:\Users\Gerhard Birkmann\Documents\Haenlein-Software\DVR-Studio HD 3\Authored (179.759 MB)
2014-02-06 11:27:41,477 -    Active DVR-Studio HD Process:
2014-02-06 11:27:41,477 - /
2014-02-06 11:27:41,477 - ShowGui - Program
2014-02-06 11:27:41,477 - ShowGui
2014-02-06 11:27:41,477 - SplashScreen
2014-02-06 11:27:41,523 - Set ProcessRenderMode = SoftwareOnly
2014-02-06 11:27:42,039 - CheckAndOpenFallbackWindow done
2014-02-06 11:27:42,039 - set update delagte
2014-02-06 11:27:42,180 - Lic1
Benutzeravatar
Sascha
Programmierer
Beiträge: 352
Registriert: 01.04.2009, 20:01

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von Sascha » 07.02.2014, 09:38

Ralf hatte ja schon wegen Sicherheitssoftware angefragt und du hattest geschrieben, das du ihn nicht deaktivieren wirst.
Nimm bitte unsere Software in die Ausnahmeliste auf und lass mich wissen, ob sich das Verhalten ändert.
(Hab dir ein Bild dazu per Mail geschickt)
Mit freundlichen Grüßen
Sascha, Haenlein-Software
gdbirkmann
Beiträge: 10
Registriert: 15.06.2006, 11:05

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von gdbirkmann » 07.02.2014, 13:56

Es ist Kaspersky.
Es ist freigegeben und war auch schon deaktiviert.
An dem liegt es nicht
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von Ralf » 08.02.2014, 13:46

Hallo ,

hast Du das schon zu Deinem Kaspersky gelesen:
viewtopic.php?f=62&t=5927

Wichtig: Bei vielen Virenscannern kannst Du machen was Du willst und sie lassen sich dennoch nicht abschalten.
Schau bitte mal ob Du im Kasperle, dass Du die beschriebene Prüfung deaktivierst.

Sollte das was bringen, habe ich auch schon eine Abhilfe. Das ist hier beschrieben:
viewtopic.php?p=35082#p35082

Um es aber klar zu sagen: Sollte es damit gehen, wäre es nett wenn Du mal Kaspersky ins Gebet nehmen könntest, denn die verfälschen die Kommunikation mit unserem Server. ist da auch eindeutig beschrieben.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
gdbirkmann
Beiträge: 10
Registriert: 15.06.2006, 11:05

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von gdbirkmann » 11.02.2014, 20:13

Also ich hatte das schon vorher alles probiert, hatte nichts geholfen.
Jetzt habe ich Kaspersky komplett deinstalliert und GData installiert.
Jetzt läuft es wieder.
Vielen Dank!!!!!!!
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Fehler beim Update auf neue HD3.xxxx

Beitrag von Ralf » 12.02.2014, 12:09

Hallo gdbirkmann,

kannst Du Dich noch an diesen Eintrag von Dir erinnern? :
Ich habe mittlerweile die Schnauze gestrichen voll, von diesen Programm.
Ich bin seit der ersten Stunde dabei.
Jetzt seit der 3.09 startet es nicht mehr. Bleibt einfach stehen.
Das DVR Studio 2 HD läuft einwandfrei.
Mit Gewalt wollt ihr eure Kunden Vergraulen.
Man sollte also den Ball lieber mal flach halten und nicht ein Produkt schlecht machen, nur weil ein anderes Produkt kommentarlos und wie in Deinem Fall nachweislich Scheiße baut.

Fakt ist, dass hier mal wieder Kasperle-Theater pur war.

Es wäre sehr nett, wenn Du Deinen Dank aus Deinem letzten Beitrag mal im umgekehrten Sinne Kasperky zukommen lassen könntest. Du und wir haben hier einige Stunden verbraten, nur weil Kasperky lieber Geld in die Werbung auf dem F1 Ferrari steckt, als mal was für die Produkt Zuverlässigkeit zu tun.
Jetzt habe ich Kaspersky komplett deinstalliert und GData installiert.
Hast Du das gelesen, was G-Data gebracht hat?
viewtopic.php?p=35084
Könnte sein, dass Du den Teufel gegen den Beelzebub ausgetauscht hast...

Sollte also unser DVR-Studio HD3 Dir den Dienst verweigern, sei in dem Fall Dankbar. Dem anderen Kunden hat es einen Virus enttarnt, den G-Date auf seinem System nicht gefunden hatte. Das kommt nicht von uns! Das hat der Support von D-Data dem Kunden gesagt.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Defekter Kaspersky bockiert Start von DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 12.02.2014, 17:48

Noch ein Kaspersky Geschädigter:
(Kundennummer 10719)
Von Haenlein-Software am 12.Februar 2014:
Genau das gleiche hatte dieser Kunde auch. Lesen Sie selbst:
viewtopic.php?p=35092#p35092
Auch er hat erst versucht abzuschalten, was nichts brachte. Erst nach der Deinstallation ging es sofort wieder:
viewtopic.php?p=35128#p35128
Wenn es nach dem gleichen Verfahren wie im Forum beschrieben geht, würde es mich sehr freuen, wenn Sie sich bei Kaspersky massiv beschweren würden.
Mit freundlichen Grüßen
Ralf Haenlein

Von W*** B*** am 12.Februar 2014:


...es geht nicht. Habe Kasperle abgeschaltet, in Autostart deaktiviert, SSL-Überprüfung abgeschaltet, Update 3.09.2 installiert...nix geht. Nochmal: auf meinem vorherigem PC war all das istalliert, das ich nun wieder installiert habe. Natürlich sind ein paar Systemprogramme zur neuen Hardware dazugekommen wie die zum ASUS Mainboard, der Nvidia 930 Grafikkarte, Intel-Software etc...aber ich hatte vorher auch Kasperski PURE 3.0 drauf und HD-Studio 3.08 funktionierte einwandfrei. Welche Laufzeitumgebungen müssen den installiert sein? Win 8.1 hat alles erforderliche upgedatet, .NET 4.5 inkl. 3.5 ist auch aktiv... Wenn Sie sich so sicher sind, das das Kasperski-Pack den Start verhindert, werde ich nun noch den Versuch machen, es komplett zu deinstallieren und dann noch einmal DVR-Studio zu starten. Wenn es DANN auch noch nicht geht...ich kann Ihnen ja leider auch kein Protokoll geben, denn soweit kommt es ja nicht. Übrigens: DVR-Studio HD 2.27.1 funktioniert, aber dafür habe ich ja keine Lizenz mehr...

Von Haenlein-Software am 11.Februar 2014:
Mit extrem hoherWahrscheinlichkeit ist es der SSL Bug des Scanners. Kaspersky verändert die Antwort des Servers. Da nutz auch nicht, dass Kasperle es als "Vertrauenswürdig" einstuft, weil DVR-Studio HD3 selbst, seinen Server nicht anerkennt, weil die Antwort verfälscht ist.
viewtopic.php?p=35001#p35001
Sollte es nach Abschalten der SSL Prüfung gehen, beschweren Sie sich als Kaspersky Kunden an deren Hotline, den wie Sie hier lesen können, ignorieren die einfach das Problem:
viewtopic.php?p=35082#p35082
Mit freundlichen Grüßen
Ralf Haenlein

Von W*** B*** am 11.Februar 2014:

Hallo. Nun ist es soweit. Habe einen neuen PC mit neu eingerichteten und mit allen Updates versorgtem Windows 8.1 - und nun funktioniert HD-Studio 3.09 nicht! Aber es ist so, wie es schon einige gepostet haben: es startet nicht mal mehr. Es bleibt beim Erscheinen des Start-Icons und das war's. Nix geht mehr. Ich habe gerade auch alle Einträge im Forum gelesen. Ich habe Kasperski Pure 3.0 (ist inkl. Internet Security 2014). Ich habe hierin nachgeschaut, welche Prozesse evtl. blockiert wurden. DVR-Studio 3.09 wurde in dieser Liste als "freundlich" eingestuft und es weist nichts auf ein Blockade hin. Fakt ist auch, dass auf meinem vorherigen Desktop die gleiche Version von Kasperski PURE 3.0 installiert war, ebenfalls auch Win 8.1 und HD-Studio 3.08 funktionierte einwandfrei. Ich werde heute abend noch mal die Einstellungen in Kasperski checken, evtl. auf die SSL-Überprüfung einmalig verzichten, davor Ihre neueste Version 3.09.1 installieren und dann sehen, was passiert...ich melde mich danach wieder...
Ich habe mit W*** B*** telefoniert. Er war gerade dabei Kaspersky zu deinstalliern und nach einem Neustart lief DVR-Studio HD3 ohne eine Änderung sofort wieder.

NACHTRAG 12.2.14 19:36:
Er hat mir auf den AB gesprochen: Er Kasperle noch mal installiert und sofort ging wieder nichts mehr. Also ein eindeutiger Nachweis, dass Kaspersky PURE 3.0 TOTAL SECURITY der Grund für seine Problem ist.
Wie er mir sagte, wollte er auch morgen hier im Forum das noch selbst schreiben. Mein Eintrag ist nur weil ich AV-Test gebeten hatte, sich dem Thema anzunehmen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
WBoehm
Beiträge: 1
Registriert: 13.02.2014, 23:35

Re: Defekter Kaspersky bockiert Start von DVR-Studio HD3

Beitrag von WBoehm » 13.02.2014, 23:40

Hallo.
Ich habe den EINDEUTIGEN BEWEIS! Reproduzierbar! Kasperski PURE 3.0 (beinhaltet Internet Security 2014) verhindert den Start von DVR-Studio HD! Ich habe, während Kasperski noch über meinen PC wachte, DVR-Studio HD gestartet bzw. versucht zu starten - wie mehrmals zuvor blieb es beim Starticon hängen. Während dessen habe ich im Netzwerkmonitor von PURE 3.0 (ist so ne Funktion innerhalb der Suite) geschaut, was da abgeht. Da erscheint auch der Startprozeß von DVR-Studio HD für 1-2 Min. Danach verschwindet dieser Eintrag. Wie ich Ihnen schon sagte, brachte auch das Abschalten der SSL-Überprüfung nix. Trotzdem Kasperski das Programm DVR-Studio HD als "vertrauenswürdig" einstufte, startete es nicht. Und jetzt kommt's: WÄHREND DVR-Studio HD immer noch versuchte zu starten, habe ich den De-Installationsprozeß für KASPERSKI PURE 3.0 eingeleitet. Und siehe da: NOCH WÄHREND des Deinstallationsprozesses startete DVR-Studio HD 3.09.2 wie gewohnt! Und das habe ich noch weitere 2 mal reproduziert. Also eindeutiger geht's wohl nicht! Ich werde mich auch bei Kasperski beschweren, denn es kann ja wohl nicht Sinn und Zweck eines solchen Schutzprogrammes sein, dass ich auf DVR-Studio HD verzichten muss bzw. jedesmal Kasperski deinstallieren muss, um DVR-Studio benutzen zu können. So. Habe fertig mit KASPERSKI !
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Defekter Kaspersky bockiert Start von DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 14.02.2014, 10:56

Hallo WBoehm,

vielen Dank für diesen Bericht.

An alle die hier das gleiche haben, Bitte hier melden und sich zudem bei Kaspersky beschweren.

Ich hatte ja mich auch an AV-Test geschrieben und gebeten uns zu helfen, denn beim Support von Kasperki ist kein durchkommen. Hier die Antwort von Maik Morgenstern:
Am 13.02.2014 um 13:42 schrieb Maik Morgenstern <****@av-test.de>:
Hallo Herr Haenlein,
ich bin erst seit heute wieder im Büro, daher die späte Antwort.
Ich werde mich direkt an die Zentrale in Moskau wenden und das Problem schildern. Mal sehen was Kaspersky dann tut.

Viele Grüße,
Maik

Zudem haben ich mich im Forum von Kaspersky registriert und es hier auch gepostet:
http://forum.kaspersky.com/index.php?s= ... &p=2184942

Nun bin ich mal gespannt, wie Kaspersky reagiert. Vor allem: Wie schnell !
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Defekter Kaspersky bockiert Start von DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 22.02.2014, 18:09

Hallo,

wieder ein Kunde den Kaspersky nun los ist: :twisted:

Das kam über den Kundenbereich 39874:
Von M*** G*** am 21.Februar 2014
Jap, das war es... vielen Dank für die Hilfe.
Die Tricks haben mit Kaspersky bei mir nicht funktioniert.
Egal... Ich habe jetzt Bitdefender. Damit funktioniert es.
mfg
M*** G***

Von Haenlein-Software am 20.Februar 2014:
Das ist die Unfähigkeit von Kaspersky. Schauen Sie mal hier:
viewtopic.php?p=35137#p35137
viewtopic.php?p=35001#p35001
Ich möchte Sie bitten sich massiv bei Kaspersky zu beschweren.
Mit freundlichen Grüßen
Ralf Haenlein

Von M*** G*** am 19.Februar 2014:
Hallo Herr Haenlein,
Ich habe die Daten zurückgesetzt. Das hat geklappt.
Nun kommt die Fehlermeldung:
Verbindungsproblem
Bitte das Programm neustarten
Error:MainServer
Die zugrunde liegende Verbindung wurde geschlossen: Für den geschützten SSL/TLS-Kanal konnte keine Vertrauenstellung hergestellt werden.
Was soll ich nun machen?
Ist das eine Meldung von Ihrem Programm, oder von Kaspersky Internet Security?
Ich habe auch ein Programmupdate versucht mit der aktuellen Software auf ihrem Server. Dort kommt die gleiche Fehlermeldung.
mfg
M*** G***
Ich bin mal gespannt, wann die den Winterschlaf beenden und das Problem beheben.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Defekter Kaspersky bockiert Start von DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 25.02.2014, 11:57

Hallo,

das habe ich heute von dem Moderator JanRei im Forum von Kaspersky lesen müssen:

http://forum.kaspersky.com/index.php?s= ... &p=2185251
eigentlich wäre in solchen Fällen eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Support sinnvoll. Im Benutzerforum lesen nicht immer Kaspersky-Mitarbeiter mit.

Ich habe versucht den Fehler zu reproduzieren. Auf meinem System (Windows 8.1, 64 bit, Kaspersky PURE 3.0) habe ich DVR-Studio HD 3.09 installiert. Die Software startete problemlos.
Danach hatte sich noch der User Logitech21 gemeldet:
(JanRei @ 14.02.2014 18:58) *
Guten Abend R.Haenlein,

Ich habe den Deutschen Support über Ihre Lage informiert und gebeten, dass Sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Gemäß Antwort liegt Ihre Anfrage momentan bei den Entwicklern und ein Supporter sollte sich Ihrem Fall angenommen und Sie kontaktiert haben.
Das war am 14.2.14 um 22:41. Auf dem Anruf des Deutschen Supports warte ich nach über 10 Tagen immer noch !

Ich möchte alle Betroffenen ganz herzlich bitten im Kaspersky Forum zu schreiben, denn anscheinend wird das Thema dort nicht ernst genommen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Defekter Kaspersky bockiert Start von DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 28.02.2014, 16:00

Hallo ,

noch ein Betroffener:
Am 26.02.2014 um 13:14 schrieb Thomas M**** <Thomas.M*******@t-online.de>:

Hallo Herr Haenlein,

vielen Dank für Ihre Informationen, sie haben mich auf den richtigen Weg geführt. Dabei habe ich festgestellt, dass ich doch etwas in der Einstellung im Kaspersky 14 geändert hatte, und zwar im Menü „Netzwerkeinstellungen“ von „Sichere Verbindungen untersuchen, wenn die Kindersicherung aktiviert ist“ auf „Sichere Verbindungen immer untersuchen“ (das Problem sitzt letztendlich doch immer wieder vor dem Monitor). Wenn die erstgenannte Auswahl gewählt ist, wird DVR-Studio nicht gesperrt; bei der zweitgenannten Einstellung wird DVR-Studio gesperrt.
Sie dürfen diese Erkenntnisse gerne weitergeben.

Beste Grüße,

Thomas M******
im Kaspersky Forum hat ein Moderator folgendes geschrieben:
http://forum.kaspersky.com/index.php?s= ... &p=2191867
Meines Erachtens können hier mehrere Probleme eine Rolle spielen:
1) Wenn die Untersuchung verschlüsselter Verbindungen aktiviert ist, funktioniert DVR-Studio nicht korrekt oder zeigt Fehlermeldungen.
2) DVR-Studio kann nicht gestartet werden, bis das Kaspersky-Produkt deinstalliert wurde.

Zum 1. Problem:
Hierzu haben Sie in Ihrem Forum ein eigenes Thema verfasst. Um den Netzwerkverkehr zu untersuchen, arbeiten Kaspersky-Produkte als Proxy. Wenn eine Anwendung eine zu untersuchende Verbindung aufbauen möchte, baut das Produkt seinerseits eine Verbindung zum Server auf. Dabei werden Anfragen und Antworten auf mögliche unerwünschte Inhalte untersucht. Wird etwas entsprechendes gefunden, wird die Anfrage blockiert oder die Antwort gegebenenfalls durch einen Hinweis ersetzt. Andernfalls werden die Inhalte an die Gegenseite weitergeleitet.
Standardmäßig wird verschlüsselter Datenverkehr nicht untersucht und direkt weitergeleitet. Wenn jedoch die Untersuchung geschützter Verbindungen aktiviert ist, muss sich das Kaspersky-Produkt wie soeben beschrieben in die Verbindung einklinken. Dabei wird das Zertifikat vom Server durch ein eigenes Zertifikat ersetzt. Damit der Benutzer deswegen nicht jedes Mal einen Zertifikatsfehler angezeigt bekommt, wird das Zertifikat als vertrauenswürdige Zertifizierungsstelle in Windows und den gängigen Browsern hinterlegt. Aber je nachdem wie gründlich eine Anwendung das Zertifikat prüft, wird dieses nicht akzeptiert und die Verbindung schlägt fehl.

Dieses Problem im Zusammenhang mit DVR-Studio kann ich reproduzieren. Wer die Unteruschung geschützter Verbindungen verwenden möchte, kann DVR-Studio als vertrauenswürdiges Programm zu den Ausnahmen hinzufügen und dort von der Untersuchung des verschlüsselten Datenverkehrs ausnehmen. Ansonsten scheint die Vorabversion 3.09.3 den Konflikt in der Tat zu beheben.

Zum 2. Problem:
In einem Problembericht wurde erwähnt, dass DVR-Studio selbst dann nicht startet, wenn es zuvor deaktiviert wurde oder der automatische Start deaktiviert wurde. Dann ist der Selbstschutz zwar noch aktiv, um unerlaubte Zugriffe auf das Kaspersky-Produkt zu verhindern. Aber ansonsten werden die Aktivitäten von gestarteten Anwendungen nicht mehr überwacht. Auch der Datenverkehr wird dann nicht untersucht. Daher scheint mir in diesem Fall ein eigenständiges Problem vorzuliegen, das möglicherweise mit der Systemkonfiguration zusammenhängt.

Es tut mir leid, dass meine vorige Antwort nicht befriedigend war. Ich nehme das Problem durchaus ernst. Aber da ich das Problem selbst nicht reproduzieren kann und auch keinen direkten Ansatz für die Problemlösung sehe, kann ich da leider momentan nicht so viel tun. Als weitere Vorgehensweise schlage ich vor, betroffenen Kunden die Kontaktaufnahme mit dem Support zu empfehlen. Die Kontaktinformationen und Supportzeiten befinden sich auf dieser Seite: http://support.kaspersky.com/de/b2c. Es könnte vielleicht auch hilfreich sein, wenn sich betroffene Anwender melden könnten. Wie ich sehe, haben Sie bereits in Ihrem Forum darauf hingewiesen.
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Benutzeravatar
Ralf
Inhaber HS
Beiträge: 10438
Registriert: 13.08.2005, 15:23

Re: Defekter Kaspersky bockiert Start von DVR-Studio HD3

Beitrag von Ralf » 04.03.2014, 13:34

Hallo,

immer noch nichts von Kaspersky gehört. Aber einen Kunden haben sie wieder verloren:

Am 03.03.2014 um 20:37 schrieb We***S*** <w******@****.at>:
Hallo Ralf Haenlein und Team,

besten Dank für die gewohnt schnelle Antwort !

Kaspersky war auf meinem Medion-Laptop vorinstalliert. Hatte ich gleich nach dem Laptop-Kauf gelöscht und durch AVIRA ersetzt. Dort funktioniert auch jetzt wieder Ihre Software nach der Rückführung der Lizenz.

Auf dem neuen Desktop (seit 1.3.) mit Windows7 (zur Zeit noch nicht registriert) war kein Kaspersky vorgeschlagen, daher hatte ich AVIRA Freeware installiert.

Erst danach hatte ich andere Programme wie DVR-Studio HD 2 installiert.

beste Grüße, We**** S****
Mit freundlichen Grüßen

Ralf

Gehe zu Facebook...
Über ein “Like” würden wir uns sehr freuen.
Bild
Antworten

Zurück zu „Kaspersky“